Fluch der Karibik 3: Am Ende der Welt - Special Edition [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    8717418111939
    Label:
    Walt Disney Entertainment
    VÖ-Termin:
    22. November 2007 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 12 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 162 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Medienanzahl:
    2
    Verpackung:
    Schuber
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Wieder einmal stechen Elizabet Swann (KEIRA KNIGHTLEY) und Will Turner (ORLANDO BLOOM) in See, um in einem verzweifelten Versuch Captain Jacks (JOHNNY DEPP) Seele zu retten. Diesmal müssen sie dafür jedoch ein Bündnis mit ihrem einstigen Widersacher, dem verschlagenen Barbossa (GEOFFREY RUSH), eingehen. Währenddessen treibt Davy Jones (BILL NIGHY) mit seinem Geisterschiff "Flying Dutchman" sein Unwesen auf den Weltmeeren. Immer mit der Gefahr des Verrats konfrontiert schlagen sich Will und Elizabeth bis ins exotische Singapur durch, wo sich am Ende jeder für eine Seite entscheiden muss ...

  • Informationen zum Film
  • Fluch der Karibik 3 - Am Ende der Welt

  • Originaltitel:
    Pirates of the Caribbean: At World's End
    Genre:
    Action, Abenteuer, Fantasy
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2007
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Wieder einmal stechen Elizabeth Swann und Will Turner in See, um in einem verzweifelten Versuch Captain Jacks Seele zu retten. Diesmal müssen sie dafür jedoch ein Bündnis mit ihrem einstigen Widersacher, dem verschlagenen Barbossa, eingehen. Währenddessen treibt Davy Jones mit seinem Geisterschiff "Flying Dutchman" sein Unwesen auf den Weltmeeren. Immer mit der Gefahr des Verrats konfrontiert schlagen sich Will und Elizabeth bis ins exotische Singapur durch, wo sich am Ende jeder für eine Seite entscheiden muss...
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    2,40:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Disney hatte bereits bei der DVD zum zweiten Teil bewiesen, dass es immer noch möglich ist hervorragende Bildleistungen zu erbringen. Und genau da machen sie bei Pirates 3 weiter.

    Ums gleich zu sagen: Das Bild ist wieder mal sehr gut geworden.



    Trotz der Lauflänge hat Disney auch Pirates 3 gut auf DVD transferiert. Die Schärfe ist in allen Bereichen gut bis sehr gut. Details sieht man gerade im Vergleich mit anderen DVDs der heutigen Zeit extrem viele. Auch der Kontrast ist abseits der eingesetzten Stilmittel gut ausgefallen, wenn auch sehr hart. Dadurch saufen in dunkeln Szenen natürlich manchmal gewisse Bereiche etwas ab. Aber das kann man der DVD natürlich nicht vorwerfen. Die Farben sind stark verfälscht wie heutzutage üblich. Deshalb erspare ich mir da eine Bewertung. Ist schlicht nicht möglich. Sagen wirs anders: Der Film sieht von der Farbgebung her so aus wie man ihn vom Kino kennt.



    Sehr schön ist, dass Disney offenbar nicht gross gefiltert hat. Denn auch die Filmkörnung wird für DVD Verhältnisse sehr gut reproduziert. Gerade dunkle Szenen wirken da noch etwas körniger.

    Die digitale Seite arbeitet praktisch makellos. Wenn überhaupt, gibt es nur sehr dezent leichtes Blockrauschen vereinzelt.

    Wirklich hervorragende Arbeit.

    Disney zeigt den anderen Majors wieder mal wo der Hammer hängt und liefert von all den Blockbustern dieses Jahr den mit Abstand besten Bildtransfer. Nur noch Transformers steht noch aus. Die Vorlage die Disney hier liefert wird schwer zu toppen sein...

    Bewertung:
    4,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)
    Englisch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Türkisch
    Fazit:

    Zugunsten des Bildes hat Disney beim dritten Teil auf die sonst übliche DTS Spur verzichtet. Ein in unseren Augen sehr intelligenter Schritt angesichts der Lauflänge.



    Die vorhandenen beiden 5.1 Spuren sind dafür dann sehr druckvoll ausgefallen. Die Front ist herrlich belebt und sehr breit, der Sound allgemein jederzeit sehr klar und voluminös.

    Einziges Manko ist wie schon bei den beiden Vorgängern der Einsatz der Rear-Speaker. Diese werden für einen Film dieser Art viel zu wenig ins Geschehen eingebunden. Gerade in den grossen Actionszenen vermisst man einen heftigeren Einsatz der Rears doch sehr.

    Ganz schön abgemischt wurde der tolle Musik Score von Hans Zimmer. Der kommt immer wieder breit und stimmig zur Geltung.

    Die Dialoge klingen jederzeit sauber und gut verständlich.



    Eine wirklich gute Leistung, aber halt nicht mehr.

    Bewertung:
    4,0
  • Extras:
  • Extras:
    Verfluchte Pannen vom Dreh
    Keith &Captain Jack: Am Set mit Johnny und der Rock Legende
    Anatomie einer Szene: Der Maelstrom-Strudel
    Ein Jack kommt selten allein
    Der Hohe Rat der Bruderschaft
    Die Welt des Chow Yun Fat
    Zusätzlichen Szenen mit Kommentar von Regisseur Gore Verbinski
    Der Maestro der Piraten: Die Musik von Hans Zimmer
    Die Piratenhymne: Hoist The Colors
    Die Meister des Designs
    Und vieles mehr ...

    Fazit:

    Von den Extras hatte ich genauso gehaltvolles Material erwartet wie bei Teil 2. Dort gabs eine interessante lange Doku plus kurz Dokus zu den Special Effects von Davy Jones und seiner Crew.



    Bei Pirates 3 kocht Disney komischerweise auf Sparflamme. Besonders das fehlen einer grossen zentralen Doku wiegt doch schwer. Gerade auch für den Preis der verlangt wird für die SE.

    Denn die anderen Features sind zwar zahlreich, aber haben vielfach nur eine Laufzeit von knapp 5 Minuten. Deshalb ist es auch oberflächlich.

    Die interessantesten Extras sind noch die knapp 20-minütige Anatomie einer Szene Doku zum Maelstrom Finale sowie das kurze Featurette zu Hans Zimmer.

    Alles andere ist wie schon erwähnt irgendwie belanglos.

    Sehr schade. Negativ erwähnen muss man auch noch, dass man die Audiokommentare der RC1 unterschlagen hat. Hier gehen Punkte verloren für Disney.

    Bewertung:
    3,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Pirates 3 ist der erfolgreiche Abschluss der wohl kommerziell erfolgreichsten Piratenfilme. Johnny Depp hat mit der Verkörperung des Jack Sparrows einen Kult-Charakter geschaffen für den er sogar zurecht für den Oscar nominiert war. Der dritte Teil ist dabei ungewohnt düster was dem Film aber gut steht.

    Es ist aber gut, dass jetzt erst mal Schluss ist denn so langsam nützt sich das ganze auch etwas ab. Mit dem dritten hat man aber noch mal aus dem vollen geschöpft. Der Film ist ein bildgewaltiges Spektakel.



    Auch die DVD dazu ist wie schon bei Teil 2 extrem gelungen. Disney zeigt uns wieder mal wie gut DVD's auch heute noch aussehen können und auch der Ton ist gut wenn auch verbesserungsfähig. Extramässig hat man zwar viel von der Anzahl her, aber die Qualität ist deutlich schlechter als beim Vorgänger. Vor allem ein grosses zentrales Making Of fehlt deutlich. Für alle Pirates Fans gibts eine Kaufempfehlung. Aber aufgrund der mageren Extras sollte man sich vielleicht überlegen zur technisch identischen Single-DVD zu greifen.

    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    21.11.2007

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige