Inside A Skinhead [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4042564096552
    Label:
    Capelight
    VÖ-Termin:
    12. Juni 2009 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 18 (Keine Jugendfreigabe)
    Laufzeit:
    94:16 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Danny Balint ist ein junger jüdischer Mann, der in New York lebt. In den Nächten studiert er religiöse Schriften und lehrt hebräisch, während sich tagsüber eine komplett unterschiedliche Persönlichkeit herauskristallisiert. Danny wird von einer Kraft magnetisiert, die im völligen Gegensatz zu seinem Erbe steht: Neo-Faschismus. Basierend auf wahren Ereignissen erzählt dieser überraschende Psycho-Thriller vom Abtauchen in eine Welt der Gewalt. Aber es ist nicht nur die Gewalt in den Straßen, sondern die innere Gewalt und der Kampf in ihm selbst, einem Mann, der nicht aus seiner jüdischen Identität fliehen kann.

  • Informationen zum Film
  • Inside a Skinhead

  • Originaltitel:
    The Believer
    Genre:
    Drama
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2001
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Danny Balint ist ein junger jüdischer Mann, der in New York lebt. In den Nächten studiert er religiöse Schriften und lehrt hebräisch, während sich tagsüber eine komplett unterschiedliche Persönlichkeit herauskristallisiert. Danny wird von einer Kraft magnetisiert, die im völligen Gegensatz zu seinem Erbe steht: Neo-Faschismus. Basierend auf wahren Ereignissen erzählt dieser überraschende Psycho-Thriller vom Abtauchen in eine Welt der Gewalt. Aber es ist nicht nur die Gewalt in den Straßen, sondern die innere Gewalt und der Kampf in ihm selbst, einem Mann, der nicht aus seiner jüdischen Identität fliehen kann.
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,85:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Der amerikanische Film „Inside a Skinhead“ aus dem Jahre 2009 erscheint nun in Deutschland auf DVD. Leider merkt man dem Bild recht deutlich an, dass es sich um keinen aktuellen Film handelt. Dies liegt in erster Linie an der bestenfalls durchschnittlichen Schärfe, die zwar für einen Fernseher ausreichen dürfte, bei größeren Betrachtungsflächen allerdings durch einen deutlichen Mangel an Details zu weichem Bildeindruck führt. Dies fällt vor allem in Totalen sehr deutlich auf. Das leichte, stehende Bildrauschen deutet allerdings in Kombination mit dem Detailmangel auf leichten Filtereinsatz hin. Das Bild erscheint über weite Strecken etwas zu dunkel, die Farben erscheinen dadurch nicht besonders kraftvoll. Der Kontrast lässt helle Bildbereieche überstrahlen und sorgt in dunklen Szenen für Detailverluste. Dies hört sich allerdings womöglich schlimmer an als es letztendlich ist. Das Bild erfüllt zwar die Erwartungen an einen Film aus 2001 nicht ganz, ist aber – sofern man nicht gerade einen Beamer mit der DVD betreiben möchte – durchaus in Ordnung.

    Bewertung:
    3,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Der Ton ist sehr gut ausgefallen. Die Dialoge werden sowohl in der deutschen Synchro als auch im englischen Originalton natürlich wiedergegeben und sind zu jeder Zeit problemlos zu verstehen. Da der Film recht dialoglastig ist werden die Rears in vielen Szenen gar nicht eingesetzt, dass etwas frontlastige Klangbild stört allerdings zu keiner Zeit. Hinzu kommt, dass die Musik stellenweise sehr gut in den Raum greift und auch die Rears aktiv in den Mix mit einbezieht. Einige Szenen weisen auf diese Art zwar keine direktionale Soundkulisse mit Referenzcharakter auf, erzeugen aber dennoch angenehmes, subtiles Kinofeeling.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    Kino Trailer (02:20min.)
    Filmtipps:
    Control(01:46min.)
    The Fall (02:00min.)
    An American Crime (01:00min.)


    Fazit:

    Als Bonusmaterial gibt es leider nur Trailer.

    Bewertung:
    0,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Mit „Inside a Skinhead“ schuf Henry Bean ein sehr intensives Drama über die rechtsradikale Szene. Vor allem durch das sehr gute Schauspiel der Hauptdarsteller und einige geschickte Plottwists schafft es der Film von Anfang bis zum Schluss zu fesseln. Die Qualität der deutschen DVD von Capelight ist allerdings leider nicht vollauf überzeugend. Das Bild präsentiert sich weich und auch etwas farbarm, zudem gibt es außer einigen Trailern kein Bonusmaterial. Sehr gut gelungen ist lediglich der Ton, der in einigen Szenen räumliche Soundkulisse entwickeln kann und auch gutes Volumen zu bieten hat. Insgesamt hat man es bei „Inside a Skinhead“ nur mit einer überdurchschnittlichen DVD zu tun, was aber nicht davon abhalten soll, diesem sehenswerten Film eine Chance zu geben.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    26.05.2009

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige