King of Queens - Staffel 9 [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4020628980986
    Label:
    Koch Media Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    19. Oktober 2007 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 12 freigegeben
    Laufzeit:
    266:00 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Digipak
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    In der letzten Staffel der Kult-Sitcom geben sich die Heffernans lustig wie nie zuvor und festigen so ein für alle Mal ihren Platz auf dem Comedy-Thron: Doug (Kevin James) überlegt, seinen IPS-Truck gegen einen Eiswagen einzutauschen - sehr zum Leidwesen Carries (Leah Remini). Außerdem mutiert der 'KING OF QUEENS' nach dem Zusammenprall mit einem Huhn zum überzeugten Vegetarier und versucht, all seine Mitmenschen zu bekehren - während Keller-Opa Arthur (Jerry Stiller) zum willenlosen Opfer des illegalen Glücksspiels wird.

  • Informationen zum Film
  • King of Queens

  • Originaltitel:
    The King of Queens
    Genre:
    Komödie
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1998
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,33:1

    Fazit:

    Die neunte Staffel der US Kultserie „King of Queens“ erscheint von Koch Media hierzulande in guter Qualität auf DVD. Der Transfer dieser Veröffentlichung bietet gute Schärfe und auch einige Details, die über einen Fernseher für einen sehr plastischen Gesamteindruck sorgen. Bei schnellen Bewegungen geht die Schärfe leicht in die Knie. Die farben wirken kräftig und natürlich und der Kontrast sorgt für eine gute Balance zwischen hellen und dunklen Bildbereichen. Das Bild rauscht deutlich und die Kompression verhält sich, da nur wenige Folgen auf einer DVD-9 untergebracht wurden, unauffällig.

    Dadurch kann auch die 9. Staffel von „King of Queens“ qualitativ überzeugen, Details zu den unterschiedlichen Bildformaten zwischen der deutschen und der amerikanischen DVD werden in der Gesamtwertung besprochen.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)
    Englisch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Auch der Ton ist wieder sehr gut gelungen. In beiden Tonspuren sind die Dialoge zu jeder Zeit perfekt zu verstehen und klingen sowohl klar als auch natürlich, störende Nebengeräusche oder ähnliches fallen nicht auf. Die Musik und die Soundeffekte wurden gut abgemischt und in den Mix integriert.

    Bei „King of Queens“ würde ich aber trotzdem ausschließlich zum Originalton raten, da die Pointen und Gags dort wesentlich besser und witziger rüberkommen als in der deutschen Fassung.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    4seitiges Booklet mit Episodenguide
    Trailershow:
    Narco (02:00min.)
    Ein Song zum Verlieben (01:51min.)
    Uncertain Guest (01:40min.)
    Red Dust(02:21min.)
    Evel Knievel - ein Leben am Limit (02:02min.)
    Pleasure Drivers (02:01min.)


    Fazit:

    Neben dem üblichen kurzen Episodenführer finden sich noch einige Trailer in der Box.

    Bewertung:
    0,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Eine Ära geht zu Ende!

    Diese 9. Staffel beschließt die Kult-Sitcom „King of Queens“ und schafft es trotz des etwas dramatischen Finales, in jeder Folge etliche Gags und Lacher unterzubringen, sodass die Staffel ihren Vorgängern in keinster Weise nachhinkt. Die Qualität der deutschen DVD-Veröffentlichung von Koch Media ist wieder gelungen, lediglich an der letzten Folge gibt es etwas auszusetzen: Diese ist nämlich leider um über 4 Minuten gekürzt. Neben einer 3 Minütigen Zusammenfassung der Serie nach deren Ende fehlen auch zwei Handlungsszenen, sodass diese Veröffentlichung leider nicht als „Uncut“ bezeichnet werden kann!



    Anmerkung zum Bildformat: „King Of Queens“ wird schon seit längerem im hochauflösenden 16:9-Format produziert. Diese „Originalaufnahmen“ litten aber immer darunter, dass am Bildrand die Kulisse und/oder Kameras sowie Mitarbeiter zu sehen waren. Aus diesem Grund war trotz der Produktion in 1,78:1 das Original- und auch (weltweite) Release-Format 1,33:1. Season 9 ist mittlerweile die zweite Staffel, die als US DVD in 1,78:1 anamorph veröffentlicht wurde. Vergleicht man die beiden Bildausschnitte, stellt man fest, dass bei der deutschen Fassung nur sehr selten Darsteller nur zur Hälfte im Bild sind. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Serie in Amerika zwar in 16:9 gedreht, allerdings auch für 1,33:1 optimiert wird. Dort läuft „King of Queens“ im HD-Kanal in 16:9 und im SDTV in 1,33:1. Daher kann man beide Formate im weitesten Sinne als Originalformat bezeichnen, das Produktionsformat ist allerdings nur 16:9.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    17.11.2007

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige