Tokyo Decadence 2 [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4048317356263
    Label:
    Asian Film Network
    VÖ-Termin:
    17. April 2008 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 18 (Keine Jugendfreigabe)
    Laufzeit:
    115:20 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Informationen zum Film
  • Tokio Dekadenz 2

  • Originaltitel:
    Ai no shinsekai
    Genre:
    Romanze, Drama
    Produktionsland:
    Japan
    Produktionsjahr:
    1994
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Rei (Sawa Suzuki) arbeitet tagsüber mit Kommilitonen, zu denen sie auch intime Beziehungen pflegt, an einem Theaterstück. Nachts ist sie als Domina tätig und trifft dort auch Männer aus ihrem Alltagsleben wieder. Ayumi (Reiko Kataoka) ist in derselben Agentur beschäftigt wie Rei. Sie unterstützt ihren Freund, der sich um Aufnahme eines Studiums bemüht. Das Alltagsleben beider Frauen bietet lustige, bedrohliche, aber auch ermutigende Erlebnisse.
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,85:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Bei „Tokio Decadence 2“ handelt es sich um einen japanischen Film aus dem Jahre 1995, der nun von AFN in einer neuen Fassung in Deutschland auf DVD erscheint. Der Film liegt hier das erste Mal im anamorph codierten Originalformat 1,85:1 vor und bietet insgesamt auch durchaus zufriedenstellende Qualität. Die Schärfe ist bei dem hier verwendeten Transfer allerdings ein leichtes Manko, was auf den Mangel an Details zurückzuführen ist. Dieser lässt das Bild die meiste Zeit über recht weich erscheinen. Die Farben sind insgesamt etwas zurückhaltend und wirken dadurch nur bedingt natürlich. Der Kontrast ist weitestgehend gelungen, der Kontrast ist bei sehr hellen Bildbereichen etwas steil und sorgt für Überstrahlungen. Das Bild rauscht im Hintergrund leicht und im Hintergrund sorgt die Kompression für leichtes Blockrauschen.

    Bewertung:
    3,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)
    Japanisch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Diese DVD enthält sowohl die deutsche Synchro als auch den japanischen Originalton. Letzterer ist allerdings sehr leise und auch dumpf ausgefallen. Die deutsche Synchro klingt da schon deutlich besser und ist insgesamt auch recht gut zu verstehen. Den Dialogen zu folgen ist durch die natürliche Stimmwiedergabe kein Problem, auch die Abmischung der Musikpassagen und Soundeffekte ist gelungen. Störende Nebengeräusche sind nicht vorhanden, sodass der deutsche Ton insgesamt durchaus überzeugen kann.

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    kein Bonusmaterial

    Fazit:

    Bonusmaterial gibt es leider gar keins.

    Bewertung:
    0,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Bisher war der Film „Tokyo Decadence 2“ In Deutschland nur in einer gekürzten Fassung erhältlich. Die alte deutsche DVD hatte eine Laufzeit von ca. 100 Minuten, im Vergleich hierzu ist die AFN-Fassung um knapp 15 Minuten länger. Die Qualität ist insgesamt ebenfalls in Ordnung, auch wenn man sowohl beim Bild als auch beim Ton leichte alters- bzw. herkunftsbedingte Abstriche machen muss. Schade ist allerdings auch, dass es kein Bonusmaterial gibt. Wem es allerdings wichtig ist, diesen Film endlich ungeschnitten sehen zu können, der kann bei dieser DVD bedenkenlos zuschlagen.

    Bewertung:
    2,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    04.05.2008

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige