Auf der Kugel stand kein Name [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4020628979690
    Label:
    Koch Media Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    25. Juni 2010 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 12 freigegeben
    Laufzeit:
    73:53 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    In „Auf der Kugel stand kein Name“ taucht ein einsamer Fremder in Lordsburg auf und will Rache für ein vergangenes Verbrechen. Unter der Bevölkerung bricht Panik aus, denn die meisten tragen ein düsteres Geheimnis mit sich. Auf wen von ihnen hat es der Gunman abgesehen?

  • Informationen zum Film
  • Auf der Kugel stand kein Name

  • Originaltitel:
    No Name on the Bullet
    Genre:
    Western
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1959
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    2,35:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Der Film „Auf der Kugel stand kein Name“ wurde 1959 produziert und liegt somit im Alter von ca. 50 Jahren auf der deutschen DVD vor. Dafür ist der von Koch Media präsentierte Transfer hervorragend ausgefallen. Das Bild bietet auch über größere Betrachtungsflächen noch sehr gute Schärfe und gelungene Detailwiedergabe. Die Farben erscheinen zwar nicht perfekt kräftig oder dynamisch, sind aber für das Alter des Materials durchaus natürlich ausgefallen. Der Kontrast schafft einen guten, wenn auch nicht perfekte Schwarzwert sowie eine sehr gute Balance zwischen hellen und dunklen Szenen. Das Bild rauscht sehr stark und auffallend, einige analoge Defekte machen sich ebenfalls bemerkbar. Als störend sind diese Unruhen allerdings trotzdem nicht zu bezeichnen.

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
    Fazit:

    Die deutsche Synchronfassung des Films ist blechern ausgefallen und klingt nicht besonders natürlich. Auch bei der Musik fällt das niedrige Klangvolumen auf, besonders deutlich wird dies allerdings bei der eher unnatürlichen Dialogwiedergabe. Die Verständlichkeit ist aber trotzdem gut ausgefallen. Bei der englischen Version wurde die Musik etwas lauter abgemischt, dies geht allerdings auf Kosten der Dialoge. Im Lautstärkevergleich sind diese dadurch einen Tick leiser als die Musik. Die Stimmen werden zwar nicht übertönt, dennoch hätte die Abmischung besser sein können. Bei den englischen Dialogen fallen deutliche Übersteuerungen auf. Je leiser gesprochen wird, desto natürlicher klingen die Stimmen – bei leisen Passagen sind diese der deutschen Fassung deutlich überlegen – je lauter die Sprache ist, desto stärker werden allerdings als die Verzerrungen.

    Bewertung:
    2,5
  • Extras:
  • Extras:
    Jack Arnold erzählt "Die Rache des Ungeheuers" (11:21min.)
    Englischer Trailer (02:02min.)
    Bildergalerie (32Bilder)
    4seitiges Booklet

    Fazit:

    Als Bonusmaterial wurde ein ca. 10 Minuten langes Special mit Regisseur Jack Arnold auf die DVD gepackt. Abgesehen hiervon finden sich auf der Disc noch ein Trailer zum Film sowie eine Slideshow. Ein lesenswerter Text ist im knappen Booklet zu finden.

    Bewertung:
    1,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Koch Media hat den Film „Auf der Kugel stand kein Name“ bereits im Rahmen der Jack Arnold Western Collection veröffentlicht, mit diesem Release erscheint der Titel auch einzeln. Wie bei der Classic Western Collection üblich erscheint der Film im einheitlichen Coverdesign mit einem knappen aber lesenswerten Booklet und natürlich auch einem Wendecover ohne FSK Logo. Die Bildqualität ist für das Alter des Films sehr gut ausgefallen, der Ton allerdings nur im Durchschnitt anzusiedeln. Als schlecht kann allerdings auch der Ton auf keinen Fall bezeichnet werden. Das Bonusmaterial umfasst ein Special mit Regisseur Jack Arnold, einen Trailer und eine Bildergalerie. Wer den Film auf DVD besitzen möchte und die Jack Arnold Western Collection noch nicht im Regal stehen hat, kann bei diesem Release bedenkenlos zuschlagen.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    03.07.2010

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige