Gesprengte Ketten - Gold Edition [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4045167265288
    Label:
    MGM Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    22. April 2004 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Gesprengte Ketten

  • Originaltitel:
    The Great Escape
    Genre:
    Abenteuer, Krieg, Geschichte, Drama
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1963
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    2,35:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Das Bild wurde gut überarbeitet. Man merkt zwar den ganzen Film über eine altersbedingt vorhandene Verschmutzung, aber die ist nicht allzu schlimm. Außerdem wirkt es etwas grobkörnig, dies dürfte aber bereits am Ausgangsmaterial liegen. Die Farben sind sehr satt und intensiv, wirken aber etwas unnatürlich. Bei der Schärfe gibt es nichts zu bemängeln, die ist genauso wie der Kontrast recht gut gelungen. Artefakte sind die ganze Zeit über so gut wie keine aufgefallen.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Audiokommentar (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
    Fazit:

    Dem Film wurde für die DVD Veröffentlichung sowohl in der deutschen, als auch in der englischen Tonspur ein 5.1 Upmix spendiert. Das ist zwar nett, ein wirkliches Raumklanggefühl kommt aber kaum auf. Die Dialoge sind klar verständlich, aber relativ Center-lastig. Die Rearspeaker werden fast nur für Umgebungsgeräusche und den Score beansprucht. Insgesamt wirkt die originale Tonspur etwas kraftvoller. In Summe kann man aber vor allem in Anbetracht des Alters durchaus zufrieden sein.

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    DVD 1
    Kommentar über die gesamte Spielfilmlänge mit der
    Besetzung und dem Filmteam (Englisch ohne Untertitel)

    DVD 2
    Original Dokumentation: Gesprengte Ketten: Hintergründe [50:47 Min.]
    Gesprengte Ketten: Hintergründe / Interviews [9:35 Min.]
    Making-of-Feature: Helden unter der Erde [44:47 Min.], Einführung, 5 Akte und Ende (nur einzeln abspielbar)
    Original Dokumentation: Ein Mann namens Jones... der wahre Virgil Hilts [25:00 Min.]
    Original Kinotrailer [2:36 Min.]
    Selbstablaufende Fotogalerien: [7:49 Min.]
    - Die Filmemacher
    - John Sturges Büro
    - C. Wallace Floody
    - Außenaufnahmen vom Lager
    - Innenaufnahmen vom Lager
    - Der Tunnel
    - Der Zug
    - Die Motorradverfolgung
    - Der Flugzeugabsturz
    - Die Flucht zur See
    - Füssen
    - Erholung von den Dreharbeiten
    - Publicity

    Fazit:

    So sollte ein anständiges Bonusmaterial aussehen: Themenverbunden, absolut informativ und komplett werbefrei. Für die Moderation der einzelnen Hintergrundinfos konnten Stars wie Burt Reynolds und James Coburn gewonnen werden. Da das komplette Bonusmaterial nur in Englisch vorliegt, kommt man auch in den Genuss deren Stimmen zu lauschen. Damit es aber keine Verständnisprobleme gibt, wurde alles deutsch untertitelt. So erfährt man einiges über die realen Vorbilder des Films, vor allem das Interview mit Virgil Hilts ist sehr informativ. Hier hat sich MGM ordentlich ins Zeug gelegt.

    Bewertung:
    4,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Einer der großen Klassiker der Filmgeschichte in einer recht gelungen DVD-Umsetzung. Das Bild wurde trotz des Hohen Alters sehr gut aufbereitet, und der Ton kann sich auch hören lassen. Das Bonusmaterial wurde bei einer Länge des Hauptfilms von fast drei Stunden auf eine zweite Disc gepackt, was der Qualität natürlich dienlich ist. Der somit vorhandene Platz wurde genutzt, um wirklich sinnvolle und äußert interessante Dokumentationen mitzuliefern. Wenn man den Film bisher zumindest gesehen haben sollte, so hat man mit der vorliegenden DVD nun auch ein gutes Argument ihn in die Sammlung aufzunehmen.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    24.05.2004

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige