Das Unheimliche [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4020974166560
    Label:
    e-m-s new media
    VÖ-Termin:
    21. August 2008 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    85:01 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Autor Wilbur Gray (Peter Cushing) will seinen skeptischen Herausgeber Frank Richards davon überzeugen, dass sein Buch über makabre Katzengeschichten unbedingt veröffentlicht werden muss. Gray glaubt, dass sein Buch unumstößliche Beweise dafür enthält, dass Katzen das absolut Böse sind. Er unterstreicht sein Argument mit drei unheimlichen Geschichten aus seinem Buch...

  • Informationen zum Film
  • Das Unheimliche

  • Originaltitel:
    The Uncanny
    Genre:
    Sci-Fi, Horror
    Produktionsländer:
    UK, Kanada
    Produktionsjahr:
    1977
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Wilbury Gray besucht Frank Richards. Richards soll sein neues Buch veröffentlichen. Dieses Buch handelt von Katzen. Sie sehen und kontrollieren alles. Die Geschichten in diesem Buch sind alle wahr:
    Die erste handelt von einer alten Dame die ihre gesamtes Vermögen ihrer Katze vermacht hat. Nicht jeder ist glücklich über das Testament...
    Die zweite Geschichte ist eine Erzählung über zwei Mädchen die sich mit schwarzer Magie befassen. Es gerät außer Kontrolle ...
    In der dritten Geschichte handelt es von der mörderischen Rache einer Katze...
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,66:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Das Bild dieses 31 Jahre alten Horrorfilms wurde im Originalformat 1,66:1 abgetastet und anamorph codiert, allerdings merkt man dem Transfer das Alter des Ausgangsmaterials recht deutlich an. So ist das Bild die meiste Zeit über sehr weich, die Zahl der erkennbaren Details hält sich stark in Grenzen. Die Farben wirken zudem etwas matt und haben kaum Kraft, der Kontrast ist zudem einen Tick steil ausgefallen. Das Bild rauscht bedingt durch das Ausgangsmaterial deutlich aber kaum störend, lediglich die Kompression verhält sich weitestgehend unauffällig.

    Bewertung:
    2,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 1.0 Mono)
    Englisch (Dolby Digital 1.0 Mono)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Der englische Originalton ist aufgrund des Alters von 31 Jahren etwas blechern und verzerrt ausgefallen, sodass die Stimmwiedergabe kaum mehr natürlich erscheint. Die Verständlichkeit ist allerdings dennoch in Ordnung. Leider kann auch die neue deutsche Synchronisation klangtechnisch nicht überzeugen. Diese ist nämlich etwas dumpf ausgefallen, wobei dies auch als Stilmittel angesehen werden kann, um auch den deutschen Ton an das Alter des Films anzupassen.

    Bewertung:
    2,5
  • Extras:
  • Extras:
    Bildergalerie
    Booklet
    Trailer

    Fazit:

    Einige interessante Infos zum Film aber auch Werbung für andere e-m-s Titel finden sich in dem Booklet, auf der DVD selbst sind ein Trailer und eine Slideshow zu finden.

    Bewertung:
    1,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    “Das Unheimliche” kann zur Definition des Wortes Flop herangezogen werden. In England wurde der Film nach kurzer Zeit wieder aus dem Kino genommen, in Amerika lief „The Uncanny“ nur auf einem Festival und dann nie wieder, in Deutschland fand sich ebenfalls niemand, der von diesem Film eine Synchro erstellen wollte. Nach 31 Jahren ist es nun e-m-s, die den Film als Deutschlandpremiere in der Reihe „Der Phantastische Film“ veröffentlichen. Die Bildqualität ist dem Alter des Films angemessen, leider ist auch die neue deutsche Synchro etwas dumpf ausgefallen.

    Bewertung:
    2,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    09.08.2008

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige