Revolver [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    7613059800670
    Label:
    Ascot Elite Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    20. November 2008 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    112:53 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Die sieben Jahre Knast haben sich ausgezahlt für Jake Green. Dank versierter Zellengenossen ist er bei seiner Entlassung ein perfekter Zocker, dem es auch gleich gelingt, Gangsterboss Macha ordentlich auszunehmen. Ob das allerdings schlau war? Der finanziell äußerst lukrative Abend bringt Jake nämlich auf Machas Abschussliste. Denn der ist es keinesfalls gewohnt zu verlieren.

  • Informationen zum Film
  • Revolver

  • Originaltitel:
    Revolver
    Genre:
    Krimi, Thriller, Mystery, Drama
    Produktionsländer:
    Frankreich, UK
    Produktionsjahr:
    2005
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Die sieben Jahre Knast haben sich ausgezahlt für Jake Green. Dank versierter Zellengenossen ist er bei seiner Entlassung ein perfekter Zocker, dem es auch gleich gelingt, Gangsterboss Macha ordentlich auszunehmen. Ob das allerdings schlau war? Der finanziell äußerst lukrative Abend bringt Jake nämlich auf Machas Abschussliste. Denn der ist es keinesfalls gewohnt zu verlieren.
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    2,35:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    „Revolver“ zeigt wie auch frühere Werke von Guy Ritchie teilweise sehr schöne Aufnahmen und einen immer zur Szene passenden Look. So wurden die Farben und insbesondere der Kontrast oftmals etwas angepasst um den Wünschen des Regisseurs zu entsprechen, sodass „Revolver“ über weite Strecken einen etwas unterkühlten und bedrohlichen Eindruck erweckt. Dies transportiert auch das Bild der deutschen DVD sehr gut. Die Schärfe ist sehr gut, auch die Detailzeichnung weiß zu gefallen. Im Hintergrund ist leichtes Rauschen vorhanden, wobei dieses scheinbar mit einem Filter bekämpft wurde. Die danach notwendige Nachschärfung äußert sich nämlich durch leichte Doppelkonturen bei vereinzelten Einstellung. Abgesehen von diesem Makel und sehr dezenter Blockbildung von Seiten der Kompression gibt es an diesem Bild nichts auszusetzen.

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (DTS 5.1)
    Englisch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Alle drei auf dieser DVD vorhandenen Tonspuren sind klangtechnisch sehr gut ausgefallen. Die Dialoge sind zu jeder Zeit sehr gut zu verstehen und klingen auch natürlich. Im direkten Vergleich zwischen der deutschen und der englischen Sprachfassung fällt allerdings auf, dass die englischen Stimmen oftmals ein wenig dumpfer klingen als die deutschen. Die Musik wurde recht gut abgemischt, direktionale Effekte sind zwar selten, sorgen in der ein- oder anderen Szene aber durchaus für guten Raumklang. Die Unterschiede zwischen der deutschen DD und der DTS Spur sind sehr gering, lediglich im Bereich des Volumens ist der DTS Ton geringfügig erhaben.

    Bewertung:
    4,0
  • Extras:
  • Extras:
    Audiokommentar Guy Ritchie
    Trailer(02:01min.)
    Trailershow
    Footsoldier (01:41min.)
    London to Brighton (01:39min.)
    This isEngland (02:05min.)
    Senseless (01:11min.)
    Dead Mens Shoes (01:39min.)

    Fazit:

    Das einzige nennenswerte Extra auf dieser DVD ist der Audiokommentar von Regisseur Guy Ritchie. Sich diesen anzuhören sei auch allen Fans des Ausnahmeregisseurs empfohlen, hier gibt er nämlich einige interessante Hintergrundinfos über sich, seine Filme und natürlich im Speziellen „Revolver“ bekannt. Leider wurde auf den Rest des Bonusmaterials der UK SE (darunter Making Of, Deleted Scenes, etc.) verzichtet.

    Bewertung:
    1,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Fans außergewöhnlicher Gangster-Thriller sind mit Sicherheit bereits über Guy Ritchie gestolpert. Er ist einer der wenigen Regisseure, bei dem die oft getätigten Vergleiche mit Quentin Tarantino zumindest zu Teilen stimmen – mit Ausnahme dessen, dass die Charaktere in Guy Ritchies Filmen oftmals noch skurriler, die Handlung noch abstruser und die Erzählweise noch spannender und unterhaltsamer ist als bei seinem Vergleichspartner. Vor allem durch „Bube, Dame, König, grAs“ und „Snatch“ wurde er auch hierzulande bekannt. Mit „Revolver“ wird nun ein weiterer Spielfilm von Guy Ritchie in Deutschland auf DVD veröffentlicht, diesmal von Ascot Elite. Die Bild- und Tonqualität der Veröffentlichung ist gelungen, das unvollständige Bonusmaterial enttäuscht. Für Fans ungewöhnlicher Gangsterfilme dennoch ein Pflichtkauf.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    21.10.2008

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige