Mission: Impossible - The Ultimative Mission Collection [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4010884250114
    Label:
    Paramount Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    22. März 2007 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 344 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Mission: Impossible (1996)
    Als eine Liste mit den Codenamen verdeckter Top-Agenten zum Verkauf angeboten wird, soll ein Team von Spezialagenten den Verräter auf frischer Tat überführen. Cruise spielt den Geheimagenten Ethan Hunt, der miterleben muss, wie seine Kollegen bei diesem Einsatz zu Tode kommen. Bei einem Treffen mit seinem Kontaktmann der CIA erkennt Hunt, dass hinter der Mission ein perfides Doppelspiel steckt. Als Überlebendem wird ihm die Schuld am Tod seines Teams angehängt. Um seine Unschuld zu beweisen, muss Hunt den wahren Maulwurf finden. Ob auf der Flucht vor Killerkommandos der Regierung, beim Eindringen in den Hochsicherheitstrakt der CIA oder gar am Dach eines Hochgeschwindigkeitszuges festgeklammert, Hunt muss alles daransetzen, seinen Verfolgern stets einen Schritt voraus zu sein und der schrecklichen Wahrheit Schritt für Schritt näher zu kommen...

    Mission: Impossible 2 (2000)
    Der größte Spion der Welt kehrt zurück im Videoereignis des Jahres M:I-2. Diesmal trägt die Mission die actiongeladene, temporeiche Handschrift von Regisseur John Woo. Ethan Hunt ( Tom Cruise ) und seine schöne Partnerin Nyah Hall ( Thandie Newton ) sollen den Verräter Sean Ambrose ( Dougray Scott ) davon abhalten, eine neue Art des Terrors in einer ahnungslosen Welt freizusetzen.
    Auf einer Hetzjagd um die ganze Welt stehen sie vor der schweren Enscheidung zwischen Liebe und Pflichtgefühl, um ihre Mission zu erfüllen.

    Mission: Impossible 3 (2006)
    Niemals war der Einsatz so hoch - die Action so explosiv.
    Eine 'Mission: Impossible', wie man sie noch nie zuvor gesehen hat.

    Tom Cruise ist Ethan Hunt in diesem atemberaubenden, spannungsgeladenen Action-Thriller-Feuerwerk von Regisseur J.J. Abrams ('Lost', 'Alias'). Seine Vorgesetzten (Laurence Fishburne und Billy Crudup) holen Ethan wieder zurück zum Dienst. Ethan muss sich seinem tödlichsten Feind stellen - einem sadistischen Waffenhändler namens Owen Davian (Oscar®-Gewinner Philip Seymour Hoffman).
    Mit Unterstützung des IMF-Teams (Ving Rhames, Jonathan Rhys-Meyers und Maggie Q) stürzt sich Ethan in spektakuläre Abenteuer - über Rom bis nach Shanghai. Ein Rennen gegen die Zeit beginnt, um die entführte Agentin (Keri Russell) zu befreien und um Davian zu stoppen. Dessen nächstes Ziel: die Eliminierung von Ethans Frau Julia (Michelle Monaghan). Vollgepackt mit aufregender Unterhaltung und überraschenden Wendungen erfüllt dieser Film sämtliche Erwartungen.

  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    2,35:1

    Fazit:

    Mission: Impossible

    Das Bild dieses 1996 produzierten Films wurde komplett in HD neu abgetastet, um auf Blu-ray die bestmögliche Qualität liefern zu können. Dies ist weitestgehend auch gelungen. So bietet „Mission Impossible“ sehr gute Schärfe und eine große Zahl an Details, liefert allerdings das auf die Körnung des 35mm Filmmaterial zurückzuführende Bildrauschen. Abgesehen davon gestaltet sich das Bild aber sowohl in Farben, Kontrast als auch in der Kompression (von etwaigen Stilmitteln abgesehen) perfekt und ist im Großen und Ganzen gesehen der DVD selbstverständlich weit überlegen und macht sich trotz des Alters von 11 Jahren auch auf Blu-ray sehr gut.

    4



    Mission: Impossible 2

    4 Jahre liegen zwischen Brian DePalmas Kultfilm „Mission Impossible“ und John Woos eher umstrittener Fortsetzung. Das Ausgangsmaterial hiervon ist in einem etwas besseren Zustand als das des ersten Teils, was sich hauptsächlich im etwas zurückgegangenen Bildrauschen zeigt. Die Schärfe und die Detailwiedergabe sind identisch, auch die Farben, der Kontrast und die Kompression sind perfekt. Die Farben und der Kontrast wurden stellenweise zwar von John Woo leicht verändert, um einen von ihm gewünschten Look zu erzeugen, dies wirkt sich aber selbstverständlich nicht negativ auf die Bewertung dieser VÖ aus.

    4,5



    Mission: Impossible 3

    Der jüngste Teil der Trilogie wurde zusätzlich zum „gängigen“ 35mm-Format auch mit HDTV-Kamera gedreht – den Unterschied merkt man in einigen Szenen recht deutlich. Allerdings ist das Bild der Blu-ray selbstverständlich um Welten von der der DVD entfernt. Der Transfer hier bietet, schnelle Passagen und Bewegungen ausgenommen, perfekte Schärfe und gute Detailwiedergabe, gute Farben und Kontrast (die allerdings in den HDTV-Segmenten minimal verfremdet wirken) sowie perfekte Kompression. Einziger Kritikpunkt ist auch hier das minimale Bildrauschen der 35mm-Szenen.

    4,5

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Französisch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch
    Fazit:

    Mission: Impossible

    Die Blu-ray-Disc bietet einen DD5.1-Ton in deutsch, englisch und französisch. Die Qualität dieser Tonspuren ist in Ordnung, bietet allerdings formatbedingt nicht den Druck, den man von einer Blu-ray-VÖ erwarten kann. Durch die nur sehr geringe Kompression klingt der Ton sehr offen und klar, die Dialoge sind zu jeder zeit zu verstehen. Die Raumaufteilung geht in Ordnung, könnte die hinteren Boxen aber aktiver ins Geschehen mit einbeziehen. Der Ton erweckt so einen etwas frontlastigen Eindruck.

    4



    Mission: Impossible 2

    Beim deutlich actionlastigeren zweiten Teil ist das Fehlen einer unkomprimierten bzw. zumindest einer DTS-Tonspur deutlich enttäuschender. Der DD5.1-Ton leistet hier in den Actionszenenganz gute Arbeit, reicht jedoch vor allem vom Druck und Klangvolumen bei Weitem nicht an die bisher von uns gestesteten Referenztonspuren heran. Die Dialogwiedergabe ist gelungen und die hinteren Boxen werden auch etwas öfter als im ersten Teil ins Geschehen mit einbezogen.

    4



    Mission: Impossible 3

    Der dritte Teil der „Mission Impossible“-Trilogie wurde im Jahre 2005 produziert – hier ist es dann schon wirklich schade, dass keine unkomprimierte bzw. DTS-Tonspur auf der Blu-ray Disc gelandet ist. Das Geschehen wird hier zwar raumfüllend abgemischt und bietet durch den gelungenen Einsatz des Subwoofers auch eine recht druckvolle Soundkulisse, die dennoch von einem Referenzton sehr weit entfernt ist. Der Klang selbst ist dennoch in Ordnung, da die Dialogwiedergabe und auch das Volumen des Sounds weitestgehend überzeugen können.

    3,5

    Bewertung:
    4,0
  • Extras:
  • Extras:
    Mission: Impossible
    Standard Definition:
    Beachtenswert: 40 Jahre Impossible (11:25 Min.)
    Explosive Geschichten (5:07 Min.)
    Spione Unter Uns (8:40 Min.)
    Jagd Nach Dem Zug (2:38 Min.)
    Int. Spionage Museum (6:30 Min.)
    Exzellenz im Film (9:15 Min.) Best Of Cruise
    Generation: Cruise (3:39 Min.) Best Of Cruise MTV Movie Awards
    Fotogalerie
    Agentendossiers
    9 TV Spots (3:46 Min.)
    High Definition:
    Teaser Trailer (1:05 Min.)
    Trailer(1:55 Min.)


    Mission: Impossible 2
    Standard Definition:
    Audiokommentar mit John Woo
    Hintergründe Der Mission(14:28 Min.)
    Die Unglaubliche Mission (5:12 Min.)
    Unmögliche Aufnahmen (34:17 Min.)
    I Disappear - Metallica Musikvideo (4:33 Min.)
    Alternative Titelsequenz (0:35 Min.)
    Exzellenz im Film: Cruise (9:15 Min.)
    Generation: Cruise (3:36 Min.)


    Mission: Impossible 3
    Disc 1:
    Enhanced Audio Kommentar mit Tom Cruise und J.J. Abrams (Illustriert)

    Disc 2:
    High Definition:
    Making Of (28:37 Min.)
    MissionAction (25:40 Min.)
    Visualisierung Der Mission (10:39 Min.)
    Mission: Metamorphose (8:08 Min.)
    Vertonung Der Mission (4:59 Min.)
    DeletedScenes:
    Ethan Fight At Top Of Stairs (0:49 Min.)
    Zhen Fight In Computer Room (0:38 Min.)
    Musgrave Cemetary Conversation (0:32 Min.)
    LindsayGraduates (0:38 Min.)
    VaticanEntry Extended (1:43 Min.)
    Trailer:
    Teaser Trailer (0:57 Min.)
    Japan Trailer (0:57 Min.)
    Theatrical Trailer 1 (1:32 Min.)
    Theatrical Trailer 2 (1:43 Min.)
    Fotogallerie

    Standard Definition:
    In Der IMF (21:14 Min.)
    Moviefone Ohne Script (8:03 Min.) - TC und JJA Q&A
    Hervorragende Leistungim Film (9:15 Min.) Best Of Tom Cruise
    Start der Mission(14:03 Min.) Bilder der Premiere in New York, Rom, Paris, London und Japan
    TV Spots (je 0:32 Min.)
    Go Live
    It's Over
    Execute
    Madness
    New Escape
    Conspiracy Regular

    Fazit:

    Die Extras sind identisch mit den DVD-Veröffentlichung – Ausnahmen stellen nur das HD-Trailermaterial dar. Abgesehen von den Trailern sind die Specials der ersten beiden Filme allesamt in SD gehalten, bei teil 3 wurden sogar einige Featurettes in HD abgetastet.

    Zu Teil 2 und 3 sind recht interessante Audiokommentare zu finden, abgesehen davon finden sich auf den Discs (Teil 3 bekam sogar eine zweite Blu-ray-Disc spendiert) etliche Featurettes, die sich auf sehr interessante – und nur selten PR-lastig wirkende – Art und Weise mit der Entstehung der Filme auseinander setzen.

    Das Extra-Paket ist insgesamt sehr umfassend ausgefallen und lässt keine Fragen zu den Filmen offen – einziges Manko ist nur, dass Kenner der DVDs kaum Neues sehen werden.

    Bewertung:
    4,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Während Teil 3 auch einzeln erhältlich ist, sind die ersten beiden Teile der “Mission Impossible”-Trilogie (vorerst) exklusiv in dieser Box zu finden. Hierbei handelt es sich um gut gemasterte, aber leider mit etwas schwachem Ton ausgestattete, Neuabtastungen, die sich qualitativ deutlich von den bisher auf DVD veröffentlichten Fassungen abheben. Wer die „Mission Impossible“-Abenteuer auf Blu-ray erleben möchte, bekommt hier das ultimative und perfekte Paket geboten. 3 Filme für einen Startpreis von 50 Euro ist nicht wirklich teuer, außerdem wurde die Box mir umfassendem Bonusmaterial toll ausgestattet.

    Kaufempfehlung für alle Fans und all jene, die es noch werden wollen.

    Bewertung:
    4,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    11.06.2007

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

ich warte lieber bis der letzte teil der ja bald in die kinos kommt in einer box zu habe sind :-D

geschrieben am 25.04.2011 um 06:39 Uhr #1

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige