Feuer und Schwert - Die Legende von Tristan und Isolde [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4260170270054
    Label:
    Ostalgica
    VÖ-Termin:
    27. März 2009 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 12 freigegeben
    Laufzeit:
    90:51 min.
    Ländercode:
    Code 0 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Der durch einen Kampf verletzte Recke Tristan wird von einem unbekannten, hübschen Mädchen gesund gepflegt. Es ist Isolde, mit der ihn auf ewig die Liebe verbinden wird. Doch es ist gerade Isolde, die sein König für sich beansprucht. Als die Liebenden bei Ihrer Romanze ertappt werden, wird Tristan des Hofes verwiesen und Isolde muss in ein Dorf mit Aussätzigen. Viele Jahre später wird Tristan wieder schwer verletzt und lässt nach der inzwischen begnadigten Isolde schicken. Jetzt beginnen sich die Ereignisse zu überschlagen und Eifersucht und Missgunst beschwören eine Tragödie herauf.

  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,85:1

    Fazit:

    deutsche Fassung

    Der deutsche Film „Feuer und Schwert“ stammt aus dem Jahre 1982 und erscheint nun im Alter von über 25 auf DVD. Das Alter merkt man dem Transfer leider recht deutlich an. Gleich auf den ersten Blick fällt auf, dass das Bild zwar im Originalbildformat 1,85:1 vorliegt aber nicht anamorph codiert wurde. Die Schärfe ist an sich in Ordnung, die Detailwiedergabe aber eher schwach. Die Farben wirken recht natürlich, der Kontrast hingegen ist steil und verleitet helle Bildbereiche zu Überstrahlungen wohingegen in dunklen Szenen kaum mehr Durchzeichnung des Bildes zu erkennen ist. Das Bild rauscht recht deutlich und weist auch Farbrauschen und analoge Defekte auf. In feinen Strukturen und homogenen Flächen macht sich zudem die Kompression recht deutlich bemerkbar.

    2,5



    englische Fassung

    Die englische Fassung des Films wird nicht als Bonusmaterial gewertet, dennoch wird für die Gesamt-Bildwertung dieser Veröffentlichung lediglich die deutsche Fassung berücksichtigt, da es sich bei dieser um die Originalfassung des Films handelt. Qualitativ ist die englische Fassung leider sehr schwach. Das Bild wirkt sehr weich und konstant unscharf, Detailwiedergabe ist kaum vorhanden. Die Farben sind matt und der Kontrast sehr steil, was auch in „normalen“ Szenen zu störenden Überstrahlungen führt. Das Bild rauscht deutlich und auch die Kompression sorgt für starke Unruhen im Bild. Vor allem in dunklen Szenen ist das Bild sehr unscharf und verrauscht.

    1

    Bewertung:
    2,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (Dolby Digital 2.0)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
    Fazit:

    deutsche Fassung

    Zu Beginn des Films fallen einige sehr deutliche Knackser auf, deren Intensität sich im Laufe des Films allerdings in Grenzen hält. Der Ton wird aber konstant von recht deutlichem Rauschen begleitet, das vor allem in ruhigen Szenen auffällt und auch stört. Die Dialoge sind zwar problemlos verständlich, haben aber mit zischelnder S-Wiedergabe zu kämpfen. Das Alter des Films merkt man somit auch dem Ton recht deutlich an.

    2,5



    englische Fassung

    Die englische Synchronfassung des Films weist im Hintergrund leichtes Rauschen auf, das allerdings nicht ganz so stark ist wie das der deutschen Fassung. Dafür klingen hier allerdings die Dialoge recht dumpf und zeitweise auch leicht blechern, die Verständlichkeit ist zwar die meiste Zeit über gewährleistet aber keinesfalls ideal. Auch beim Ton wird für die Gesamtwertung lediglich die deutsche Originalfassung berücksichtigt.

    2

    Bewertung:
    2,5
  • Extras:
  • Extras:
    DVD1:
    Audiokommentar
    Bildergalerie (02:38min.)
    visualisiertes Höhrbuch Kapitel (13:17min.)
    Trailer:
    Ikarie XB 1 (01:48min.)
    Malevil(00:54min.)
    Die Erfindung des Verderbens (02:11min.)
    Die Nackte und der Satan (01:06min.)

    DVD2:
    englische Filmfassung (83:50min.)
    Biographie "Veith von Fürstenberg" (1Textseite)
    eBook "Wagners - Tristan und Isolde"
    eBook "Drehbuch zum Film_Englisch", - Kommentar des Regisseurs
    eBook "Drehbuch zum Film_Deutsch"

    Fazit:

    Auf der ersten Disc findet sich ein recht interessanter Audiokommentar, der den Zuschauer während des Films mit einigen wissenswerten Hintergrundinformationen versorgt. Zudem bietet die DVD ein visualisiertes Hörbuch-Kapitel, das recht interessant und durchaus sehenswert ausgefallen ist. Abgesehen hiervon bietet die DVD noch eine Slideshow und mehrere Trailer. Auf der zweiten DVD ist einerseits die englische Filmfassung zu finden, zudem gibt es eine Biografie dies Regisseurs und einige eBooks.

    Bewertung:
    3,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Der deutsche Film „Feuer und Schwert – Die Legende von Tristan und Isolde“ wird in Deutschland von Ostalgica auf DVD veröffentlicht. Leider merkt man dem Film sein alter sehr deutlich an, sodass die Bild- und Tonqualität nur bedingt überzeugen kann. Gelungen ist allerdings das Bonusmaterial, vor allem der Audiokommentar, das Hörbuchkapitel und die eBooks wissen zu gefallen. Interessant ist auch, dass man neben der deutschen Originalfassung auch eine stark geschnittene englischsprachige Fassung beigelegt hat. Diese bietet zwar keine besonders gute Qualität, ist aber dennoch recht nett anzusehen. Insgesamt und unter Berücksichtigung des Alters und der Herkunft des Films kann man mit dieser DVD aber dennoch recht zufrieden sein.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    29.03.2009

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige