Das tödliche Duell der Shaolin - Vergessene Eastern Vol. 3 [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    807297052794
    Label:
    Voulez Vous Film
    VÖ-Termin:
    5. November 2010 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 18 (Keine Jugendfreigabe)
    Laufzeit:
    83:45 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Der Anlass war ein Nichts, und dennoch hat der Kaiser von China ihre ganze Sippe massakrieren lassen. Nur die Cousinen Yu Liang (Doris Lung Chun-ehr) und Lu Szu Liang (Chia Ling) können mithilfe eines Mönchs in ein Kloster flüchten, wo sie die Kampfkunst der Shaolin erlernen. Nun scheint die Zeit der Rache gekommen. Doch der Kaiserliche Palast ist mit Fallen gespickt. Zudem beschäftigt der Potentat Gorillas als Leibwächter…

  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    2,35:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Der 1977 produzierte Eastern „Das tödliche Duell der Shaolin“ erscheint in Deutschland in recht guter Bildqualität auf DVD. Das Alter des Ausgangsmaterials zeigt sich durch recht deutliche und auffällige analoge Defekte. Verschmutzungen, Staub und Kratzer sind oftmals sichtbar, liegen aber nicht in derartigem Ausmaß wie bei anderen vergleichbaren Filmen vor. Zudem rauscht das Bild deutlich, aber ebenfalls nicht störend. Die Schärfe ist zwar nicht besonders überzeugend und für größere Betrachtungsflächen nicht hervorragend. Über einen normalen Fernseher lassen sich aber so gut wie keine weichen Aufnahmen erkennen, aber selbst über größere Geräte nimmt der weichere Bildeindruck kaum störende Ausmaße an. Die Farben wirken für das Alter des Films sogar kräftig und natürlich. Der Kontrast ist zwar ein bisschen steil, dennoch passt die Balance zwischen hellen und dunklen Bildbereichen die meiste Zeit über. Trotzdem überstrahlen besonders helle Bildbereiche leicht, dunkle Szenen bieten weniger Details und der Schwarzwert ist nicht gerade satt. Die Kompression ist recht gut gelungen.

    Bewertung:
    3,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)
    Englisch (Dolby Digital 1.0 Mono)
    Deutsch (Dolby Digital 1.0 Mono)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
    Fazit:

    Die deutsche Sprachfassung bietet vereinzelte Tonfehler wie gelegentliche Knackser oder ein seltsames Pfeifen bei Timecode 33:59. Bei der englischen Tonspur ist dieser Fehler nicht präsent. Generell macht die englische Sprachfassung einen etwas lauteren und kräftigeren Eindruck als die deutsche Fassung, wirkt bedingt dadurch aber auch etwas stärker blechern. Die deutsche Fassung liegt sogar in zwei verschiedenen Fassungen auf dieser DVD vor. Die als „Original“ gekennzeichnete Version bietet Hintergrundrauschen und andere Nebengeräusche. Die als „Restauiert“ gekennzeichnete Fassung klingt etwas dumpfer, dafür sind die Nebengeräusche deutlich reduziert. Die Dialoge klingen in beiden Fassungen zwar altersbedingt leicht blechern, die Verständlichkeit ist trotzdem gut gelungen. Für das Alter des Films können somit alle drei Tonspuren an sich überzeugen.

    Bewertung:
    2,5
  • Extras:
  • Extras:
    Rekonstruierte Langfassung (86:38min.)
    Bildergalerie (02:36min.)
    Demnächst auf DVD (01:10min.)
    4 Trailer

    Fazit:

    Als Bonusmaterial bietet diese DVD eine weitere Schnittfassung des Films. Diese ist ca. 3 Minuten länger als die Version, die im Hauptmenü angewählt werden kann und liegt sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache vor. Die Bildqualität ist zwar nicht mit dem Hauptfilm identisch, diesem allerdings recht nahe. Das Bild kann die meiste Zeit über durchaus auf dem selben Level angesetzt werden. Neben dieser Schnittfassung bietet die DVD Trailermaterial und eine Slideshow.

    Bewertung:
    2,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Voulez Vous Films serviert mit „Das tödliche Duell der Shaolin“ bereits die dritte Veröffentlichung aus der Reihe „Vergessene Eastern“. Auch dieser Film erscheint in zufrieden stellender Qualität auf dem digitalen Medium. Zwar ist die Bild- und Tonqualität nicht perfekt, für einen über 30 Jahre alten Eastern ist die hier gebotene Qualität trotzdem als gelungen zu bezeichnen. Die zahlreichen Verschmutzungen und die Nebengeräuschen zeigen zwar, dass man hier einen älteren Film vor sich hat, dies macht für Genrefans aber auch einen Teil des Charmes von Eastern aus den 70er Jahren aus. Im Bonusmaterial findet sich zudem eine 3 Minuten längere Alternativfassung, die qualitativ auf die selben Stufe gestellt werden kann wie die Hauptfilmfassung. Der Release wurde wie vom Label gewohnt mit einem Wendecover ohne dem großen FSK Logo auf dem Frontcover ausgestattet. Eastern-Fans sollten sich die Reihe „Vergessene Eastern“ nicht entgehen lassen – hier bekommt man unbekannte aber dadurch nicht minder sehenswerte Genrekost zum günstigen Preis.

    Bewertung:
    2,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    18.11.2010

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

die reihe habe ich leider noch nicht aber sie kommt noch in meine sammlung

geschrieben am 22.04.2011 um 08:13 Uhr #1

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige