Halloween H20 [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4006680016597
    Label:
    Kinowelt Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    7. Mai 1999 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 86 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Medienanzahl:
    1
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Informationen zum Film
  • Halloween H20

  • Originaltitel:
    Halloween H20: 20 Years Later
    Genre:
    Thriller, Horror, Drama
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1998
  • Inhalt
  • Inhalt:
    20 Jahre sind vergangen, seit Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) ihrem mordenden Bruder Michael Myers in der Halloween-Nacht entkommen konnte. Sie hat einen neuen Namen und ein neues Leben. Lauries Kollege und Geliebter (Adam Arkin) weiß nichts von ihrer Vergangenheit. Als die Halloween-Nacht wieder naht, wird Laurie von bösen Vorahnungen geplagt. Und mit Halloween kommt Michael wieder zurück, um sein blutiges Werk zu beenden. Es kommt zum Kampf auf Leben und Tod...
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    2,35:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    „Halloween H20“ ist ein Film aus dem Jahre 1998 und stellte zudem eine der ersten Kinowelt-DVDs dar. Der dieser DVD zu Grunde liegende Transfer war für damalige DVD-Verhältnisse auch in Ordnung, heutzutage könnte man schon mit etwas mehr rechnen.

    Die Schärfe ist durchaus in Ordnung, über eine Leinwand könnten allerdings mehr Details vorhanden sein und auch die Bewegungsschärfe könnte besser sein. Die Farben wirken kräftig und natürlich und auch der Kontrast ist gelungen. Das Bild rauscht kaum, hier und da huschen analoge Defekte übers Bild und von leichtem Blockrauschen in homogenen Flächen abgesehen ist auch die Kompression gelungen.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)
    Englisch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
    Fazit:

    Der Ton wäre für einen Horrorfilm ebenfalls etwas verbesserungswürdig. In den Actionszenen kommen die hinteren Boxen zwar auch regelmäßig zum Einsatz und der Subwoofer unterstützt den Film ebenfalls, dennoch beschleicht einen permanent auch hier das Gefühl, dass noch etwas mehr möglich gewesen wäre. Der Ton könnte zum Beispiel durchaus mehr Dynamik und Kraft vertragen. Die Dialoge sind trotzdem in beiden Sprachfassungen immer sehr gut ausgefallen und erfreuen sich natürlichen Klanges.



    Anmerkung: Um zwischen den Tonspuren zu wechseln, muss man den Weg über das Hauptmenü wählen.

    Bewertung:
    4,0
  • Extras:
  • Extras:
    Making of (unkommentierte Aufnahmen vom Set) (6:09 Min.)
    Interviews
    Jamie Lee Curtis (3:54 Min.)
    Steve Miner (1:45 Min.)
    8seitiges Booklet (mit Darstellerinfos/Infos zu weiteren Kinowelt DVDs)
    Trailershow
    14 Tagelebenslänglich (1:38 Min.)
    BrassedOff (1:15 Min.)
    Smoke (2:00 Min.)
    Blue InThe Face (2:15 Min.)
    Studio 54 (0:33 Min.)
    Halloween H20 (1:56 Min.)

    Fazit:

    Einzig interessant sind die beiden sehr kurzen Interviews. Das Making Of ist unkommentiert und daher auf Dauer etwas langweilig, das Booklet kann man sich bedenkenlos ansehen und abgesehen davon finden sich nur mehr Trailer auf der DVD. Hier wäre definitiv mehr drin gewesen.

    Bewertung:
    1,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    „Halloween H20“ ist der siebte Teil der bekannten Filmreihe, bei dem Jamie Lee Curtis das geplagte Daueropfer des Serienkillers Michael Myers erneut mimt. Der Film wird Fans der Reihe sicherlich gefallen, die deutsche DVD ist auch keinesfalls schlecht, könnte aber in allen 3 Bewertungspunkten noch verbessert werden sodass man nur hoffen kann, dass von diesem Film auch auf DVD noch eine Neuauflage erscheint. Dies ist aber wohl eher unwahrscheinlich, sodass man bis zu einer HD-VÖ des Titels wohl mit dieser DVD Vorlieb nehmen muss.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    31.10.2007

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige