World Trade Center [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4010884250091
    Label:
    Paramount Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    22. März 2007 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 12 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 124 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Oliver Stone, dreifacher Oscar®-Preisträger*, erzählt eine wahre Geschichte über Mut, Familie und Hoffnung. In den Hauptrollen Oscar®-Gewinner Nicolas Cage** und Michael Peña (LA Crash) als John McLoughlin und Will Jimeno, zwei Port-Authority-Polizisten, die am 11. September 2001 vom Schutt des einstürzenden World Trade Centers eingeschlossen wurden. Während der Überlebenskampf Jimeno und McLoughlin immer enger zusammenschweißt, zeigt Stone die Entwicklung der Ereignisse dieses unvorstellbaren Tages - durch die Augen der beiden Polizisten, ihrer geliebten Ehefrauen (Maria Bello und Maggie Gyllenhaal), Überlebender und Retter in der gesamten Stadt.

  • Informationen zum Film
  • World Trade Center

  • Originaltitel:
    World Trade Center
    Genre:
    Biographie, Geschichte, Drama
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2006
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Oliver Stone, dreifacher Oscar®-Preisträger*, erzählt eine wahre Geschichte über Mut, Familie und Hoffnung.



    In den Hauptrollen Oscar®-Gewinner Nicolas Cage** und Michael Peña (Crash) als John McLoughlin und Will Jimeno, zwei Port-Authority-Polizisten, die am 11. September 2001 vom Schutt des einstürzenden World Trade Centers eingeschlossen wurden. Während der Überlebenskampf Jimeno und McLoughlin immer enger zusammenschweißt, zeigt Stone die Entwicklung der Ereignisse dieses unvorstellbaren Tages – durch die Augen der beiden Polizisten, ihrer geliebten Ehefrauen (Maria Bello und Maggie Gyllenhaal), Überlebender und Retter in der gesamten Stadt.
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,78:1

    Fazit:

    Auszusetzen gibt es am Bild dieser Blu-ray kaum etwas. Der einzige Kritikpunkt ist das Bildrauschen, das allerdings nicht auf die Blu-ray selbst sondern auf die Körnung des 35mm-Filmmaterials zurückzuführen ist. Die Detailschärfe ist hingegen großartig und liefert vor allem in Nahaufnahmen eine sehr große Zahl an Details. Dennoch schrammt das Bild an der Referenz leicht vorbei, da diese Qualität nicht in allen Szenen gleich hoch ist.

    Bewertung:
    4,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Französisch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Niederländisch
    Fazit:

    Der Ton hingegen enttäuscht auf dem Papier dadurch, nur in DD5.1 vorzuliegen. Man vermisst eine DTS oder unkomprimierte PCM-Fassung. Dennoch, für einen DD-Ton ist die Qualität sehr gut, der Film bietet in den wenigen Actionszenen recht guten Klang. Das Zusammenstürzen des WTC ist sehr räumlich und voluminös abgemischt, könnte unkomprimiert aber noch einen Tick besser sein. Die Dialogwiedergabe ist in allen Fassungen sehr gut gelungen.

    Bewertung:
    4,0
  • Extras:
  • Extras:
    Disc 1
    Audiokommentar von Regisseur Oliver Stone
    Audiokommentar von den Überlebenden Will Jimeno, Scott Strauss, John Busching und Paddy McGee
    Entfernte/erweiterte Szenen mit optionalem Audiokommentar von Oliver Stone

    Disc 2
    Das Making-of von „World Trade Center“ (in HD) (53:42 Min.)
    Ein Opfer: ausführliche Interviews mit Rettern und Geretteten über die Erlebnisse und die Verarbeitung (in HD) (54:31 Min.)
    Erschaffung von Ground Zero (in HD) (25:11 Min.)
    Visuelle und Special Effects (in HD) (12:08 Min.)
    Oliver Stones New York (in HD) (24:31 Min.)
    Fragen & Antworten mit Oliver Stone (12:33 Min.)
    Fotogalerie
    Original Trailer
    TV Spots

    Fazit:

    Auf DVD hat Paramount hierzulande nur eine Single Disc veröffentlicht – die Doppel-DVD-Auflage mit viel Bonusmaterial erschien unter dem Titel „Commemorative Edition“ nur im RC1-Raum.

    Hier finden sich nun etliche Specials wie Making Ofs und Featurettes, die größtenteils sogar in HD aufgespielt wurden. Die Qualität des Bonusmaterials ist hierbei recht gut gelungen, sodass man einen guten Eindruck der Entstehung dieses Films bekommt.

    Bewertung:
    4,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    An „World Trade Center“ scheiden sich die Geister. Während ihn einige als „eh nicht soooo schlecht“ titulieren halten ihn andere für den „schlechtesten Film der letzten Jahre“ – und das, obwohl gerade im Bereich des letzten Statements viel Konkurrenz geboten wird. Egal, zu welcher dieser beiden „Gruppen“ man sich dazu zählt (denn eines ist klar, WTC ist ein eindeutiger „love it or hate it“ Film), man hätte aus dem Stoff auf jeden Fall mehr machen können, gerade von „Natural Born Killers“-Regisseur Oliver Stone hätte man sich hier viel mehr erwarten können.

    Die Blu-ray selbst ist sehr gut gelungen und der DVD deutlich überlegen. Denn nicht nur das Bild und der Ton sind formatbedingt deutlich besser, auch die Extras, die auf der zweiten BR-Disc zu finden sind, wurden zuvor im deutschsprachigen Raum nicht veröffentlicht – somit haben auch Besitzer der DVD, denen der Film gefallen hat, einen Grund, auf die Blu-ray umzusteigen.

    Bewertung:
    4,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    15.06.2007

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige