Nachts im Museum [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4010232039743
    Label:
    20th Century Fox Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    3. Mai 2007 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 6 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 105 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 25
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Informationen zum Film
  • Nachts im Museum

  • Originaltitel:
    Night at the Museum
    Genre:
    Komödie, Action, Abenteuer, Familie, Fantasy
    Produktionsländer:
    USA, UK
    Produktionsjahr:
    2006
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Larry Daley ( Ben Stiller ) stellt in seinem bisherigen Leben keinen Glückspilz dar. Zudem hat Larry bis dato kein richtiges Abenteuer erlebt. Als er eines Tages einen neuen Job annimmt sollte sich dieser Umstand grundlegend ändern. Nur, was sollte schon aufregendes als Nachtwächter in New Yorker Naturkunde Museum passieren, dachte sich Larry. Wenn nur nicht die ausgestellten Objekte so lebendig aussehen würden. So allein in einem Museum kann schön gruselig sein, begegnet ihm der Security Verantwortliche des Hauses, während er dem Neuling sein zukünftiges Betätigungsfeld erklärt. Motiviert und frohen Mutes beginnt Larry seinen Dienst und schon kommen ihm einige Geräusche ziemlich seltsam vor. Ein Zischen hier, ein Poltern da. War hier nicht gerade ein Schatten der sich bewegte ? Und vor allem: Wo ist das Dinosaurierskelett das gerade noch hier stand ? Es dauert nicht lange bis Larry feststellt das es sich hier um keine normalen Vorkommnisse handelt, und kurze Zeit später sogar um sein Leben fürchten muss. Als er am nächsten Tag von seinen Erlebnissen erzählt, bekommt er nur ein Instructions Book zum lesen. Das es bei seinem zweiten Dienst nicht noch schlimmer wird, sollte er sich darin schlau machen und diese Inhaltsangabe für das Museum genau betrachten ...
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    2,35:1

    Fazit:

    Bildtechnisch stellen sich im Vergleich zur kürzlich erschienenen DVD die bekannten Verbesserungen ein. Das Bild ist durch die höhere Auflösung auf Blu-ray deutlich schärfer und bietet eine wesentlich höhere Detaildichte. Lediglich die Bewegungsschärfe ist nicht 100% ideal. Die Farben und der Kontrast sind identisch und sehr gut gelungen. Das Bild rauscht leicht, dies ist aber auf die Körnung des 35mm Filmmaterials zurückzuführen. Analoge Defekte und Kompressionsfehler sucht man vergeblich.

    Insgesamt kann man mit dem Bild dieser Blu-ray sehr zufrieden sein.

    Bewertung:
    4,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (DTS HD 5.1)
    Deutsch (DTS 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte
    Fazit:

    Für eine Komödie wurde der Ton sehr gut abgemischt, vor allem in den actionlastigeren Szenen bietet die Blu-ray ein sehr gutes Raumgefühl und viele direktionale Soundeffekte. Die Dialoge sind im Vergleich zu den Sounds und der Musik stellenweise einen Tick leiser ausgefallen, dies ist aber nie so extrem, dass man den Ton manuell lauter bzw. leiser drehen muss. Insgesamt bietet „Nachts im Museum“ in allen auf der Blu-ray zu findenden Sprachfassungen und Formaten sehr guten Klang.

    Bewertung:
    4,5
  • Extras:
  • Extras:
    Audiokommentar von Regisseur Shawn Levy
    Trailer
    Ice Age2

    Fazit:

    Weniger gut sind leider die Extras ausgefallen. Neben ein paar Trailern ist lediglich ein interessanter Audiokommentar mit dem Regisseur enthalten. Dieser liefert einige wissenswerte Informationen über die Entstehung des Films und weiß auch mit einigen Anekdoten zu unterhalten. Die restlichen Extras der DVD wie Deleted Scenes oder Bloopers fehlen hier.

    Bewertung:
    1,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    „Nachts im Museum“ ist genau auf Ben Stiller als Hauptdarsteller zugeschnitten. Der Film bietet etliche witzige Momente, etwas Slapstick und viele lustige Sprüche und Dialoge. Dabei treten in kleinen Nebenrollen oftmals sehr bekannte Darsteller (wie z.B. Dick van Dyke) auf, sodass der Film insgesamt selbst für ältere Komödienfreunde interessant wird.

    All jene mit einer Blu-ray-Anlage sollten die BR-Disc der DVD aufgrund der höheren Auflösung und der damit verbundenen besseren Qualität auf jeden Fall vorziehen, ob sich ein Neukauf wirklich lohnt, lasse ich in diesem Fall, auch wegen der fehlenden Extras, mal dahingestellt.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    22.06.2007

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige