Indiana Jones und der letzte Kreuzzug [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    unbekannt
    Label:
    Paramount Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    4. November 2003 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Indiana Jones und der letzte Kreuzzug

  • Originaltitel:
    Indiana Jones and the Last Crusade
    Genre:
    Action, Abenteuer
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1989
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Das Abenteuer hat einen Namen: Indiana Jones. Doch bei der Suche nach dem heiligen Gral ist ein Jones nicht genug. Gemeinsam mit seinem Vater zieht Indiana Jones in den letzten Kreuzzug. Über drei Erdteile - Amerika, Europa, Asien - geht die gefährliche Jagd Kopf an Kopf mit seinen Gegenspielern. Und bei diesem Wettrennen bleibt Indiana Jones keine Wahl: Er muß alles wagen, um zu gewinnen, denn für den Verlierer bleibt nur der sichere Untergang...
    Harrison Ford und Sean Connery in einem Film von Steven Spielberg und George Lucas. Atemberaubende Action, spektakuläre Stunts und unvergleichlicher Humor - Indiana Jones in seinem größten Abenteuer!
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    2,35:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Auch Teil drei bietet die gewohnte 'Indy-Bildqualität' und kann (fast) auf der ganzen Linie überzeugen. Wieder bekommt man kräftige, satte Farben präsentiert und abermals weiß auch der Kontrast zu gefallen. Leider kann die Schärfe nicht so ganz mit jener von 'Indiana Jones und der Tempel des Todes' mithalten. Zwar kann man sich generell wenig beschweren, das Bild wirkt allerdings eine Spur weicher als jenes des Vorgängers. Grund zur Freude bereitet allerdings die Rauschfreiheit des Transfers, zumindest konnte keinerlei Bildrauschen ausgemacht werden. Auch anderweitige Verschmutzungen, ob nun digital oder analog, sind bei diesem Bild nicht anzutreffen. Abermals ein wirklich guter Bildtransfer.

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Tschechisch (Dolby Digital 2.0)
    Ungarisch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Deutsch, Englisch, Niederländisch, Polnisch, Türkisch, Tschechisch, Ungarisch
    Fazit:

    Aber jetzt! Nachdem Teil eins in Sachen Ton absolut enttäuschte und Teil zwei schon wesentlich besser gefiel, bietet 'Indiana Jones und der letzte Kreuzzug' nun endlich das, was man von so einem Film erwartet: Räumlichkeit und Surroundeffekte. Vor allem die Musik wird wirklich sehr schön raumfüllend wieder gegeben, aber die Rearspeaker werden diesmal auch mit etlichen Umgebungsgeräuschen und anderen Effekten versorgt. Auch die Front wurde diesmal wesentlich offener abgemischt. Zwar schneidet die deutsche Surroundspur im Vergleich zum englischen Dolby Digital 5.1 Mix wieder schlechter ab, die Qualität ist dennoch wirklich gut.

    Bewertung:
    4,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    In Teil drei bekommt Indy sogar Unterstützung von seinem Vater, der von niemand geringerem verkörpert wird als Ur-James Bond Sean Connery. Wieder muss Indy gegen die Nazis antreten, diesmal ist das Objekt der Begierde der heilige Gral, dessen Besitz ewiges Leben verspricht. Neben Action und Abenteuer kommt auch der Witz nicht zu kurz und so stellt 'Indiana Jones und der letzte Kreuzzug' einen (vorerst) würdigen Abschluss der Reihe dar - die ja bald um einen Teil reicher sein wird.

    Würdig ist auch diese DVD-Umsetzung, denn neben einem wirklich guten Bild gibt es endlich auch einen wirklich guten Ton. Zwar muss man auch hier einer Dolby Digital 5.1 Spur nachtrauern, insgesamt kann man aber zufrieden sein.

    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    06.11.2003

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige