WWE - Hell in a Cell 2010 [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    5021123141154
    Label:
    Clearvision
    VÖ-Termin:
    28. Jänner 2011 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    162:46 min.
    Ländercode:
    Code 0 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Kane vs. Undertaker
    Randy Orton vs. Sheamus
    John Cena vs. Wade Barrett
    Daniel Bryan vs. John Morrison vs. The Miz
    Michelle McCool vs. Natalya
    Edge vs. Jack Swagger

  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,78:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Für das Event „Hell in a Cell 2010“ hat Clearvision erneut auf ein HD Master zurückgreifen können, wie die Einblendung in der linken oberen Bildschirmecke zeigt. Dies merkt man dem Transfer auch an, da das Bild sehr scharf und vor allem farbenfroh erscheint. Die Detailzeichnung ist zwar nachvollziehbarerweise eingeschränkt, die Kantenziehung weiß aber zu gefallen. Das größte Problem des Transfers liegt bei der Kompression, die von der hohen Programmlaufzeit schlicht überfordert ist. Dies sorgt in homogenen Flächen und feinen Strukturen für sehr deutliche Block- und Artefaktbildung und kann bei schnellen Übergängen auch zu großflächigen Kompressionsteppichen sorgen. Da auch die Kanten etwas von der Kompressionsproblematik betroffen sind wirkt sich diese auch auf die Detailzeichnung und somit auf den Schärfeeindruck des Bildes aus. Aber obwohl dieses Bild sicherlich nicht frei ist von Makeln kann es überzeugen und vor allem Interessenten mit Wrestling-DVD-Erfahrung werden hier gewohnt zufrieden stellende Kost vorfinden.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Französisch (Dolby Digital 2.0)
    Englisch (Dolby Digital 2.0)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Dänisch, Englisch, Griechisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
    Fazit:

    Der Ton liegt in der deutschen und englischen Sprachfassung in Dolby Digital 2.0 vor. Aufzeichnungsbedingt unterscheidet sich der Klang dieser beiden Tonspuren zwar deutlich, trotzdem sind beide qualitativ auf dem selben Niveau anzusiedeln. Die Stimmen der Kommentatoren klingen zu jeder Zeit natürlich und sind ohne Probleme zu verstehen. Eventuelle Musikeinspieler wurden gut in den Mix integriert, sodass die Kommentare nicht übertönt werden. Selbiges gilt auch für Live-Umgebungsgeräusche wie beispielsweise ein tobendes Publikum. Hintergrundrauschen und andere störende Nebengeräusche treten bei keiner der beiden Tonspuren auf. Insgesamt kann man für die 2.0 Präsentation einer Wrestling-Veranstaltung mit der hier gebotenen Tonqualität sehr zufrieden sein.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    Nachspieldes Matches zwischen Randy Orton vs. Chris Jericho (3:11 Min)
    Interviewmit John Cena nach seinem Match gegen Wade Barrett (1:12 Min)

    Fazit:

    Als Bonusmaterial sieht man auf dieser DVD noch das Nachspiel des Matches zwischen Randy Orton vs. Chris Jericho. Außerdem gibt es – exklusiv auf der DVD – noch ein Interview mit John Cena nach seinem Match gegen Wade Barrett.

    Bewertung:
    1,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Das WWE Wrestling-Event „Hell in a Cell” aus dem Jahre 2010 überzeugt Fans durch einige hervorragende Kämpfe wie beispielsweise Kane vs. Undertaker, Randy Orton vs. Sheamus oder John Cena vs. Wade Barrett. Nun hat Clearvision dieses Event auch in Deutschland auf DVD veröffentlicht. Der hier vorliegende Release bietet die üblichen Stärken und Schwächen der WWE DVDs. Die Schärfe an sich ist zufrieden stellend, da auch hier wieder auf ein HD Master zurückgegriffen werden konnte. Allerdings ist die Kompression aufgrund der hohen Programmlänge sehr schwach und auffällig. Der Ton ist solide und bietet sehr gut verständliche Kommentatoren. Das Bonusmaterial ist gewohnt knapp und kaum informativ, für Fans aber wohl trotzdem sehenswert. Clearvision hat diesen Release mit einem Wendecover ohne dem großen FSK Logo auf dem Frontcover ausgestattet. Wrestling-Fans können bei dieser gewohnt gelungenen DVD-Umsetzung eines Wrestling-Events ohne Bedenken zuschlagen.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    22.01.2011

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige