Das Geheimnis der rote Maske [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    9120027345685
    Label:
    WGF
    VÖ-Termin:
    2. September 2010 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 12 freigegeben
    Laufzeit:
    77:36 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Im 16.Jahrundert kämpft ein edler Ritter (Lex Barker) gegen einen tyrannischen Fürsten.

  • Informationen zum Film
  • Das Geheimnis der roten Maske

  • Originaltitel:
    Terrore della maschera rossa
    Genre:
    Romanze, Abenteuer, Geschichte
    Produktionsland:
    Italien
    Produktionsjahr:
    1960
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,78:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Der Film „Das Geheimnis der roten Maske“ wurde im Jahre 1960 in Italien profuziert und erscheint nun mit einem Transfer in Deutschland auf DVD, der trotz des hohen Alters des Ausgangsmaterials nur als Durchschnitt bezeichnet werden kann. Das größte Problem des Transfers ist in der Schärfe zu finden. Diese mag für einen normalen Fernseher ausreichend – wenngleich selbst hier nicht hervorragend – sein, größere Betrachtungsflächen offenbaren allerdings einen sehr starken Mangel an Details, der das Bild ziemlich weich erscheinen lässt. Die Farben schaffen es über weite Strecken natürlich zu wirken, dennoch mangelt es den Farben an Kraft und Dynamik. Der Kontrast ist etwas steil ausgefallen, was vor allem besonders helle Bildbereiche zu Überstrahlungen verleitet. Das Bild rauscht deutlich aber nicht störend, einige analoge Defekte machen sich ebenfalls bemerkbar. Die Kompression ist gut gelungen, wenngleich gelegentlich kompressionsbedingte Blockbildung sichtbar wird. Besonders überzeugend ist dieser Transfer nicht, für das Alter des Films von 50 Jahren aber in Ordnung – eine höhere Wertung als Durchschnitt beschert dem Transfer allerdings auch das hohe Alter des Films nicht.

    Bewertung:
    2,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Italienisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
    Fazit:

    Die deutsche Tonspur des Films weist ein recht blechernes Klangbild auf. Dadurch klingen die Stimmen kein Bisschen natürlich, in einigen Szenen leidet darunter sogar die Verständlichkeit. Die meiste Zeit über ist es trotzdem ohne allzu große Probleme möglich, den Dialogen zu folgen. Die italienische Originalfassung schneidet schon etwas besser ab als die deutsche Fassung, wenngleich man auch dieser Tonspur das Alter des Films sehr deutlich anmerkt. Die Stimmen klingen auch hier einen Tick verzerrt, dennoch sind diese wesentlich natürlicher als in der deutschen Fassung. Auch an der Musik kann man das Alter des Films ablesen, diese ist etwas spitz und bietet vor allem weder Dynamik noch besonderes Klangvolumen. Hintergrundrauschen ist nicht in störendem Ausmaß feststellbar. Trotzdem kann man bei dieser DVD insgesamt nur von durchschnittlicher Tonqualität sprechen.

    Bewertung:
    2,5
  • Extras:
  • Extras:
    Bildergalerie (00:50min.)
    9 Trailer

    Fazit:

    Die DVD bietet als Bonusmaterial eine kurze Slideshow und Trailer.

    Bewertung:
    0,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Bei dem Abenteuerfilm „Das Geheimnis der roten Maske“ handelt es sich um eine italienische Filmproduktion aus dem Jahre 1960. Im Jahre von 50 Jahren erscheint der Film nun mit anamorph codiertem Bild in Deutschland auf DVD. Dennoch kann man die Qualität von Bild und Ton auch unter Berücksichtigung des Alters des Ausgangsmaterials nur als Durchschnitt bezeichnen. Vor allem in Punkto Schärfe hätte der Transfer etwas mehr zu bieten haben können. Schade – wenngleich wenig überraschend – ist, dass diese DVD kein nennenswertes Bonusmaterial aufweist. Dafür hält der Release ein Wendecover ohne das große FSK Logo für den Käufer bereit. Wer vergleichbare Filme zu schätzen weiß und sich von der technischen Präsentation des Films auf DVD nicht zu viel erwartet, kann bei diesem Release zuschlagen.

    Bewertung:
    2,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    23.09.2010

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige