Scrapped Princess - Vol. 6 [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4047528005267
    Label:
    OVA Films
    VÖ-Termin:
    15. Februar 2008 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 120 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Der 15-jährige Pacifica Cassul ist ein schweres Schicksal bestimmt. Sie ist die Prinzessin der Zerstörung, das Gift, das die Welt vernichten wird. Laut einer Prophezeiung wird das Mädchen an ihrem 16. Geburtstag das Ende der Menschheit einleiten! Gejagt und zum Tode verurteilt, wächst die junge Pacifica im Verborgenen unter der Obhut ihrer älteren Adoptivgeschwister, dem Schwertkämpfer Shannopn und der Magierin Raquel auf, die sie beschützen und alles Ungemach von ihr fernhalten, während der Tag der Vernichtung der Welt immer näher rückt. Wird sich die Prinzessin der Zerstörung ihrem prophezeiten Schicksal entgegenstellen können...?

  • Informationen zum Film
  • Scrapped Princess

  • Originaltitel:
    Sukurappudo purinsesu
    Genre:
    Komödie, Sci-Fi, Zeichentrick, Abenteuer, Fantasy, Drama
    Produktionsland:
    Japan
    Produktionsjahr:
    2003
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,33:1

    Fazit:

    „Scrapped Princess“ wurde im Jahre 2003 in Japan produziert und erscheint nun auch in Deutschland auf DVD. Der im Vollbild-Format vorliegende Transfer bietet insgesamt recht gute Qualität, weist aber auch einige deutliche Anime-Stilmittel aus. So werden einige Elemente absichtlich unscharf dargestellt und auch die Farbgebung ist stellenweise etwas ungewöhnlich. Das Bild rauscht vor allem in größeren homogenen Flächen deutlich und vor allem über eine Leinwand deutlich auffallend. Über einen normal großen Fernseher ist dies nicht allzu deutlich wahrzunehmen.

    Abgesehen vom deutlichen Rauschen ist das Bild hier aber durchaus in Ordnung.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)
    Japanisch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Die deutsche Synchro liegt in einer DD5.1-Abmischung vor, die recht gut gelungen ist. Die Dialoge übersprechen zwar auch auf die vorderen Surround-Boxen, dies hat allerdings keine unerwünschten Hall-Effekte zur Folge. Über die hinteren Surroundboxen werden meist Musikelemente und seltener auch Surroundeffekte eingespielt, in einigen Szenen entsteht dadurch gutes Raumgefühl. Hintergrundrauschen ist keines vorhanden, durch den klaren und unverzerrten Klang kann man auch den Dialogen problemlos folgen.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    Trailershow
    Extras
    Animania
    Distrubtion
    Credits
    Impressum

    Fazit:

    Unter dem Menüpunkt „Programminfos“ finden sich Hintergrundinfos zur Entstehung der DVD (allerdings nur Credita u.Ä. in Texttafelform), Trailer und eine Animania Werbung. Weiters findet sich unter dem Punkt „Extras“ eine Texttafel mit einer Erklärung, warum es zu dieser Serie kein echtes Bonusmaterial gibt.

    Bewertung:
    0,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    „Scrapped Princess“ besteht aus 24 Teilen und wird in Deutschland von OVA Films auf sechs Einzel-DVDs verteilt veröffentlicht. Die Bild- und Tonqualität des hier vorliegenden Releases der letzten Folgen ist sehr gut ausgefallen, dass es keine Extras gibt ist hier darauf zurückzuführen, dass auch in Japan keine produziert wurden. Die Amaray steckt in einem schicken Vertikalschuber, sodass man Interessierten durchaus zu einem Kauf raten kann.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    25.02.2008

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige