B29 Höllenreiter der Nacht - Vergessene Kriegsfilme Vol.1 [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    807297034394
    Label:
    Voulez Vous Film
    VÖ-Termin:
    7. Mai 2010 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    85:04 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-5
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Wendell Corey und Forrest Tucker, die Spencer Tracy und Clark Gable von Republic Pictures, sind die Stars in diesem2. Weltkriegsfilm über die amerikanische Luftwaffe.Zwischen ihren Luftkämpfen bleibt beiden immer noch Zeit, sich um die schöne Krankenschwester Vera Ralston zu kümmern und ihr den Hof zu machen....

  • Informationen zum Film
  • Höllenreiter der Nacht

  • Originaltitel:
    The Wild Blue Yonder
    Genre:
    Krieg, Drama
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1951
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,33:1 (s/w)

    Fazit:

    Der Kriegsfilm „B29 Höllenreiter der Nacht“ aus dem Jahre 1951 erscheint mit dieser Auflage zum ersten Mal in Deutschland auf DVD und kann hier für sein hohes Alter von fast 60 Jahren gute Bildqualität liefern. Die Schärfe ist zufrieden stellend, zudem weiß auch der Kontrast zu gefallen. Das Bild bietet zwar nicht genügend Graustufen um besonders dynamisch zu wirken, dennoch ist der Gesamteindruck für das hohe Alter des Films in Ordnung. Der Transfer rauscht leicht bis mittelstark und zeigt sehr viele analoge Defekte und Verschmutzungen.

    Bewertung:
    3,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
    Fazit:

    Die Hauptfilmfassung des Films kann lediglich mit der deutschen Sprachfassung angesehen werden. Wer die englische Version sehen möchte, findet diese bei der alternativen Schnittfassung im Bonusmaterial der DVD. Die deutsche Version bietet leichtes, aber nicht störendes Hintergrundrauschen. Die Dialogwiedergabe ist zwar – wie bei einem Film diesen Alters nicht weiter verwunderlich – nicht perfekt aber dennoch sehr gut ausgefallen. Die Dialoge sind den Film hindurch ohne große Probleme zu verstehen.

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    US Schnittfassung (71:38min.)

    Fazit:

    Als Bonusmaterial bietet die DVD eine 14 Minuten kürzere amerikanische Schnittfassung des Films, die den englischen Ton in guter Qualität präsentiert. Dieser rauscht etwas weniger als die deutsche Fassung, dafür klingen die Dialoge hier etwas stärker blechern. Für das hohe Alter des Films ist die Qualität dieser Version ebenfalls zufrieden stellend.

    Bewertung:
    1,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Nach der Reihe „Vergessene Western“ bringt Voulez Vouz Films nun „Vergessene Kriegsfilme“ in Deutschland auf DVD. Nummer 1 ist der amerikanische Kriegsfilm „B29 Höllenreiter der Nacht“ aus dem Jahre 1951. Dieser liegt auf der DVD in zwei verschiedenen Fassungen vor. Neben der Hauptfilmfassung mit ca. 85 Minuten Laufzeit (nur deutsch) wird auch eine 14 Minuten kürzere US Version angeboten, zu der auch der englische Ton angewählt werden kann. Die Bild- und Tonqualität der DVD ist für das Alter durchaus zufrieden stellend, mit der Bonus-Fassung und auch einem Wendecover ohne FSK Logo weiß auch die Ausstattung der DVD zu gefallen. Wer sich für alte Kriegsfilme interessiert, sollte der Reihe „Vergessene Kriegsfilme“ auf jeden Fall eine Chance geben.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    06.06.2010

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige