Hitman Hart: Wrestling with Shadows [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    5021123140829
    Label:
    Clearvision
    VÖ-Termin:
    3. Dezember 2010 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    124:48 min.
    Ländercode:
    Code 0 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Ein Jahr lang folgte eine Dokumentarfilmcrew Bret Hart auf Schritt und Tritt. Sie erhofften sich einen noch nie dagewesenen Blick hinter die Kulissen von World Wrestling Entertainment™. Sie bekamen die dramatischste Episode in der Geschichte des Wrestlings. Durch seinen uneingeschränkten Zutritt konnte Regisseur Paul Jay in HITMAN HART, Wrestling with Shadows, einen Blick hinter die gut bewachten Mauern der Großveranstaltungen des Wrestlings werfen. Der Film untersucht die Moralvorstellungen im heutigen Wrestling-Zirkus und, als Fantasie und Realität sich vermischen, enthüllt die wahren Geschehnisse in Bret Harts Auseinandersetzung mit Vince McMahon, dem legendären Besitzer von World Wrestling Entertainment™. Höhepunkt des Films ist das abgebrühteste Doppelspiel in der Geschichte des professionellen Wrestlings. HITMAN HART, Wrestling with Shadows, ist ein Film über Gut und Böse, Opferbereitschaft und Gier, Loyalität und Verrat - und über einen Mann in der Welt moralischer Verunsicherung, der sich sein Verständnis von Würde und Wahrheit erhalten möchte.

  • Informationen zum Film
  • Hitman Hart: Wrestling with Shadows

  • Originaltitel:
    Hitman Hart: Wrestling with Shadows
    Genre:
    Dokumentation, Sport, Biographie
    Produktionsländer:
    USA, Kanada
    Produktionsjahr:
    1998
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,33:1

    Fazit:

    Die Dokumentation „Hitman Hart: Wrestling with Shadows“ wird in Deutschland im Vollbild-Format auf DVD veröffentlicht. Der Transfer bietet für einen Fernseher recht gute Qualität, ist für größere Betrachtungsflächen allerdings nicht geeignet. Über diese wirkt das Bild sehr detailarm und weich, ein Fernseher hingegen wird das Bild durchaus scharf wiedergeben. Die Farben machen bedingt durch das verwendete Material einen natürlichen aber nicht besonders dynamischen Eindruck. Der Kontrast ist einen Tick steil ausgefallen und vermisst ebenfalls eine gewisse Dynamik. Störende Überstrahlungen treten allerdings nicht auf. Das Bild rauscht in geringem Ausmaß, zeigt in homogenen Flächen und feinen Strukturen aber teils recht deutliche Kompressionsspuren.

    Bewertung:
    3,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (Dolby Digital 2.0)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
    Fazit:

    Der Ton ist auf dieser DVD in deutscher und englischer Sprache enthalten. Beide Versionen bieten natürlichen Klang und sind einwandfrei zu verstehen. Bei der englischen Version macht sich allerdings sehr deutlich bemerkbar, dass der Ton live beim Dreh aufgezeichnet wurde und daher der Klang von Set zu Set etwas anders ist. Bei größeren Gebäuden hallen die Stimmen zudem leicht, drehortbedingte Umgebungs- und Nebengeräusche sind ebenfalls wahrnehmbar. Trotzdem ist es die meiste Zeit über ohne Probleme möglich, die Dialoge zu verstehen. Sonst eingebaute Soundelemente wurden gut an die Stimmen angepasst, sodass diese nicht übertönt werden.

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    kein Bonusmaterial

    Fazit:

    Leider bietet diese DVD kein Bonusmaterial.

    Bewertung:
    0,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Ein Jahr lang folgte eine Dokumentarfilmcrew Bret Hart auf Schritt und Tritt. Sie bekamen die dramatischste Episode in der Geschichte des Wrestlings. Die dabei entstandene Dokumentation „Hitman Hart: Wrestling with Shadows“ wird nun in Deutschland auf DVD veröffentlicht. Der Film liegt im Vollbild-Format vor und bietet gut aber nicht überragende Bildqualität. Für größere Betrachtungsflächen ist diese Doku bedingt durch das Ausgangsmaterial nicht geeignet. Über einen normalen Fernseher kann der Transfer hingegen einen recht zufrieden stellenden Gesamteindruck hinterlassen. Der Ton ist sowohl in der englischen als auch in der deutschen Fassung natürlich und sehr gut verständlich, Bonusmaterial wird leider nicht geboten. Dafür hat das Label den Release mit einem Wendecover ohne FSK Logo ausgestattet.

    Bewertung:
    2,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    23.11.2010

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige