Die letzten Tage von Pompeji [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4012020064197
    Label:
    Marketing Film
    VÖ-Termin:
    15. August 2008 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 12 freigegeben
    Laufzeit:
    93:32 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Medienanzahl:
    2
    Verpackung:
    Digipak
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Pompeji, eine Stadt am Fuße des Vesuvs, 79 n. Chr.: Der Zenturio Glaucus hat bei einem verbrecherischen Überfall seine Familie verloren. Die Täter sollen eine Gruppe von Christen sein. Doch Glaucus ist davon nicht überzeugt. Er hilft verfolgten Christen, die im Zirkus sterben sollen, und verliebt sich sogar in Ione, eine ihrer Anhängerinnen. Schließlich kommt es zum Ausbruch des Vesuvs und der Vernichtung Pompejis....

  • Informationen zum Film
  • Die letzten Tage von Pompeji

  • Originaltitel:
    Gli ultimi giorni di Pompei
    Genre:
    Romanze, Action, Abenteuer, Drama
    Produktionsländer:
    Italien, Bundesrepublik Deutschland, Spanien, Monaco
    Produktionsjahr:
    1959
  • Informationen zum Film
  • Die letzten Tage von Pompeji

  • Originaltitel:
    Gli ultimi giorni di Pompeii
    Genre:
    Abenteuer, Drama
    Produktionsland:
    Italien
    Produktionsjahr:
    1913
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    2,20:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Für einen Film aus dem Jahre 1959 bietet „Die letzten Tage von Pompeji“ sehr gute Bildqualität. Auch über eine größere Leinwand kann der Transfer durch die recht gute Detailzeichnung als scharf bezeichnet werden, weiche Passagen fallen nur selten auf. Die Farben erscheinen kräftig und natürlich, was bei einem fast 50 Jahre alten Film alles andere als selbstverständlich ist. Zudem bietet auch der Kontrast ein ausgewogenes und natürliches Verhältnis zwischen hellen und dunklen Bildbereichen. Das Bild rauscht zudem mit variierender Intensität, wirklich störend ist es allerdings nie. Defekte sind nur in sehr geringer und daher zu vernachlässigender Anzahl vorhanden, ab und an macht sich lediglich die Kompression durch Unruhen in homogenen Flächen und feinen Strukturen bemerkbar.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (DTS 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)
    Englisch (DTS 5.1)
    Englisch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
    Fazit:

    Zudem ist auch englischer Stereo-Ton auf dieser DVD enthalten. Überraschenderweise liegt der DTS-Ton in Full Bitrate und mit 1,5 MBpS vor. Bei der Stereo-Fassung sind die Dialoge zu jeder Zeit problemlos zu verstehen und klingen gemessen am Alter des Films auch recht natürlich. Bei den Surround-Fassungen erscheinen diese allerdings etwas blechern. Die Verständlichkeit leidet darunter nur sehr geringfügig. Die Soundeffekte greifen allerdings sowohl in DD5.1 als auch bei der DTS Version nur sehr selten in den Raum, der Ton ist insgesamt etwas centerlastig. Dennoch kann die Qualität als zufriedenstellend bezeichnet werden.

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    Bonusfilm "Die letzten Tage von Pompeji" (Stummfilm, I 1913, mit dt. Einblendungen) (87:43 Min)
    4 Biografien
    Bildergalerie
    Der Vesuv (6:10 Min)
    Pompeji
    Pompeji- Wissenswertes zur Stadt (1:22 Min)
    Pompeji- Tiramisu de limone (2:22 Min)
    Vulkane(10:45 Min)
    4 Trailer

    Fazit:

    Das Bonusmaterial dieser VÖ wurde auf der zweiten DVD untergebracht und ist auf jeden Fall sehenswert. Herzstück der Extras ist der Stummfilm "Die letzten Tage von Pompeji" aus dem Jahre 1913, der mit Musik unterlegt wurde und sogar über deutsche Einblendungen verfügt. Zudem gibt es verschiedene Texttafeln, die allesamt als selbst ablaufender Rolltext präsentiert und zusätzlich vorgelesen werden. Ein weiteres sehr interessantes Feature findet sich unter „Vulkane“. Hierbei handelt es sich ebenfalls um einen sehr alten Film, der auf der rechten Seite in Form eines Rolltextes mit einigen Infos unterlegt wird.

    Bewertung:
    4,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Sergio Leones „Die letzten Tage von Pompeji“ erscheint nun in einer 2 DVD Special Edition von Marketing Film, Sunfilm und Laser Paradise. Beim Einlegen der ersten DVD muss man allerdings über eine Minute warten, bis die nicht vorspulbaren Logos und Copyright-Hinweise abgespielt wurden. Die Bild- und Tonqualität des Hauptfilms entschädigt hierfür allerdings wieder. Für das hohe Alter dieses Films sieht der Transfer sehr gut aus, der Klang beider Sprachfassungen ist in insgesamt sechs Fassungen ebenfalls in Ordnung. Auch das Bonusmaterial auf der zweiten DVD weiß zu überzeugen, sodass man für diese DVD durchaus eine Kaufempfehlung aussprechen kann.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    03.09.2008

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige