Flag - The Movie (Directors Cut ) [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4047528005809
    Label:
    OVA Films
    VÖ-Termin:
    22. August 2008 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 12 freigegeben
    Laufzeit:
    101:18 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-5
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Seit Jahren tobt in Uddiyana ein Bürgerkrieg. Selbst die Friedenstruppen
    der Vereinten Nationen können die Situation nicht unter Kontrolle bringen. Erst ein zufällig aufgenommenes Foto, das zeigt, wie Zivilisten gemeinsam mit Soldaten eine improvisierte UN-Flagge hissen, verbreitet durch seine Symbolkraft die Hoffnung auf Frieden. Dann jedoch wird die Fahne von Extremisten gestohlen, die den anstehenden Waffenstillstand verhindern wollen. Daraufhin wird das Sondereinsatzkommando SDC beauftragt, die Flagge zu finden und mit Hilfe von HAVWCs, modernen Kampfrobotern, zurückzuholen.

    Die Journalistin Saeko Shirasu, die bereits das symbolträchtige Foto des Friedensbanners schoss, soll die Mission begleiten und dokumentieren. Doch die Zeit wird knapp, denn aufgeheizt durch die Extremisten droht die Stimmung in der Bevölkerung zu kippen…

  • Informationen zum Film
  • Flag - The Movie

  • Originaltitel:
    Flag: Issenman no kufura no kiroku
    Produktionsjahr:
    2007
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Seit Jahren tobt in Uddiyana ein Bürgerkrieg. Selbst die Friedenstruppen der Vereinten Nationen können die Situation nicht unter Kontrolle bringen. Erst ein zufällig aufgenommenes Foto, das zeigt, wie Zivilisten gemeinsam mit Soldaten eine improvisierte UN-Flagge hissen, verbreitet durch seine Symbolkraft die Hoffnung auf Frieden. Dann jedoch wird die Fahne von Extremisten gestohlen, die den anstehenden Waffenstillstand verhindern wollen. Daraufhin wird das Sondereinsatzkommando SDC beauftragt, die Flagge zu finden und mit Hilfe von HAVWCs, modernen Kampfrobotern, zurückzuholen. Die Journalistin Saeko Shirasu, die bereits das symbolträchtige Foto des Friedensbanners schoss, soll die Mission begleiten und dokumentieren. Doch die Zeit wird knapp, denn aufgeheizt durch die Extremisten droht die Stimmung in der Bevölkerung zu kippen...
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,78:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Das Bild dieser DVD-Veröffentlichung ist recht gut ausgefallen. OVA Films präsentiert diesen Anime mit scharfen und klar gezogenen Kanten sowie mit sehr guter Farbdarstellung. Das einzige Manko des Transfers ist – wie bei Animes nicht unüblich – die Kompression, die entlang von Kanten und bei sich schnell bewegenden Objekten für leichte Block- und Artefaktbildung sorgt. Abgesehen hiervon zeigt der Transfer allerdings keine Fehler, sodass man alles in allen auf jeden Fall zufrieden sein kann.

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Japanisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (DTS 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)
    Japanisch (DTS 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Sowohl der japanische Originalton als auch die deutsche Synchro können wahlweise in DD5.1 als auch in DTS5.1 angesehen werden. Der Vorteil der mit höherer Bitrate encodierten DTS-Fassung ist das höhere Klangvolumen und die insgesamt etwas lautere Wiedergabe, die für einen präziseren und stellenweise auch dynamischeren Soundendruck sorgen. Die Dialoge sind zu jeder Zeit problemlos zu verstehen, die Abmischung allerdings ein Wenig frontlastig, die hinteren Boxen werden nur in recht wenigen Sequenzen angesprochen und aktiv in den Mix integriert.

    Bewertung:
    4,0
  • Extras:
  • Extras:
    Artworkgalerie
    Interview mit Synchronsprechern (7:31 Min.)
    Programminfo

    Fazit:

    Das Interview mit den Synchronsprechern ist zwar etwas kurz ausgefallen aber trotzdem sehenswert. Abgesehen davon bietet die DVD noch eine Slideshow und die OVA Films typische Programmvorschau.

    Bewertung:
    1,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    OVA Films veröffentlicht „Flag“ von Regisseur Ryosuke Takahasi im Director’s Cut in Deutschland auf DVD. Die Bild- und Tonqualität des Releases ist auch für einen aktuellen Film sehr gut gelungen, die leichte Frontlastigkeit des Tons stört hier auch nicht wirklich. Das Bonusmaterial ist zwar etwas knapp ausgefallen, das Interview ist dafür aber recht interessant. Anime-Fans können bei diesem gelungenen Release einen Kauf durchaus in Erwägung ziehen.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    28.08.2008

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige