Frontromanze [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4028951195855
    Label:
    ICESTORM Entertainment
    VÖ-Termin:
    15. Mai 2008 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 6 freigegeben
    Laufzeit:
    87:29 min.
    Ländercode:
    Code 0 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-5
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Informationen zum Film
  • Frontromanze

  • Originaltitel:
    Voenno-polevoy roman
    Genre:
    Romanze, Drama
    Produktionsland:
    Sowjetunion
    Produktionsjahr:
    1984
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,33:1

    Fazit:

    Der Film „Frontromanze“ wurde im Jahr 1983 in der UdSSR produziert und erscheint von Icestorm nun auch in Deutschland auf DVD. Dem als Master verwendeten Transfer merkt man das Alter allerdings auch recht deutlich an. So zeigen sich die Farben etwas blass und auch aufgrund des Alters bzw. der Lagerung des Films verfremdet. Der Kontrast ist zudem etwas steil, sodass helle Bildbereiche leicht überstrahlen. Die Schärfe ist lediglich im unteren Durchschnitt anzusiedeln, in einigen Szenen sind sogar deutliche Unschärfen anzutreffen. Hintergrundrauschen ist ebenfalls vorhanden, die Kompression zeigt sich durch Blockrauschen in homogenen Flächen.

    Bewertung:
    2,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
    Fazit:

    Leider gibt es auch dieser DVD nur die deutsche Synchro, auf den Originalton wurde leider verzichtet. Die deutsche Fassung ist zudem etwas zu leise abgemischt, sodass man die Lautstärke manuell drastisch erhöhen muss. Dies hat allerdings auch zum Nebeneffekt, dass das leichte Hintergrundrauschen vor allem in leisen Szenen recht deutlich und auch störend wirkt. Die Dialogverständlichkeit ist weitestgehend in Ordnung.

    Bewertung:
    2,0
  • Extras:
  • Extras:
    "...wie die erste Liebe - heiß und frisch!" - FRONTROMANZE eingeladen zur Berlinale (08:57min.)
    Biografie und Filmografie des Regisseurs Pjotr Todorowski (5Textseiten)
    BilderGalerie (33Bilder)
    Trailer
    Russische Spielfilme (02:30min.)
    Sondereditionen (03:02min.)

    Fazit:

    Als Bonusmaterial gibt es auf dieser DVD ein recht kurzes Special zur Berlinale. Der Rest der Extras beschränkt sich allerdings auf eine geringe Anzahl an Texttafeln über den Regisseur, eine Slideshow und Trailer.

    Bewertung:
    2,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    „Frontromanze“ ist eine von Pjotr Todorowski wunderbar verfilmte Dreiecksgeschichte, die uns ins Russland der Nachkriegszeit nach Moskau entführt wo Ljuba, Sascha und Vera leben. Der Film ist einfühlsam und liebevoll gemacht, ein ungewöhnlich sensibel gestalteter Film mit hervorragenden Darstellern die in Ihren Rollen wirklich aufgehen.



    Die DVD-Umsetzung des Titels gestaltet sich wie gewohnt. Bedingt durch das Alter und die Herkunft des Ausgangsmaterials ist die Bildqualität lediglich im unteren Durchschnitt anzusiedeln, der deutsche Ton bietet ebenfalls Alterserscheinungen und auf den Originalton wurde verzichtet. Bonusmaterial ist in Form eines Specials sowie der üblichen Mischung aus Trailern, Slideshows und Texttafeln vorhanden. Wer den Film sehen will, kann hier allerdings dennoch zuschlagen.

    Bewertung:
    2,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    29.05.2008

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige