Admiral [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    886977360190
    Label:
    Senator Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    26. November 2010 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    119:33 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Admiral Alexander Koltchak (Konstantin Khabenskij) zeichnet sich durch seine strategische Brillanz und seinen patriotischen Einsatz für die russische Monarchie im Ersten Weltkrieg aus. Auf seinem Weg in die oberste Riege der Marinebefehlshaber trifft er bei einem Bankett auf die schöne Anna Timireva (Elizaveta Boyarskaya) und verliebt sich unsterblich in sie. Daran können weder seine eigene Ehefrau, noch die Tatsache, dass Anna die Gemahlin eines Kameraden ist, etwas ändern. Ihre Zuneigung zueinander erweist sich als unerschütterlich: Selbst als die Oktober-Revolution das Zarenreich überrollt und Koltchak als Oberbefehlshaber der Weißen Armee im fernen Sibirien einen aussichtslosen Kampf gegen die Rotgardisten führt, ist Anna an seiner Seite …

  • Informationen zum Film
  • Admiral

  • Originaltitel:
    Admiral
    Genre:
    Krieg, Geschichte, Drama
    Produktionsland:
    Russia
    Produktionsjahr:
    2008
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Admiral Alexander Koltschak (Konstantin Chabenski) zeichnet sich durch seine strategische Brillanz und seinen patriotischen Einsatz für die russische Monarchie im Ersten Weltkrieg aus. Auf seinem Weg in die oberste Riege der Marinebefehlshaber trifft er bei einem Bankett auf die schöne Anna Timireva (Elisaweta Bojarskaja) und verliebt sich unsterblich in sie. Daran können weder seine eigene Ehefrau, noch die Tatsache, dass Anna die Gemahlin eines Kameraden ist, etwas ändern. Ihre Zuneigung zueinander erweist sich als unerschütterlich: Selbst als die Oktober-Revolution das Zarenreich überrollt und Koltschak als Oberbefehlshaber der Weißen Armee im fernen Sibirien einen aussichtslosen Kampf gegen die Rotgardisten führt, ist Anna an seiner Seite …
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    2,35:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Der etwas dreckige Look des Films „Admiral“ ist zweifelsohne in dieser Form gewollt. Die Bildqualität der deutschen DVD dieses Films ist zwar mit Hochglanzproduktionen aus Hollywood nicht zu vergleichen, der vom Regisseur gewollte Look des Films wird aber hervorragend reproduziert. Die Schärfe ist phantastisch und kann auch große Betrachtungsflächen mit vielen Details versorgen. Zu keiner Zeit erscheint das Bild weich, die Detailzeichnung ist immer ansprechend. Die Farben werden wie bei Kriegsfilmen üblich etwas reduziert wiedergegeben und erscheinen natürlich aber nicht besonders dynamisch. Der Kontrast ist dynamisch und bietet eine natürliche Balance zwischen hellen und dunklen Bildbereichen. Das Bild rauscht geringfügig, die Kompression ist sehr gut gelungen. Zwar lässt sich bei einer DVD bei einem Film dieser Länge nicht verhindern, dass in homogenen Flächen und feinen Strukturen leichte Blockbildung zu bemerken ist, ohne sich darauf zu konzentrieren wird diese allerdings zu keiner Zeit auffallen.

    Bewertung:
    4,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Russisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Der Ton dieser DVD ist eine absolute Wucht! Nicht nur in den Avtionszenen sondern bereits bei dezenter Musik erfüllt der voluminöse Mix das gesamte Heimkino mit präzisen, dynamischen und hervorragend differenzierten Soundelementen. Auch die Rears sind oftmals präsent und bereichern das Klangbild. Wirklich gut wird der Mix allerdings erst in Actionszenen. Dort wird jedes Soundelement perfekt differenziert wiedergegeben, Kugelhagel und Explosionen erscheinen dynamisch und kraftvoll, bringen das Heimkino zum Erbeben. Bei den actionreichen Momenten dieses Films ist es keine Seltenheit, dass man allein aufgrund der hervorragenden Abmischung des Tons über Minuten aus dem Staunen nicht herauskommt. Derartigen Ton hört man heutzutage auf DVD selten. „Admiral“ ist sicherlich einer der besten DVD Tonspuren des Jahres 2010. Qualitative Unterschiede zwischen der deutschen Synchronfassung und dem russischen Original machen sich nicht bemerkbar. Die Stimmen erscheinen natürlich und bleiben immer über die restlichen Soundelemente erhaben – selbst in lauten Momenten. Mit einem Wort: Referenz! Mehr muss bei diesem sensationellen Ton nicht gesagt werden.

    Bewertung:
    5,0
  • Extras:
  • Extras:
    Kinotrailer (02:40min.)
    5 weitereTrailer
    2 Trailerbei DVD Start

    Fazit:

    Trailer sind das einzige Bonusmaterial dieser DVD.

    Bewertung:
    0,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Die Produzenten von „Wächter der Nacht“ und „Wächter des Tages“ liefern mit „Admiral“ einen hervorragenden Kriegsfilm. Auf der deutschen DVD von Senator Film macht der Titel einen sensationellen Eindruck. Das Bild reproduziert den dreckigen Look des Films sehr gut und präsentiert sich scharf und rauscharm. Der wahre Geniestreich dieser DVD ist allerdings der hervorragend abgemischte, druckvolle und mit einem Wort genial, der das Heimkino inmitten der Schlachten erbeben lässt und jeden noch so kleinen Effekt perfekt differenziert und dynamisch wiedergibt. Einziges Manko dieser DVD ist, dass es kein nennenswertes Bonusmaterial gibt und neben dem Hauptfilm nur Trailer ihren Weg auf die DVD gefunden haben. Apropos Trailer – diese sind auch der Grund, weswegen die DVD eine FSK Freigabe ab 16 Jahren trägt. Der Film selbst wurde ab 12 Jahren freigegeben. Aufgrund der phantastischen Bild- und (vor allem) Tonqualität lässt sich für diesen Release bedenkenlos eine Kaufempfehlung aussprechen.

    Bewertung:
    4,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    09.12.2010

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige