Franco & Ciccio Box [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4009750238615
    Label:
    M.I.G.Filmgroup
    VÖ-Termin:
    27. August 2008 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 12 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 341 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Medienanzahl:
    2
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Wenn die beiden loslegen bleibt keiner lange ruhig. Die beiden Trottel sind wieder unterwegs um die Welt zu erobern. Ob im Wilden Westen, auf dem Fußballplatz, in der Armee oder als James-Bond-Ersatz. Sie schaffen es immer alles und jeden ins Chaos zu stürzen …

    Zwei Trottel …
    … gegen Django
    Italien 1967, FSK 6, ca. 94 Min.

    … in der Fußball-Liga
    Italien 1971, FSK 6, ca. 78 Min.

    … gegen Goldfinger
    Italien 1965, FSK 12, ca. 85 Min.

    … und ein General
    Italien 1966, FSK 12, ca. 84 Min.

  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,85:1 (anamorph / 16:9)
    2,35:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Zwei Trottel gegen Django

    Leider ist die Schärfe dieses Transfers eher im Durchschnitt anzusiedeln. Die meiste Zeit über wirkt das Bild aufgrund des Mangels an Details etwas weich. Die Farben sind zudem etwas erdig, wobei dies auch als Zitat an die in Western generell etwas erdigen Farben angesehen werden kann. Der Kontrast lässt in dunklen Bildbereichen nur wenige Details zu, Überstrahlungen gibt es dennoch kaum. Das Bild rauscht nur sehr leicht, in homogenen Flächen und feinen Strukturen fällt allerdings leichte, kompressionsbedingte Blockbildung auf.

    3



    Zwei Trottel in der Fußball-Liga

    Leider bietet der mit Abstand jüngste Film in dieser Box nicht auch das beste Bild. Der hier vorliegende Transfer präsentiert sich mit starkem Bildrauschen, wobei die Kompression zwischen den Rauschkörnern nahrhaften Boden gefunden hat und für weitere Bildunruhen sorgt. Die Schärfe ist weitestgehend in Ordnung, lediglich der Detailbereich hätte besser ausgebaut werden können. Die Farben werden kräftig und natürlich wiedergegeben, auch der Kontrast ist weitestgehend in Ordnung.

    3



    Zwei Trottel gegen Goldfinger

    Das Bild bietet das Originalformat 2,35:1, während den Titelcredits wird aber dennoch meist ein Buchstabe rechts und links abgeschnitten. Die Qualität ist gemessen am Film allgemein auch in Ordnung. Die Schärfe ist gelungen, Mängel fallen lediglich im Detailbereich auf. Die Farben und der Kontrast sind natürlich, das Bild rauscht nur geringfügig. In einigen Szenen fallen dafür recht deutliche Verschmutzungen auf. In feinen Strukturen und homogenen Flächen macht sich die Kompression bemerkbar.

    3,5



    Zwei Trottel und ein General

    Dieser Film aus dem Jahre 196 bietet in erster Linie etwas weiches Bild, wobei dies hauptsächlich bei größeren Betrachtungsflächen auffällt. Die Farben wirken zwar natürlich, hätten allerdings noch etwas mehr Kraft vertragen. Der Kontrast ist in Ordnung, der Schwarzwert hätte allerdings etwas knackiger ausfallen können. Bildrauschen fällt kaum auf, eine geringe Anzahl analoger Defekte huscht ab und an über das Bild. Die Kompression sorgt für leichte Unruhen, gemessen am Alter des Ausgangsmaterials kann man hiermit aber durchaus zufrieden sein.

    3

    Bewertung:
    3,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)
    Italienisch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
    Fazit:

    Zwei Trottel gegen Django

    Witzig ist bei diesem Film, dass das Pferd von einem Bayer synchronisiert wurde. Leider ist die Stimme des Pferdes auch die einzige, die etwas blechern erscheint. Die restlichen Dialoge sind für das Alter recht natürlich, hier fallen lediglich zischelnde s-Laute störend auf. Im Hintergrund ist dezentes Rauschen vorhanden, die Musik und auch die Soundeffekte wurden allerdings passend abgemischt. Leider fehlt der italienische Originalton.

    2,5



    Zwei Trottel in der Fußball-Liga

    Auffällig ist in der deutschen Fassung das deutliche Hintergrundrauschen. Die Dialoge werden aufgrund des Alters des Ausgangsmaterials ein Wenig blechern wiedergegeben, wirken die meiste Zeit über aber dennoch natürlich und sind problemlos zu verstehen. Die Musik erklingt stellenweise etwas spitz, wurde aber wie auch die Soundeffekte nicht zu laut abgemischt, sodass die Dialoge nicht übertönt werden. Leider muss man auch bei diesem Film ohne den Originalton auskommen.

    2,5



    Zwei Trottel gegen Goldfinger

    Der italienische Originalton fehlt leider. Lediglich die deutsche Synchro ist enthalten, diese bietet leider ebenfalls nur durchschnittliche Qualität. Bei den Dialogen fallen sehr starke Verzerrungen auf, die die Stimmen blechern und bei lauteren Passagen auch übersteuert klingen lassen. Manchmal wird hiervon auch die Verständlichkeit erschwert. Die Musik und die Soundeffekte wurden gut abgemischt und übertönen die Dialoge nicht.

    2



    Zwei Trottel und ein General

    Der deutsche Ton ist ein Wenig dumpf ausgefallen, zudem treten leichte Verzerrungen auf. Hintergrundrauschen fällt nicht störend auf, die Musik und die Soundeffekte wurden auch recht gut abgemischt, sodass die Dialoge nicht übertönt werden. Besonders schade ist aber auch bei diesem Film, dass auf den Originalton verzichtet wurde.

    2

    Bewertung:
    2,5
  • Extras:
  • Extras:
    Originaltrailer "Zwei Trottel und ein General"

    Fazit:

    Das Bonusmaterial umfasst leider nur einen Trailer.

    Bewertung:
    0,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Franco und Ciccio könnte man als italienisches Pendant zu Dick und Doof betrachten – mit dem einzigen Unterschied, dass keiner der beiden italienischen Komiker dick ist. Die beiden bieten in den hier enthaltenen Filmen eine unterhaltsame Mischung aus Parodie, Komik und Slapstick, sodass Freunde des italienischen Humors auf ihre Kosten kommen sollten. MIG hat in dieser Box auf zwei DVDs verteilt gleich vier Filme veröffentlicht, die gemessen am Alter des Ausgangsmaterials über durchaus gelungene Bild- und Tonqualität verfügt. Als störende Mängel könnt allerdings aufgeführt werden, dass bei allen vier Fassungen der italienische Originalton fehlt, dass zwei Filme („Zwei Trottel und ein General“ und „Zwei Trottel in der Fußball-Ligs“) nur in der gekürzten deutschen Kinofassung vorliegen und dass es abgesehen von einem einzigen Trailer kein Bonusmaterial gibt.

    Bewertung:
    2,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    16.09.2008

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige