Jackass - The Movie [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4010884528602
    Label:
    Paramount Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    17. Juli 2003 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Jackass - The Movie

  • Originaltitel:
    Jackass: The Movie
    Genre:
    Komödie, Action, Dokumentation
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2002
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Alle „Jackasse“, die du aus der MTV-Serie liebst, sind wieder zurück und wagen Stunts, die sie niemand im Fernsehen machen lassen würde.
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,78:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Was die Bildqualität angeht, ist es fast nicht möglich eine ordentliche Bewertung abzugeben, denn die meisten Szenen sind mit ganz normalen Videokameras, Handy- Cams oder versteckten Kameras gefilmt worden und daher ist das Ausgangsmaterial schon fast als schrecklich zu bezeichnen. Dennoch wurde das Möglichste aus dem Material herausgeholt damit die DVD vom Bild her nicht ganz floppt. Wie gut die Qualität ist sieht man zum Beispiel bei der Anfangsszenen wo Sie alle mit den Einkaufswagen runter fahren. Diese Szene ist Extra für den Film gemacht worden und hat auch die beste Qualität. Das viele Szenen extreme Mängel in der Farbgebung aufweisen und die Schärfe und der Kontrast auch nicht passen muss jedem klar sein. Es sind wirklich große Unterschiede zwischen den Szenen. Alles im allem kann man aber durchaus damit leben, man weiß ja, dass man sich eine Dokumentation kauft die von Amateurfilmern gemacht worden ist, und für das ist das Bild vollkommen Okay.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Audiokommentar (Dolby Digital 2.0 Surround)
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch, Englisch, Türkisch
    Fazit:

    Beim Ton ist es dasselbe wie beim Bild, es hängt extrem von den Szenen ab wie der Ton ist, da ja auch verschiedene Aufnahmetechniken verwendet worden sind. Jedoch wurde auch hier das Maximum herausgeholt, denn die Dialoge sind meistens sehr gut verständlich und wenn dies einmal nicht der Fall ist dann liegt es am Ausgangsmaterial. Die Musik ist absolut in Ordnung und es entsteht auch bei ein paar Szenen ein guter Raumklang. Sogar der Subwoofer bekommt ein paar mal einiges zu tun, vor allem wenn der fetzige Soundtrack sich meldet. Gegenüber der englischen Tonspur klingen die Dialoge etwas klarer, bei der englischen Spur ist der Ton bei den Dialogen doch etwas dumpf, aber ansonsten sind fast keine Unterschiede zu bemerken. Das Einzige was extrem gewöhnungsbedürftig ist, ist die deutsche Synchronisation. Diese passt nämlich überhaupt nicht zu Jackass. Und so werden die Meisten wahrscheinlich die englische Tonspur verwenden.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    Kommentar von Regisseur, Kameramann und Johnny Knoxville
    Kommentar der Darsteller
    MTV'S Making of Jackass the Movie (24:33 Min.)
    Outtakes (nicht verwendete Szenen) (7:07 Min.)
    27 Minuten zusätzliches Filmmaterial (27:44 Min.)
    'Jackass - the movie' Werbespots (4:58 Min.)
    Musikvideo 'if you gonna be dumb' von Roger Alan Wade (3:09 Min.)
    Musikvideo 'we want fun' von Andrew W.K. (4:07 Min.)
    Kino Trailer (1:02 Min.)
    Darsteller & Crew Biografie
    Fotogalerie
    Postergalerie

    Fazit:

    Also was man an Extras geboten bekommt, dass ist wirklich absolut in Ordnung. Es sind zwei sehr gute Audiokommentare auf der Disc, wo man auch ein paar wirklich interessante Hintergrund Infos hört, weiters ist auch ein fast 25 Minuten langes Making of vorhanden, welches auch einiges zu bitten hat. Outtakes und noch 27 Minuten zusätzliches Filmmaterial gibt es auch. Wobei gerade die Outtakes wirklich nicht schlecht sind, nur leider etwas kurz. Ein Haufen Werbespots zu Jackass - The Movie kann man sich auch ansehen. Sogar zwei Musikvideos gibt es wo man auch eine Menge „arger“ Sachen der Jackass Crew sieht. Einen Kinotrailer und noch ein paar Texttafeln und Bilder gibt es auch noch. Besonders Paramount muss man die vielen Extras hoch anrechnen den normal ist man ja anderes gewöhnt.

    Bewertung:
    4,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Jackass vom TV- Sender MTV kennen wohl sehr viele und hier gehen die Meinungen auch sehr auseinander. Die einen finden Jackass den größten Schwachsinn den es gibt und die anderen finden es eben einfach nur lustig. Das Jackass an die Grenzen des menschlich möglichen geht ist sicher jedem klar. Jedoch sind dies alles Profi-Stuntmänner die das alles täglich trainieren.

    Was die DVD angeht erst mal ein großes Lob an Paramount. Sie haben sich echt Mühe gegeben bei dieser DVD und nicht irgend eine 08/15 DVD gemacht, obwohl sie eine 'Keine Jugendfreigabe' FSK- Freigabe hat. Wenn man das Bild und den Ton bewerten würde ohne das Ausgangsmaterial mit einzubeziehen dann wäre die Wertung natürlich viel schlechter. Doch bei dieser DVD weiß jeder der Jackass kennt genau was er kauft. Für Jackass Fans ist die DVD ein absolutes muss und genauso für solche die Jackass noch nicht kennen, auch diese können ruhig einen Blick riskieren.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Alexander Pretz
    Erstellt am:
    21.07.2003

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige