Im Körper des Feindes - Face/Off [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    8717418117320
    Label:
    Touchstone Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    25. Oktober 2007 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 139 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Top-FBI-Agent Sean Archer (JOHN TRAVOLTA, Pulp Fiction) glaubt, endlich den Terroristen Castor Troy (NICOLAS CAGE, Con Air) zur Strecke gebracht zu haben. Doch was nach dem Ende einer Jagd aussieht, wird der Beginn eines grausamen Spiels auf Leben und Tod. Castor hat eine nukleare Bombe mitten in Los Angeles platziert und nur noch sein im Gefängnis sitzender Bruder Pollux weiß wo. Um Pollux zum Reden zu bringen, lässt sich Archer mittels einer spektakulären Operation in Castor "umwandeln". Eine geniale Idee - bis zu dem Zeitpunkt, an dem Castor aus dem Koma erwacht und in Archers Identität schlüpft ... "Ein Mega-Action-Feuerwerk der Superlative!"

  • Informationen zum Film
  • Im Körper des Feindes

  • Originaltitel:
    Face/Off
    Genre:
    Action, Krimi, Thriller, Sci-Fi
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1997
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Zehn lange Jahre folgte FBI-Agent Archer (John Travolta) der Blutspur des Superverbrechers Castor Troy (Nicolas Cage). Doch jetzt, wo dieser halbtot geschossen vor ihm liegt, kann er sich nicht darüber freuen. Denn leider hatte Troy zuvor noch Zeit, eine verheerende Bombe irgendwo in L.A. zu deponieren. Archer bleibt nur eine Möglichkeit - er muß die Identität des verhaßten Gegners annehmen, um an das Versteck der Bombe zu kommen. Ein revolutionärer Fortschritt in der kosmetischen Chirurgie macht's möglich - leider nicht nur in eine Richtung ...
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    2,35:1

    Fazit:

    Face/Off ist durch Regisseur John Woo wie geschaffen für eine spektakuläre HD Präsentation.



    Leider zieht Buena Vista diesmal nicht ganz mit was diesen Wunsch betrifft.

    Es kam offensichtlich das gleiche HD Master welches als Vorlage für die DVD diente zum Einsatz. Und dieses Master befindet sich nicht in optimalem Zustand. Gerade die Schärfe ist extrem wechselhaft. Es gibt Szenen die fast Referenz sind und dann kurz darauf auch eher weiche Szenen. Die Detailschärfe kann bei weitem nicht mit The Rock oder Con Air mithalten. Über den ganzen Film gesehen könnte man die Schärfe als ordentlich-gut bezeichnen.

    Kontrast und Farben sind dafür makellos. Der Film bietet eine satte und natürliche Farbwiedergabe.

    In dunklen Szenen rauscht es teilweise recht stark und die Schärfe fällt ebenfalls ab. Ebenso sind immer wieder mal Verschmutzungen zu sehen.

    Artefakte die auf Nachschärfung hindeuten sieht man leider auch. Dafür arbeitet die Kompression absolut tadellos. Ein Bildtransfer mit Licht und Schatten also. Und vor allem ist er sehr inkonsistent. Im Vergleich zur DVD erhält man aber natürlich trotzdem eine grosse Steigerung. Soviel ist sicher. Nur schade hat BV hier nicht neu abgetastet. Knappe 3,5 Sterne.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Französisch (Dolby Digital 5.1)
    Italienisch (DTS 5.1)
    Italienisch (Dolby Digital 5.1)
    Englisch (PCM 5.1)
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (DTS 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Italienisch
    Fazit:

    Wenn das Bild schon nicht überzeugen kann so tut dies wenigstens der Sound. Der deutsche Sound profitiert in der DTS Spur von der höheren Datenrate. Der Ton ist recht brachial und druckvoll und macht in entscheidenden Szenen sehr viel Spass. Die rückwärtigen Lautsprecher werden jeder zeit gut ins Geschehen einbezogen. Einzig die Dialogwiedergabe ist etwas dünn aber immer gut verständlich. Dieses Phänomen gabs aber auch schon auf der DVD.

    Der englische Sound klingt auch hier wieder wie schon bei The Rock und Con Air besser, da differenzierter und offener. Wer also den vollen Soundgenuss will sollte wegen des besseren Originalmix die englische PCM Spur nehmen. Trotzdem macht auch der deutsche Sound viel Spass.

    Bewertung:
    4,0
  • Extras:
  • Extras:
    Kinotrailer
    Action Overload

    Fazit:

    Als Extras gibt es hier praktisch so gut wie nichts. Das 1-minütige Action Overload ist nämlich nicht wirklich als vollwertiges Extra zu betrachten.

    Bewertung:
    0,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Face/Off ist John Woo's bester amerikanischer Film. Danach gings mit ihm sowieso bergab leider. Aber mit diesem Film hier konnte er noch mal aus dem vollen Schöpfen und hatte dabei gute Darsteller. Der Film ist ein wahrer Augen- und Ohrenschmaus für Actionfans.



    Die Blu-ray von Buena Vista kann leider nur im Tonbereich wirklich überzeugen. Das Bild ist sehr wechselhaft und eine Frischzellenkur hätte ihm gut getan. Trotzdem eine klare Steigerung zur DVD. Ob dies allerdings bereits einen Neukauf rechtfertigt muss jeder für sich wissen.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    23.11.2007

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

muss mir noch die blu-ray kaufen aber für mich ist der Film einfach nur Action Kult

geschrieben am 25.04.2011 um 06:57 Uhr #1

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige