Friedhof der Kuscheltiere 2 [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4010884503623
    Label:
    Paramount Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    10. Oktober 2002 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Friedhof der Kuscheltiere 2

  • Originaltitel:
    Pet Sematary II
    Genre:
    Action, Thriller, Horror
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1992
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Manchmal sollte man Tote ruhen lassen. Doch der grausame Terror, der Ludlow heimsuchte, ist noch sehr lebendig im Sequel zu Stephen Kings Film-Hit von 1989.

    Nach dem Tod seiner Frau zieht der Tierarzt Chase Matthews mit seinem 13-jährigen Sohn Jeff nach Ludlow, um ein neues Leben anzufangen. Verfeindet mit den Jugendlichen aus der Nachbarschaft, verbündet sich Jeff mit einem anderen Außenseiter: Drew Gilbert. Drew lebt in ständiger Angst vor seinem brutalen Steifvater Gus. Kaltblütig erschießt dieser Drews geliebten Hund. Um ihn zu retten, begraben die beiden Jungen den Hund auf dem indianischen Friedhof - ein Ort, der angeblich Tote zum Leben erweckt. Zu spät wird den Jungen klar, dass man manchmal einen toten Hund besser begraben lässt. Denn das Böse ist schon längst erwacht ...
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,78:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Obwohl der Film 3 Jahre jünger ist, gibt es beim Bild kaum Unterschiede zum ersten Teil. Es ist auch nicht anders zu erwarten gewesen, da der erste Teil schon ziemlich gut auf DVD umgesetzt wurde. Das Bild ist so gut wie rauschfrei und wenn, dann ist nur ein stehendes Rauschen ganz schwach zu erkennen. Die Farben sind zwar sehr gut, könnten aber etwas mehr Kraft haben. Auch die Bildschärfe ist manchmal etwas zu schwach. Verunreinigungen findet man beim zweiten Teil keine. Die Kompression ist auch nicht allzu schlecht. Eine wirklich gute Leistung von Paramount, zwar kein Top Bild ala Star Wars, Gladiator , .... trotzdem ist die DVD was die Bildqualität angeht speziell bei den Horror DVDs ziemlich vorn dabei.

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Französisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
    Spanisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
    Italienisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround)

    Untertitel:
    Arabisch, Bulgarisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Isländisch, Italienisch, Kroatisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Schwedisch, Slowenisch, Spanisch, Türkisch, Tschechisch, Ungarisch
    Fazit:

    Beim Ton gibt es gegenüber dem ersten Teil kleine Verbesserungen. Dies liegt wahrscheinlich am Film selbst, da die Filmmusik beim zweiten Teil einiges mehr Power hat. Daher bekommen auch die Lautsprecher mehr zu tun. Die Musik wird recht gut auf die Boxen verteilt, sodass ein ziemlich guter Klang zu hören ist. Die Dialoge sind auch hier wieder sehr gut verständlich.

    Bewertung:
    4,0
  • Extras:
  • Extras:
    Kino Trailer (1.22 Mn.)

    Fazit:

    Wenigstens ist diesmal der Trailer auf der DVD. Beim ersten Teil ist ja nicht einmal dieser vorhanden. Obwohl ein 90 Sekunden Trailer auch nicht gerade berauschend ist.

    Bewertung:
    0,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Nach der doch recht guten Veröffentlichung des ersten Teils musste man sich eigentlich keine Sorgen um die Qualität des zweiten Teils machen. Der zweite Teil ist von der Qualität her nahezu identisch. Der Ton ist etwas besser, aber das liegt mehr am Film. Leider gibt es für Fans von Bonusmaterial bei beiden Teilen so gut wie nichts. Nur beim zweiten Teil gibt es einen Trailer und irgendwie ist das doch recht traurig. Aber das Wichtigste ist, dass beide Teile UNGESCHNITTEN sind. Beim Film selbst spalten sich die Meinungen. Die Meisten finden ihn nicht besonders gut Mir hat er aber sehr gut gefallen! Man sollte ihn vielleicht nicht mit dem ersten Teil vergleichen, sondern ihn mehr als eigenständigen Film sehen.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Alexander Pretz
    Erstellt am:
    13.10.2002

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige