Kampf der Barbaren [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4036382500858
    Label:
    Movie Power
    VÖ-Termin:
    14. Jänner 2010 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    90:29 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Die Kämpfer des Strizhen Stammes greifen ihre verhassten Feinde, die schwarzen Kudesnika in ihrem Heimatdorf an. Sie nehmen den Prinzen der Kudesnika, Izyaslav gefangen und verwunden seinen Sohn Vlalstimir schwer. Vlastimir überlebt den schweren Angriff und hört später, das sein Vater immer noch lebt. Er muss von da an viele Kämpfe und Abenteuer überstehen, um seinen Vater wieder zusehen und um ein neues Leben zu beginnen.

  • Informationen zum Film
  • Kampf der Barbaren

  • Originaltitel:
    Rusichi
    Genre:
    Fantasy
    Produktionsland:
    Russia
    Produktionsjahr:
    2008
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,85:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Der Transfer der deutschen DVD Veröffentlichung des Films „Kampf der Barbaren“ ist recht gut gelungen. Die Schärfe weiß zu gefallen, was man für die Detailzeichnung allerdings nur unter Vorbehalt sagen kann. Über größere Betrachtungsflächen wirkt der Transfer dadurch etwas weich. Die Farben sind in Ordnung und auch der Kontrast weiß durchaus zu gefallen. In dunklen Szenen rauscht das Bild wesentlich stärker und teilweise auch störend, die Kompression ist die meiste Zeit über allerdings gut gelungen. Insgesamt weiß die Bildqualität dieser DVD somit zu gefallen.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)
    Russisch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Die deutsche Synchro kann auf dieser DVD wahlweise in DD2.0 als auch in DD5.1 angewählt werden, den russischen Originalton gibt’s in DD5.1. Die Dialogwiedergabe ist in allen drei Fassungen zu jeder Zeit sehr gut und bietet natürliche Stimmwiedergabe sowie sehr gute Verständlichkeit. Die Musik und die Soundeffekte wurden sehr gut in den Mix integriert. Bei den beiden Surround-Fassungen werden die Rears kaum eingesetzt, die Abmischung erscheint sehr frontlastig. Einige Szenen hätten durch bessere Raumausnutzung an Atmosphäre dazu gewinnen können. Wie wir bei unserem Test festgestellt haben kann es mit dem Ton-Menü Probleme geben. Dieses lässt sich dann nicht vom Hauptmenü aus öffnen. Sollte dieser Fehler auftreten kann die gewünschte Tonspur während der Film läuft mittels Audio-Taste der Fernbedienung aber problemlos gewählt werden.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    Bildergalerie (01:45min.)
    7 Trailer

    Fazit:

    Als Bonusmaterial werden hier nur Trailer und eine kurze Slideshow geboten.

    Bewertung:
    0,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Der russische Film „Der Kampf der Barbaren“ erscheint in Deutschland von Movie Power auf DVD. Dieses Medium beherbergt den Film in guter Bild- und Tonqualität, wenngleich den beiden DD5.1 Versionen eine bessere, sprich räumlichere Abmischung nicht geschadet hätte. Auch das Bonusmaterial ist sehr mager ausgefallen, dafür bietet die DVD ein Wendecover ohne FSK Logo. Wer sich für den Film interessiert kann bei der qualitativ gelungenen DVD aber trotz der eher schwachen Ausstattung zuschlagen.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    27.01.2010

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige