Intruder [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4041036300005
    Label:
    Anolis Entertainment, Adrena Film
    VÖ-Termin:
    4. November 2003 [Kauf]
    Freigabe:
    ungeprüft
    Laufzeit:
    ca. 87 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-5
    Medienanzahl:
    1
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Informationen zum Film
  • Intruder

  • Originaltitel:
    Hung bou gai
    Genre:
    Horror
    Produktionsland:
    Hong Kong
    Produktionsjahr:
    1997
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Eine Frau aus China, illegal nach Hongkong eingereist, bricht einem Taxifahrer beide Beine und hält ihn in seinem Haus gefangen. Systematisch ermordet sie seine ganze Familie, die Tochter wird lebendig begraben. Der Taxifahrer selber soll dem Ehemann der Mörderin eine neue Identität verschaffen - seit ihn Hunde der chinesischen Polizei angefallen haben, ersetzen hakenbewegte Prothesen die abgerissenen Arme.
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,85:1

    Fazit:

    Dass asiatische Filme oft nicht das beste Bild besitzen, ist leider schon allgemein bekannt. Umso erfreulicher ist dann auch die Qualität dieses Transfers. Zwar muss man sich darauf einstellen, dass auch dieser Titel mit keinem Referenzbild aufwarten kann, insgesamt geht die Qualität allerdings in Ordnung. Auffälligste Eigenschaft des Transfers ist der kräftige Kontrast, der dem Bild ein sehr dunkles Erscheinungsbild verleiht. Schauspieler werden oft von Schatten überlagert, wodurch ganze Gesichtspartien in der Dunkelheit verschwinden (siehe Abbildung 1). Details sind oft nicht zu erkennen, da sattes schwarz das Bild dominiert. Diese Eigenschaft ist aber nicht wirklich störend, sondern unterstreicht eher die dunklen Machenschaften, die sich im Laufe des Filmes zutragen. Mit der Schärfe kann man durchaus zufrieden sein, wenngleich das Bild ruhig noch detailreicher und knackiger sein könnte. Denn vor allem bei hastigen Bewegungen wird das Bild unscharf, auch leichte Nachzieheffekte machen sich dann bemerkbar. Analoge Verschmutzungen treten aber eher selten auf, gleiches gilt für diverses Block- und Hintergrundrauschen. Schade nur, dass der Transfer nicht anamorph abgetastet wurde.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Kantonesisch (Dolby Digital 2.0 Mono)

    Untertitel:
    Deutsch, Englisch
    Fazit:

    Leider ist nur die kantonesische Originalfassung vorhanden und diese liegt lediglich in Mono vor. Immerhin ist die Qualität der Monospur in Ordnung, sie ist rauschfrei und hört sich keineswegs dumpf an. An die Sprache werden sich Asien-Neulinge erst gewöhnen müssen, dem Film mittels Untertitel zu folgen stellt aber in keinster Weise ein Problem dar.

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    Trailer(2:27 Min)
    Bildergalerie
    Interview (Texttafeln)

    Fazit:

    Das Bonusmaterial fiel leider ein wenig dürftig aus. Das Interview mit Regisseur Kan-Cheung Tsang liegt in Form von Texttafeln vor, lesen ist also angesagt. Darüber hinaus gibt es noch einen Trailer und eine (Entbehrbahre) Bildergalerie.

    Bewertung:
    1,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Obwohl im Zusammenhang mit 'Intruder' oft Wörter wie 'Horror' und 'Splatter' fallen, ist dieser Film alles andere als ein Blut und Beuschel Streifen. 'Intruder' ist ein Schocker mit einigen sehr harten Szenen - keine Frage; trotzdem sollte er eher in die Nähe des Psychothrillers gerückt werden, denn was der arme Taxifahrer alles durchmachen muss, ist tatsächlich reinster Psychoterror. Für DVD-Fans mit dünnem Nervenkostüm ist dieser Thriller kaum empfehlenswert, (Asien-) Fans der härteren Gangart liegen hier allerdings goldrichtig.

    Auch wenn die DVD gesamt betrachtet nur durchschnittliche Qualität bietet, kann man bei Interesse zugreifen. Das Bild ist wirklich in Ordnung und von einem Monoton kann man nun mal eben keine Wunder erwarten. Lediglich die Extras sind wirklich sehr mager.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    10.11.2003

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige