Abgehört - Trau niemals einem Cop [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4020628956486
    Label:
    Koch Media Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    3. September 2010 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    95:32 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Als Spezialisten für Hightech-Überwachungen der Hongkonger Polizei werden Jonny, Gene und Max auf eine ominöse Firma angesetzt, die unter Verdacht steht, illegalen Insiderhandel an der Börse zu betreiben. Als die drei erfahrenen Polizisten endlich handfeste Beweise gegen den aalglatten Geschäftsführer der Firma haben, wird für die Cops die Versuchung immer größer, selbst aus den illegalen Insiderhandel Profit zu schlagen. Kurzerhand vernichten sie die einzigen Beweise. Doch schnell werden Polizeiaufsichtsbehörde und Gangster misstrauisch...

  • Informationen zum Film
  • Abgehört - Trau niemals einem Cop

  • Originaltitel:
    Sit yan fung wan
    Genre:
    Action, Thriller, Drama
    Produktionsländer:
    Hong Kong, China, Singapur
    Produktionsjahr:
    2009
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Als Spezialisten für Hightech-Überwachungen der Hongkonger Polizei werden Jonny, Gene und Max auf eine ominöse Firma angesetzt, die unter Verdacht steht, illegalen Insiderhandel an der Börse zu betreiben. Als die drei erfahrenen Polizisten endlich handfeste Beweise gegen den aalglatten Geschäftsführer Ma der Firma haben, wird für die Cops die Versuchung immer größer, selbst aus den illegalen Insiderhandel Profit zu schlagen und sie vernichten kurzerhand die einzigen Beweise. Doch schnell werden Polizeiaufsichtsbehörde und Mas Gangsterfreunde misstrauisch ...
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    2,35:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Mit dem DVD Transfer von „Abgehört – Trau niemals einem Cop“ gelingt Koch Media eine sehr gute Veröffentlichung. Die Schärfe ist die meiste Zeit über hervorragend, auch über größere Betrachtungsflächen bietet das Bild zumeist sehr viele Details. Vereinzelte Aufnahmen sind etwas weicher ausgefallen als der Rest des Films, diese fallen aber nicht stark ins Gewicht. Die Farben wurden bewusst als Stilmittel verändert und machen einen unterkühlten Eindruck, der die Atmosphäre und Stimmung des Films positiv beeinflusst. Der Kontrast ist zudem einen Tick steil, sowohl sehr helle als auch sehr dunkle Bildbereiche könnten bessere Durchzeichnung vertragen. Auch hierbei scheint es sich um ein Stilmittel zu halten. Das Bild rauscht leicht, außerdem sorgt auch die Kompression für leichte Unruhen. Diese sind allerdings zu keiner Zeit als störend zu beurteilen, insgesamt macht dieser DVD Transfer somit einen sehr guten Eindruck.

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Kantonesisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (DTS 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Die deutsche Synchro von „Abgehört – Trau niemals einem Cop“ wird auf dieser DVD wahlweise in Dolby Digital 5.1 und DTS 5.1 geboten, den kantonesischen Originalton kann man lediglich in Dolby Digital 5.1 anwählen. Im Vergleich dieser drei Tonspuren zeigt sich, dass die beiden Dolby-Fassungen klangtechnisch keine nennenswerten Unterschiede aufweisen, die DTS Fassung aber durch höheres Klangvolumen und etwas druckvollere Musik- und Effektwiedergabe die Nase vorn hat. Die Abmischung an sich scheint allerdings in allen drei Fassungen gleich und macht einen guten Eindruck. Die Stimmen werden zu jeder Zeit natürlich und hervorragend verständlich aus dem Center wiedergegeben, die Surroundboxen kümmern sich in erster Linie um die Musik und etwaige Soundeffekte. Da „Abgehört – Trau niemals einem Cop“ über weite Strecken ein ruhiger, dialoglastiger Film ist werden die Rears nicht gerade häufig aktiviert, dennoch haben diese einige eindrucksvolle Einsätze, die vor allem in der DTS Fassung gut zur Geltung kommen.

    Bewertung:
    4,0
  • Extras:
  • Extras:
    Making of (17:21min.)
    Original Trailer:
    Deutsch(01:22min.)
    Kantonesisch (01:22min.)
    3 Trailer bei DVD Start

    Fazit:

    Als einziges nennenswertes Bonusmaterial bietet die Blu-ray ein Making Of in Standard Definition, das recht clip- und werbelastig erscheint und keinen informativen Eindruck hinterlassen kann. Abgesehen von diesem Special sind auf der Blu-ray nur Trailer zu finden.

    Bewertung:
    1,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Alan Mak, Regisseur der hervorragenden „Infernal Affairs“ Reihe inszeniert zusammen mit Felix Chong den Thriller „Abgehört – Trau niemals einem Cop“. Der Film ist zwar in erster Linie dialoglastig, durch das gelungene Skript und die guten Schauspieler wird aber schnell Spannung aufgebaut, die in vereinzelten Actionszenen auf die Spitze getrieben wird. Koch Media veröffentlicht den Film in sehr guter Qualität auf DVD. Die Bildqualität dieser Standard Definition Ausgabe ist sehr gut, die bewusst gesetzten optischen Stilmittel außer Acht gelassen weiß dieser Transfer auf jeden Fall zu überzeugen. Auch der Ton überzeugt, die DTS Tonspur hat gegenüber der Dolby Digital Version leicht die Nase vorn. Lediglich das Bonusmaterial ist das Enttäuschung zu werten, dafür ist zumindest ein Wendecover ohne das große FSK Logo ein Teil der Ausstattung dieser Veröffentlichung. Freude asiatischer Cop-Thriller sollten sich diesen spannenden Film auf keinen Fall entgehen lassen.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    14.09.2010

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

guter Hong Kong Film

geschrieben am 22.04.2011 um 08:27 Uhr #1

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige