Until Death - Uncut [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4020974164177
    Label:
    e-m-s new media
    VÖ-Termin:
    6. Dezember 2007 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 18 (Keine Jugendfreigabe)
    Laufzeit:
    102:23 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Steelbook
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Der Cop Anthony Stowe (Jean-Claude van Damme) hängt an der Nadel und steht unter Korruptionsverdacht. Auch sonst hat er sichunter den Kollegen nicht gerade beliebt gemacht. Nach einer Schießerei fällt er in ein Koma. Als er Monate später wieder aufwacht, scheint er wie ausgewechselt und will seine ehemaligen Geschäftspartner aus dem organisierten Verbrechen zur Strecke bringen...

  • Informationen zum Film
  • Until Death

  • Originaltitel:
    Until Death
    Genre:
    Action, Thriller, Drama
    Produktionsländer:
    USA, UK, Deutschland, Bulgarien
    Produktionsjahr:
    2007
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Der Cop Anthony Stowe (Jean-Claude Van Damme) ist wie besessen von der Jagd auf Gabriel Callaghan (Stephen Rea), seinen Ex-Partner, der längst die Seiten gewechselt hat und in der Unterwelt von New Orleans eine große Nummer ist. Doch Stowes Leben gerät immer mehr aus den Fugen. Neben Drogenexzessen und einem Korruptionsverdacht fällt er nach einer schweren Schuss-Verletzung ins Koma. Als er Monate später wieder erwacht hat sich das Blatt jedoch gewendet. Stowe scheint wie ausgewechselt und macht gnadenlos Jagd auf das organisierte Verbrechen.
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    2,35:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    „Until Death“ ist der aktuelle Film von Jean Claude van Damme, der über e-m-s nun auch in Deutschland auf DVD erhältlich ist. Die Qualität des dieser VÖ zugrunde liegenden Transfers weiß zu überzeugen, vor allem in Punkto Schärfe kann diese DVD überzeugen. Das Bild bietet klare Konturen und auch einige Details, sodass das Bild auch über einen Beamer sehr scharf und auch plastisch wirkt. Lediglich in einigen wenigen Totalen erweckt das Bild einen minimal weichen Eindruck. Die Farben wirken kräftig und natürlich, auch der Kontrast weiß zu überzeugen. Lediglich bei sehr hellen Bildbereichen wie z.B. Lampen fallen minimale Überstrahlungen aus. In einigen Szenen fällt deutlicher Stilmitteleinsatz auf, da es sich hier um gewollte Veränderungen des Bildes handelt wirken sich diese aber selbstverständlich nicht negativ auf die Gesamtwertung aus. Das Bild rauscht kaum und auch die Kompression verhält sich bis auf leichtes Blockrauschen in homogenen Flächen unauffällig.

    Insgesamt kann man mit diesem Transfer also wirklich zufrieden sein.

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (DTS 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Der Ton ist ebenfalls sehr gut ausgefallen. Die beiden auf dieser DVD verfügbaren DD5.1-Tonspuen klingen sehr gut und bieten neben klaren und zu jeder Zeit perfekt verständlichen Dialogen auch eine gute Abmischung der Effekte und auch Musikelemente. Vor allem in schnelleren Szenen entsteht dadurch ein sehr angenehmes Raumgefühl und auch Klangbild, das den Erwartungen an einen Actionfilm vor allem in den entsprechenden Szenen auf jeden Fall gerecht wird. Dieses wird lediglich vom optionalen deutschen DTS-Ton übertroffen. Dieser bietet einen deutlich voluminöseren und druckvolleren Klang als die Dolby-Konkurenz und ist aufgrund des intensiveren Einsatzes des Subwoofers und auch der hinteren Boxen den anderen Fassungen auf dieser DVD eindeutig überlegen. Stellenweise ist der Bass aber auch etwas zu aktiv, sodass die Höhen etwas zu kurz kommen. Etwaige schwerwiegende Tonfehler fallen beim Ansehen der DVD in keiner der drei Tonspuren auf.

    Bewertung:
    4,0
  • Extras:
  • Extras:
    DVD 1:
    10 Trailer
    The Contract (1:41 Min.)
    Das Kovak Labyrinth (1:35 Min.)
    Home ofthe Brave (2:11 Min.)
    Disaster! The Movie (2:16 Min.)
    Election (0:53 Min.)
    Election 2 (2:08 Min.)
    Backwoods (2:41 Min.)
    The Abadoned (2:23 Min.)
    Until Death (Dt.) (2:03 Min.)
    Until Death (Eng.) (2:03 MIn.)

    DVD 2:
    Making of (Dt./Eng.) (18:56 Min.)
    Interview mit Jean-Claude van Damme (28:08 Min.)
    FanBildergalerie (1:00 Min.)
    Kurzfilm "Monaco Forever" (Original mit dt. UT) (29:08 Min.)
    Alternatives Ende (9 Textseiten)
    Deutsche Alternative Trailer
    #1 (2:03 Min.)
    #2 (1:58 Min.)
    #3 (1:49 Min.)
    Darsteller- & Crewinformationen
    JeanClaude van Damme
    Simon Fellows
    StephenRea
    Danksagung

    Fazit:

    Auf der ersten DVD (die im Übrigen auch mit der ebenfalls erhältlichen Einzel-DVD identisch ist) finden sich lediglich der deutsche und der englische Trailer des Films.

    Auf der zweiten Disc wurde das eigentliche Bonusmaterial untergebracht. Die Gesamtlänge ist zwar für eine 2 DVD Edition etwas knapp bemessen, dennoch wissen die im ca. 20 Minuten langen Making Of und auch im Exklusiv-Interview mit van Damme gebotenen Informationen zu gefallen, noch viel interessanter ist aber van Dammes US-Debüt im komplett enthaltenen Kurzfilm „Monaco Forever“. Dieses liegt im englischen Originalton mit deutschen Untertiteln vor. Ein alternatives Ende liegt als Textdatei vor, zudem gibt es noch eine Slideshow mit den Siegercovern aus dem Fan-Contest zu diesem Film sowie ein verstecktes Feature. Van Damme Fans sollten auf jeden Fall auch die zweite DVD aus diesem Steelbook in den Player legen.

    Bewertung:
    3,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    „Until Death“ zählt auf jeden Fall zu den besseren Filmen mit Kampfsport- und Action-Ikone Jean Claude van Damme. Dieser Actionthriller wurde spannend, brutal und auch actionreich inszeniert, sodass der geneigte Genrefan auf jeden Fall auf seine Kosten kommt.

    Das deutsche Steelbook von e-m-s bietet neben sehr guter Qualität des Hauptfilms sowohl beim Bild als auch beim Ton einige sehenswerte Extras, sodass man auch aufgrund des verhältnismäßig günstigen Preises bei dieser VÖ bedenkenlos zugreifen kann.



    Anmerkung: Von diesem Film existieren weltweit zwei verschiedene Schnittfassungen. Die hier von e-m-s veröffentlichte Version trägt den Vermerk „Uncut“ zurecht, da es sich hierbei um die von Van Damme gewollte ursprüngliche Schnittfassung von „Until Death“ handelt. Die US-Fassung wurde von Sony Pictures auf das amerikanische Publikum abgestimmt und ist in einigen Szenen gekürzt, bietet ein anderes Ende und ist allerdings stellenweise (beispielsweise bei einem Kopfschuss gegen Ende des Films) auch länger als die deutsche Fassung. Die DVD von e-m-s ist mit der Filmversion in all jenen Ländern identisch, wo der Film von Nu Image lizenziert wurde.

    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    12.12.2007

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige