Inglorious Bastards [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4020628957971
    Label:
    Koch Media Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    21. August 2009 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 18 (Keine Jugendfreigabe)
    Laufzeit:
    95:26 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Frankreich zur Zeit des Zweiten Weltkrieges: Fünf US-Deserteuren gelingt nach einem Artilleriegefecht die Flucht vor der US-Militärpolizei. Auf ihrem Weg in die kriegsneutrale Schweiz geraten die Fahnenflüchtigen in die Fänge französischer Partisanen. Auf deren Befehl soll das Quintett nun den Sprengkopf der deutschen V-2-Rakete entwenden - eine Mission, die einem Todeskommando gleichkommt…

  • Informationen zum Film
  • Ein Haufen verwegener Hunde

  • Originaltitel:
    Quel maledetto treno blindato
    Genre:
    Komödie, Action, Abenteuer, Krieg, Drama
    Produktionsland:
    Italien
    Produktionsjahr:
    1978
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Frankreich zur Zeit des Zweiten Weltkrieges: Fünf US-Deserteuren gelingt nach einem Artilleriegefecht die Flucht vor der US-Militärpolizei. Auf ihrem Weg in die kriegsneutrale Schweiz geraten die Fahnenflüchtigen in die Fänge französischer Partisanen. Auf deren Befehl soll das Quintett nun den Sprengkopf der deutschen V-2-Rakete entwenden - eine Mission, die einem Todeskommando gleichkommt…
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,85:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Dieser Film aus dem Jahre 1977 wurde für den DVD Release sehr gut aufbereitet und macht somit eine gute Figur. Der Transfer wurde anamorph codiert und bietet gute Schärfe. Über große Betrachtungsflächen wären allerdings noch mehr Details wünschenswert gewesen, sodass das Bild manchmal einen Tick weich erscheint. Die Farben wirken natürlich und sind zumeist auch kräftig. Etwas mehr Dynamik und Sättigung hätte den Farben dennoch nicht geschadet. Der Kontrast ist sehr gut gelungen und schafft es, Überstrahlungen zu unterbinden. Das Bild rauscht nicht, zeigt nur sehr wenige analoge Defekte und wurde auch sehr gut komprimiert. Insgesamt ist das Bild für einen über 30 Jahre alten Film trotz der kleinen Mankos sehr gut ausgefallen und lockere 3,5 Sterne wert.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)
    Englisch (Dolby Digital 2.0)
    Italienisch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    In der deutschen Synchronfassung klingen die Dialoge ab und an etwas blechern, sind aber trotzdem problemlos zu verstehen. In der italienischen Originalfassung ist die Natürlichkeit der Stimmwiedergabe deutlich besser, das Alter des Films merkt man dem Ton hier generell kaum auch. Auch die englische Fassung ist einen Tick besser als die deutsche Version, kann mit der italienischen Fassung aber nicht mithalten. Die Musik und die Soundeffekte wurden gut in den Mix integriert und übertönen die Dialoge nicht, bedingt durch das Alter des Films klingen die Soundeffekte allerdings meist etwas flach. Dies fällt vor allem bei Explosionen und ähnlichem auf, wo etwas mehr Dynamik wünschenswert gewesen wäre. Zudem ist insbesondere bei der deutschen Fassung sehr leichtes Hintergrundrauschen in vereinzelten Szenen auszumachen. Bedenkt man das Alter des Films ist die hier gebotene Leistung aber sehr gut. Störend ist lediglich, dass der Film in der alten deutschen Fassung um 20 Minuten gekürzt war und diese Szenen im Original mit Untertiteln vorliegen. Bei den meisten anderen Filmen, in denen ähnlich verfahren wird sind davon eine Handvoll Szenen betroffen, hier ist das Ausmaß der Verwüstung in der alten Fassung allerdings beträchtlich gewesen, sodass sich einige wohl an den zahlreichen OmU Passagen stören werden.

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    Making of (46:33min.)
    Diskussion Tarantino&Castellari (36:51min.)
    Italienischer Kinotrailer (03:44min.)
    Bildergalerie (5Bilder)

    Fazit:

    Das exklusiv für die deutsche DVD Veröffentlichung produzierte Making Of mit einer Laufzeit von ca. 47 Minuten ist auch auf dieser Disc anzutreffen und bietet nach wie vor viele wissenswerte Hintergrundinformationen über die Entstehung des Films. Neu bei dieser Veröffentlichung ist ein Gespräch zwischen Quentin Tarantino und Enzo G. Castellari, das auf beide Filme Bezug nimmt, Parallelen und Unterschiede zeigt und schlichtweg sehenswert ist. Für viele könnte dieses Special allein einen Neukauf des Films rechtfertigen. Abgesehen von den beiden hervorratenden Specials werden noch der italienische Kinotrailer des Films geboten sowie eine knappe Slideshow.

    Bewertung:
    3,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Es war anzunehmen, dass zum Kinostart von Quentin Tarantinos „Inglourious Basterds“ eine Neuauflage von Enzo G. Castellaris „Ein Haufen verwegener Hunde“ aka „Inglorious Bastards“ veröffentlicht werden würde. Koch Media hat sich allerdings die Mühe gemacht, den Film nicht nur zu re-releasen sondern auch ein neues Special Feature mit auf die DVD zu packen – ein sehr interessantes Gespräch zwischen Quentin Tarantino und Enzo G. Castellari. Sehr passend! Die Bild- und Tonqualität ist für einen über 30 Jahre alten Film sehr gut, für viele werden allerdings die vielen OmU-Szenen ein Manko darstellen. Die alte deutsche Fassung war um 20 Minuten gekürzt, sodass diese hier untertitelt werden mussten. Und 20 Minuten von 95 sind eine Menge. Da wäre es für viele sicherlich sinnvoll gewesen, die alte deutsche Fassung komplett mit auf die DVD zu packen. Von dieser Kleinigkeit mal abgesehen kann die DVD auf jeden Fall überzeugen. Verwunderlich ist allerdings, dass der Release im Gegensatz zu allen anderen aktuellen Koch Media Veröffentlichungen kein Wendecover ohne FSK Logo bietet. Gerade bei dem schönen Frontmotiv wäre dies wünschenswert gewesen.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    04.09.2009

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige