Rocker- & Biker-Box - Vol. 3 [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4009750239773
    Label:
    M.I.G.Filmgroup
    VÖ-Termin:
    10. Dezember 2009 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 18 (Keine Jugendfreigabe)
    Laufzeit:
    162:05 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Enthält die Einzeltitel:

    Hells Angels in Vietnam, USA 1989
    Die fliegenden Feuerstühle, USA 1974

  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,33:1
    2,35:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Diese DVD enthält zwei qualitativ grundverschiedene Filme. „Hells Angels in Vietnam“ ist ein B-Kriegsfilm im Vollbildformat, das gemäß seiner Produktionsweise in recht dunklem, detailarmem Vollbild vorliegt. Für größere Betrachtungsflächen ist das Bild nicht geeignet, für einen Fernseher reicht die Schärfe gerade noch aus. Zudem präsentiert sich der Film recht farbarm. Das steht im krassen Gegensatz zu „Die fliegenden Feuerstühle“, der 15 Jahre älter ist und in anamorphem 2,35:1 vorliegt. Zwar rauscht das Bild stark und zeigt einige analoge Defekte, für das Alter und die Herkunft des Ausgangsmaterials sind die Schärfe und auch die Farben trotzdem sehr gut. Insgesamt kann man die Gesamtwertung für beide Filme bei 3 Sternen einpendeln, einzeln betrachtet würde „Hells Angels in Vietnam“ mit schlechten 2,5 und „Die fliegenden Feuerstühle“ mit guten 3,5 Sternen abschneiden.

    Bewertung:
    3,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (Dolby Digital 1.0 Mono)
    Deutsch (Dolby Digital 1.0 Mono)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
    Fazit:

    Die amerikanische Produktion „Hells Angels in Vietnam“ liegt sowohl in der deutschen Synchro als auch im englischen Originalton vor. Dem Ton merkt man in beiden Fassungen durch leicht blechernen Einschlag das Alter recht deutlich an, die Abmischung ist zudem recht unspektakulär ausgefallen – keine allzu große Überraschung bei einem 20 Jahre alten B-Movie. Die Dialoge sind zwar nicht immer perfekt natürlich aber problemlos verständlich. „Die fliegenden Feuerstühle“ wird ausschließlich in der deutschen Fassung präsentiert, auf den Originalton wurde verzichtet. Qualitativ kann aber auch dieser Ton überzeugen, die Dialoge sind sehr gut zu verstehen.

    Bewertung:
    2,5
  • Extras:
  • Extras:
    kein Bonusmaterial

    Fazit:

    Als Bonusmaterial werden nur Trailer geboten.

    Bewertung:
    0,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Während die ersten beiden „Rocker & Biker“ Boxen jeweils vier Filme fassten wurde das für die dritte Ausgabe reduziert. Der Release umfasst nur mehr eine DVD mit zwei Filmen – und diese sind zudem sehr untypisch für die Reihe. Obwohl Biker in beiden vorkommen ist „Hells Angels in Vietnam“ mehr ein Actionfilm (Cirio H. Santiago!) und „Die fliegenden Feuerstühle“ mehr ein asiatischer Krimi. Sehenswert sind beide Filme durchaus, die Qualität der DVD ist stark unterschiedlich. Der B-Actioner bietet weiches, farbarmes Bild und der asiatische Beitrag anamorphes Bild, das für sein Alter sehr gut aussieht. Auch dem Ton merkt man das Alter an, insgesamt kann das hier Gebotene aber durchaus gefallen. Interessantes Bonusmaterial ist nicht enthalten, ein Wendecover ohne FSK Logo liegt aber bei.

    Bewertung:
    2,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    22.01.2010

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige