Die Ikone - Hollywoods Darling [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4049834003784
    Label:
    3L Film GmbH & Co. KG
    VÖ-Termin:
    10. Februar 2011 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 12 freigegeben
    Laufzeit:
    110:43 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Dorothy Dandridge – verführerische Schönheit mit einem großen Talent, stolz und doch verletzlich, eigensinnig und trotzdem so leicht zu beein ussen. Der Aufstieg der ersten Afroamerikanerin zum Superstar in Hollywood in den fünfziger Jahren beginnt mit Misshandlungen und Demütigungen. Doch unbeirrt setzt die ehrgeizige Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin ihren Kampf um Anerkennung fort. Die Begegnung mit dem Regisseur Otto Preminger und ihre Hauptrolle in seinem Film „Carmen Jones“ machen sie über Nacht weltberühmt. Doch ihre Hautfarbe bestimmt ihr Schicksal und die unstillbare Sehnsucht nach einem anderen Leben wird ihr zum tragischen Verhängnis…

  • Informationen zum Film
  • Die Geschichte der Dorothy Dandridge

  • Originaltitel:
    Introducing Dorothy Dandridge
    Genre:
    Romanze, Musik, Biographie, Drama
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1999
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,33:1

    Fazit:

    Die amerikanische HBO Produktion „Die Ikone – Hollywoods Darling“ aus dem Jahre 1999 wird in Deutschland in sehr guter Bildqualität auf DVD veröffentlicht. Die Schärfe des hier vorliegenden Transfers ist sehr zufrieden stellend, das Bild verfügt zudem über einige Details. Ein normaler Fernseher wird das Bild dadurch sehr detailliert wiedergeben. Größere Betrachtungsflächen werden das Bild zwar etwas weicher wiedergeben, störenden Ausmaß nimmt der hier deutlich werdende, leichte Mangel an Details aber zu keiner Zeit an. Die Farben wirken natürlich und kräftig, der Kontrast balanciert helle und dunkle Bildbereiche recht gut. Trotzdem macht das Bild keinen besonders dynamischen Eindruck. Das Bild rauscht in hellen Szenen leicht bis mittelstark, besonders dunkle Momente weisen allerdings recht deutliches Bildrauschen auf. Die Kompression ist zufrieden stellend, insgesamt kann der hier vorliegende Transfer durchaus überzeugen.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Sowohl die deutsche Synchronfassung als auch die englische Originalversion des Films werden in Dolby Digital präsentiert. Vergleicht man die beiden Tonspuren werden sich vor allem im Bereich der Dialoge deutliche Unterschiede bemerkbar handelt. Wenngleich beide Sprachfassungen qualitativ auf dem selben Niveau anzusiedeln sind klingen die Dialoge einen Tick anders. Trotzdem sind die Stimmen in beiden Versionen als natürlich zu bezeichnen und hervorragend verständlich. Die Musik und die Soundeffekte wurden sehr gut in den Mix integriert, sodass der Mix einen recht voluminösen Eindruck macht. Durch die sehr gute Balance zwischen den einzelnen Soundelementen werden die Stimmen zudem zu keiner Zeit übertönt. Störende Nebengeräusche wie beispielsweise Hintergrundrauschen treten hier nicht auf. Insgesamt kann man mit der Tonqualität der deutschen DVD dieses Films somit zufrieden sein.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    10 Trailer

    Fazit:

    Die DVD bietet nur Trailer als Bonusmaterial.

    Bewertung:
    0,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Der vom amerikanischen Pay TV Sender HBO produzierte Film „Die Ikone – Hollywoods Darling“ ist in Deutschland unter dem Titel „Rising Star“ bereits auf DVD veröffentlicht worden. Nun bietet 3L Film eine Neuauflage an, die qualitativ auf jeden Fall überzeugen kann. Die Bildqualität ist sehr gut, auch wenn die Farben eine gewisse Dynamik vermissen macht das Bild einen weitestgehend farbenfrohen und auch detaillierten Eindruck. Der Ton präsentiert beide Sprachfassungen mit natürlichen Dialogen und sehr guter Musik, die vor allem die Stimmen zu keiner Zeit übertönt. Die Aufmachung der DVD präsentiert sich wie die der letzten DVDs des Labels. Die Menüs sind im bekannten Look, ein Wendecover ohne das große FSK Logo gibt es auch dieses Mal nicht. Bonusmaterial bietet die DVD leider nicht, neben dem Hauptfilm hat lediglich eine Trailershow Platz auf der Disc gefunden. Wer den Film in seine Sammlung aufnehmen möchte und die alte deutsche DVD nicht sein Eigen nennt, kann bei diesem Release bedenkenlos zuschlagen.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    16.02.2011

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige