Freitag der 13. Teil 2 [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4010884524703
    Label:
    Paramount Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    7. Jänner 2002 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Freitag der 13. Teil 2

  • Originaltitel:
    Friday the 13th Part
    Genre:
    Thriller, Horror
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1981
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Du glaubst wirklich, es wäre wieder sicher ins Camp zurückzukehren? ...doch dort erwartet Dich der unvorstellbare Horror. Fünf Jahre nach dem grauenvollen Blutbad im Camp Crystal Lake erinnert nur die Legende an Jason Voorhees und seine wahnsinnige Mutter, die sieben Betreuer des Camps bestialisch ermordete. „Bleibt diesem verfluchten Ort fern!“ Doch diese Warnung nehmen die neuen Betreuer eines nahe gelegenen Sommercamps nicht ernst. Sorglos „erforschen“ die jungen Leute das Gebiet, ohne die unheimliche Bedrohung zu spüren. Einer nach dem anderen wird auf brutalste Weise abgeschlachtet. Die unerträgliche Suspense lässt niemanden mehr los. Schrei! Solange du noch schreien kannst, Lebst du!
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,78:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Also das Bild ist für einen Film, der 1981 produziert wurde sehr gut. Natürlich sind ziemlich viele Verunreinigungen zu finden und hin und wieder gibt es ein Rauschen, das aber absolut nicht schlimm ist. Farbe und Kontrast sind ziemlich gut gelungen. Man hätte es zwar vielleicht noch besser machen können, aber es ist ist doch ein sehr alter Film. Das originale Kinoformat wurde auch nicht verwendet, denn das wäre 1.85:1 gewesen und nicht 1,78:1

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 1.0 Mono)
    Englisch (Dolby Digital 1.0 Mono)
    Italienisch (Dolby Digital 1.0 Mono)
    Spanisch (Dolby Digital 1.0 Mono)
    Französisch (Dolby Digital 1.0 Mono)

    Untertitel:
    Arabisch, Bulgarisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Isländisch, Italienisch, Kroatisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Rumänisch, Schwedisch, Slowenisch, Spanisch, Türkisch, Tschechisch, Ungarisch
    Fazit:

    Na ja, Produktionsjahr 1981, keine Blockbuster-Produktion - wen verwundert es da, dass der Ton lediglich in mono präsentiert wird. Eine Atmosphäre wie bei neueren Produktionen und einem 5.1 Mix kann bei einer Mono-Abmischung nicht aufkommen. Allerdings ist der Ton klar, die Dialoge sind gut verständlich und die Stimmen wirken auch nicht blechern, wobei die deutsche Synchro von der Klarheit der Dialoge die Nase vorne hat. Alles in allem gutes Fernseh-Niveau.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    Trailer(Englisch) (2 Min. 06 Sek.)

    Fazit:

    Leider wird, wie bei vielen Paramount Titel, auf Extras verzichtet, denn nur ein englischer Trailer ist echt zuwenig. Und gerade für diesen Klassiker hätte man sich doch etwas einfallen lassen können.

    Bewertung:
    0,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Da ist Columbia eine Ordentliche DVD-Umsetzung gelungen. Man hätte natürlich das eine oder andere noch besser machen können, aber mit dem Ergebnis muss man schon zufrieden sein. Es gibt ja auch viel schlechtere Umsetzungen von den Filmen aus den 80 er Jahren. Was mich sehr stört ist, dass auf Extras fast verzichtet wurde, aber das ist leider Alltag bei Paramount. Ein paar Interviews oder ein kleines Making of wäre schon gut gewesen.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Alexander Pretz
    Erstellt am:
    13.03.2002

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige