Franz Xaver Brunnmayr [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4009750213476
    Label:
    Eurovideo Bildprogramm GmbH
    VÖ-Termin:
    9. Oktober 2008 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 12 freigegeben
    Laufzeit:
    312:00 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Den mit allen Wassern gewaschenen Viehhändler Franz Xaver Brunnmayr (Gustl Bayrhammer) und seinen Spezl, den "Postbräu"-Wirt Jakob Kirner (Toni Berger) verbindet eine "Erzfreundschaft".

    Die alten Schulfreunde sind im gleichen Ort aufgewachsen, leben nun dort mit ihren Familien und haben es zu beträchtlichem Ansehen gebracht. Beim Geschäftlichen, in der Politik oder im Privaten versuchen sie immer wieder sich gegeneinander mit ihrer Schlitzohrigkeit auszuspielen. Mal gewinnt der eine, mal der andere, mal beide ...

    1. Der sechzigste Geburtstag
    2. Der Maibaum
    3. Schafkopfen
    4. Königsschießen
    5. Der Kanadier
    6. Der Sieger
    7. Alte Liebe
    8. Blattschuss
    9. Das Palais
    10. Marienspiel
    11. Um eine Nasenlänge
    12. Intercity
    13. Bullenschädel

  • Informationen zum Film
  • Franz Xaver Brunnmayr

  • Originaltitel:
    Franz Xaver Brunnmayr
    Produktionsland:
    Bundesrepublik Deutschland
    Produktionsjahr:
    1984
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,33:1

    Fazit:

    Betrachtet man das Bild dieser deutschen TV Produktion aus dem Jahre 1984 näher ist es in erster Linie wohl das Rauschen, das sofort ins Auge fällt. Wie auf einigen unserer Screenshots sehr gut zu erkennen ist die Intensität des Rauschen über weite Strecken extrem und vernebelt nahezu das gesamte Bild. Der extreme Rauschteppich ist noch dazu sehr dominant und stört das Bild sehr stark. Die Schärfe ist zudem eher im Durchschnitt anzusiedeln, Detailzeichnung lässt sich nur in geringem Maße erkennen. Die Farben wirken auch durch den Rauschvorhang etwas dunkel und eher schwach, der Kontrast sorgt zumindest nicht für Überstrahlungen. Aufgrund des durch das Rauschen ständig wechselnden Bildinhalts ist auch die Kompression zeitweise stark überfordert und trägt ihren Teil zu den bildschirmfüllenden Unruhen bei.

    Bewertung:
    2,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 1.0 Mono)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
    Fazit:

    Der Ton macht im Vergleich zum Bild einen deutlich besseren Eindruck. Hier ist zwar ebenfalls Rauschen vorhanden, dieses hält sich aber meist im Hintergrund und fällt nur sehr selten störend auf. Der Mono-Ton dieser Serie klingt recht natürlich und sorgt somit für gute Verständlichkeit bei den Dialogen. Die Abmischung der Musik und der Soundeffekte ist in Ordnung.

    Bewertung:
    2,5
  • Extras:
  • Extras:
    kein Bonusmaterial

    Fazit:

    Leider gibt es kein Bonusmaterial.

    Bewertung:
    0,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Die Rolle des Viehhändlers "Franz Xaver Brunnmayr" ist Gustl Bayrhammer wie auf den Leib geschrieben. Der urtypische Bayer wie er leibt und lebt und auch (lt. meiner Meinung) von keinem anderen so perfekt und original dargestellt werden kann. In dieser Serie gibt es auch ein Wiedersehen mit diversen alten unvergessenen bayrischen Größen wie Toni Berger, Maria Singer und vielen anderen. Für Freunde der deutschen TV Unterhaltung ein echter Leckerbissen. Die deutsche DVD von EuroVideo ist leider nur bedingt überzeugend. Das Bild wirkt durch den Rauschteppich sehr gestört und kann kaum überzeugen, lediglich der Ton ist am Alter der Serie gemessen in Ordnung. Bonusmaterial fehlt leider ebenfalls.

    Bewertung:
    2,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    18.10.2008

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige