Isnogud - Die komplette Serie [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4260009914685
    Label:
    FMKids
    VÖ-Termin:
    8. Juni 2009 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 0 freigegeben (ohne Altersbeschränkung)
    Laufzeit:
    650:00 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Isnogud ist der Berater des Kalifen, der sich nichts mehr wünscht, als Kalif anstelle des Kalifen zu werden. Deswegen schmiedet er immer aberwitzige
    Pläne gegen den sehr bequemen und leicht kindlichen Kalifen, um ihn aus dem Weg zu räumen. Meistens gehen diese Pläne jedoch nach hinten los und fast immer steht er als Held oder Retter da, was dem boshaften Isnogud gar nicht gefällt. Begleitet wird Isnogud stets von seinem Untertan, der meist zwar sehr naiv ist, jedoch immer den richtigen Riecher für Stress hat... (Quelle: RTL)

  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,33:1

    Fazit:

    Die Qualität der Serie „Isnogud“ gestaltet sich wechselhaft. Etliche Episoden (darunter beispielsweise gleich die erste) leiden unter sehr starken Interlace-Fehlern, die auf vielen Geräten als störende Nachzieheffekte dargestellt werden. Dieser Fehler ist glücklicherweise nicht bei allen Episoden präsent, trübt den Gesamteindruck der Bildqualität dieser DVD Box aber dennoch stark. Ansonsten kann man mit dem Bild durchaus zufrieden sein. Die Kanten werden klar und scharf gezogen, die Farben wirken kräftig und dynamisch, lediglich durch die Kompression fallen leichte Unruhen auf. Diese setzen sich einerseits an den Kanten fest und manifestieren sich andererseits durch leichtes Blockrauschen in homogenen Flächen.

    Bewertung:
    3,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
    Fazit:

    Die DVD enthält leider nur die deutsche Synchronfassung, auf den Originalton wurde verzichtet. Die vorhandene deutsche Fassung bietet aber, was man sich von einer Zeichentrickserie aus den 90ern erwartet. Die Dialoge sind zu jeder Zeit problemlos zu verstehen und klingen natürlich. Die Musik und die Soundeffekte wurden sehr gut abgemischt und in den Mix integriert, sodass sich alles in allem ein sehr homogenes und stimmiges Klangbild ergibt. Störende Nebengeräusche wie beispielsweise Rauschen gibt es nicht.

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    Jetix Trailer (01:10min.)

    Fazit:

    Als Bonusmaterial gibt es leider nur einen Werbetrailer.

    Bewertung:
    0,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Mit der Serie „Isnogud“ verbinden einige sicherlich positive Erinnerungen aus der Kinder- oder Jugendzeit – und das kommt nicht von irgendwoher. Für den Berater, der gerne Kalif anstelle des Kalifen werden möchte zeichnet sich kein Geringerer als Asterix Co-Schöpfer René Goscinny verantwortlich. Der Charakter des liebenswürdig fiesen „Isnogud“ unterhält für viele Stunden – und das nun auch endlich auch auf DVD. Mit dieser Box kann man sich gleich die komplette Serie ins Regal stellen. Eine Anschaffung, die auf jeden Fall lohnenswert ist. Leider sind einige Episoden von schweren Interlace-Fehlern geplagt, Bonusmaterial gibt es nicht (bei dieser Serie auch verschmerzbar), aber der Originalton wäre auf jeden Fall noch wünschenswert gewesen.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    19.05.2009

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige