War Fighter [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4009750238141
    Label:
    M.I.G.Filmgroup
    VÖ-Termin:
    14. Februar 2008 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 18 (Keine Jugendfreigabe)
    Laufzeit:
    130:40 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Informationen zum Film
  • War Fighter

  • Originaltitel:
    Grozovye vorota
    Genre:
    Krieg, Drama
    Produktionsland:
    Russia
    Produktionsjahr:
    2006
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,85:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Der russische Kriegsfilm „War Fighter“ aus dem Jahre 2006 erscheint von MIG nun auch in Deutschland auf DVD. Die Bildqualität des vorliegenden Transfers ist durchaus in Ordnung allerdings auch keinesfalls perfekt. Über einen Fernseher wird das Bild sehr scharf und auch detailliert wiedergegeben, eine größere Betrachtungsfläche zeigt hingegen ein etwas weicheres Bild, dem es etwas an Plastizität mangelt. Die Farben sind in den Kriegsszenen gewollt erdig und „dreckig“ um den Stil des Films zu unterstützen. Die anderen Szenen hingegen bieten recht natürliche Farben, die allerdings etwas kräftiger sein könnten. Das Bild rauscht nicht, die Kompression sorgt hingegen für leichtes Blockrauschen in homogenen Flächen. Insgesamt ist das Bild für einen russischen Kriegsfilm aber durchaus in Ordnung.

    Bewertung:
    3,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Russisch (Dolby Digital 2.0)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Der Ton ist ebenfalls zufriedenstellend. Die deutsche und die russische Version klingen zwar nicht gleich sind qualitativ aber auf der selben Stufe anzusiedeln. Die Dialoge sind zu jeder Zeit einwandfrei zu verstehen, auch werden die Soundeffekte präziser wiedergegeben. In den Kriegsszenen wären allerdings etwas mehr Tiefen wünschenswert gewesen, da die Explosionen und Schießereien insgesamt etwas flach klingen. Die Musik wurde recht gut abgemischt und störende Nebengeräusche fallen ebenfalls nicht auf.

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    kein Bonusmaterial

    Fazit:

    Bonusmaterial bietet diese DVD leider gar keines.

    Bewertung:
    0,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Mit „War Fighter“ veröffentlicht MIG nach „Antikiller“ (1 und 2) einen weiteren russischen Actionfilm. Diesmal handelt es sich um einen Kriegsfilm, der allerdings mit recht guten Schauspielern durchweg professionell und auch spannend inszeniert wurde. Genrefreunde können einen Blick auf jeden Fall riskieren und wer gerne etwas „Neues“ ausprobieren möchte kann dem seit Kurzem auch auf dem deutschen DVD-Markt immer präsenterem russischen Kino ebenfalls eine Chance geben. Stilistisch und cinematografisch brauchen sich diese Produktionen nämlich keinesfalls zu verstecken.

    Die MIG-DVD von „war Fighter“ ist qualitativ zwar in Ordnung aber leider nicht perfekt, schade ist zudem, dass es kein Bonusmaterial gibt.

    Bewertung:
    2,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    21.02.2008

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige