WWE - Bragging Rights 2010 [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    5021123141437
    Label:
    Silver Vision [UK]
    VÖ-Termin:
    4. Februar 2011 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    164:48 min.
    Ländercode:
    Code 0 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Das Lebendig-begraben-Match wird die letzte Ruhestätte der Furcht erregenden Rivalität zwischen den Brüdern der Zerstörung - Undertaker und Kane - sein. Einer wird die Großveranstaltung als Welt-Schwergewichts-Champion verlassen, der andere in einem fast zwei Meter tiefen Grab enden. Ein widerstrebender John Cena wird in Wade Barretts Ecke stehen, wenn das Nexus-Superhirn in einem WWE-Champion-Titelmatch auf Randy Orton trifft.....

  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,78:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Der deutsche DVD Transfer der Wrestling-Veranstaltung „Bragging Rights 2010“ basiert wie von aktuellen Events gewohnt auf einem HD Master. Die Schärfe dieses Materials ist sehr gut, das Bild hat auch einige Details zu bieten. Die Farben machen einen kräftigen und natürlichen Eindruck und der Kontrast kann helle und dunkle Bildbereiche – sofern er von den oftmals schwierigen Lichtverhältnissen bei der Aufzeichnung nicht kurzzeitig überfordert wird – gut balancieren. Das Ausgangsmaterial ist wie von aktuellen WWE DVDs gewohnt sehr gut. Allerdings hat „Bragging Rights 2010“ das selbe Problem wie andere Wrestling DVDs – und das ist in der hohen Laufzeit des Materials zu finden. Die Kompression ist von der Laufzeit stark überfordert, sodass in feinen Strukturen und vor allem bei schnellen Bildwechseln oft starke Kompressionssuren in Form von Blockbildung auftreten. Über größere Betrachtungsflächen ist dies sehr auffällig und auch störend, bei normalen Fernsehern wird man dies allerdings nur in Ausnahmesituationen wahrnehmen.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Französisch (Dolby Digital 2.0)
    Englisch (Dolby Digital 2.0)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch
    Fazit:

    Der Ton liegt in seiner deutschen und englischen Ausgabe in Dolby Digital 2.0 vor. Bedingt durch die unterschiedliche Aufzeichnung der Kommentare klingen diese zwar ähnlich aber keinesfalls gleich. Das Klangbild ist dennoch in beiden Sprachfassungen zu jeder Zeit als natürlich zu bezeichnen, die Verständlichkeit ist sehr gut ausgefallen. Die Musik und andere Sundelemente wurden gut in den Mix integriert, der Großteil wurde allerdings live vor Ort aufgezeichnet. Dadurch wirken vor allem die Reaktionen des Publikums glaubwürdig, wenngleich auch nicht besonders dynamisch. Störende Nebengeräusche wie beispielsweise Hintergrundrauschen machen sich nicht bemerkbar. Insgesamt kann man mit dem Klangbild beider Sprachfassungen dieser DVD sehr zufrieden sein.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    Josh Mathews interviewt Team Smackdown (01:41min.)
    Die letzte Reise des Undertakers? (01:15min.)
    6 Tradingcards

    Fazit:

    Als Bonusmaterial gibt es auch bei dieser WWE DVD zwei sehr kurze Specials, die nicht informativ sind aber für Fans trotzdem sehenswert ausgefallen sind. Abgerundet werden die Extras mit einem Set von Sammelkarten.

    Bewertung:
    1,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Clearvision veröffentlicht die WWE Veranstaltung „Bragging Rights 2010“ in Deutschland auf DVD. Die deutsche DVD Präsentation ist qualitativ überzeugend. Der anamorph codierte Widescreen-Transfer bietet gute Schärfe und ansprechende Farbwiedergabe. Allerdings ist die Kompression bedingt durch die hohe Länge des Materials sehr auffällig und sorgt in feinen Strukturen und bei schnellen Bildwechseln für starke Blockbildung. Die Kommentare machen in beiden Sprachfassungen einen natürlichen Eindruck und sind ohne Probleme zu verstehen. Einen Einblick hinter die Kulissen bietet das Bonusmaterial – wie gewohnt – nicht, zwei sehr kurze Specials unter 2 Minuten Laufzeit haben allerdings ihren Weg ins Bonusmaterial der DVD gefunden. Wrestling-Fans werden von der technischen Präsentation des Events nicht überrascht sein und die gewohnte Qualität sowie die gewohnt magere Sonderausstattung vorfinden. Bei Interesse an dieser Veranstaltung kann man bei der deutschen DVD Umsetzung bedenkenlos zuschlagen.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    13.02.2011

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige