Mimic [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4040316606448
    VÖ-Termin:
    16. Oktober 2007 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    101:38 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Informationen zum Film
  • Mimic

  • Originaltitel:
    Mimic
    Genre:
    Sci-Fi, Horror, Drama
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1997
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Als in New York eine von Kakerlaken übertragene Infektion serienweise Todesopfer unter Kindern fordert, setzt die junge Wissenschaftlerin Dr. Susan Tyler eine aggressive, neue Schabenart aus den Reagenzgläsern der Genlabors zur Ungezieferbekämpfung ein. Die Operation gelingt, die Kinder sind gerettet. Als jedoch ein paar Jahre später immer wieder auf rätselhafte Weise Menschen in der U-Bahn verschwinden, weiß Dr. Tyler, daß die Schlacht noch nicht gewonnen ist.
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,66:1

    Fazit:

    Die deutsche DVD des Films „Mimic“ von Guillermo del Toro liegt im Widescreen-Format vor, wurde allerdings nicht anamorph abgetastet. Die Schärfe ist durchschnittlich und kann zwar auf einem Fernseher überzeugen, über einen Beamer wirkt das Bild aufgrund des Mangels an Details etwas weich. Bei schnellen Bewegungen fallen zudem leichte Nachzieheffekte auf. Die Farben wirken natürlich, der Kontrast ist an sich in Ordnung und sorgt nur bei sehr hellen Flächen für leichte Überstrahlungen, der Schwarzwert ist leider nicht besonders gut gelungen, da es sich bei schwarzen Flächen letztlich meist um ein etwas mattes Grau handelt. Das Bild rauscht deutlich und die Kompression sorgt für Blockrauschen in homogenen Flächen sowie für Unruhen in feinen Strukturen, sodass einige Elemente des Bild den Anschein erwecken, leicht zu „springen“. Hier und da sind auch einige analoge Defekte vorhanden.

    Bewertung:
    2,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
    Fazit:

    Der Ton liegt auf dieser DVD leider nur in der deutschen Synchro vor, dafür aber in einer DD5.1 und in einer DD2.0-Version. Der Surround-Mix ist durchaus gelungen, da die Dialoge meistens nur aus dem Center zu hören sind und sich die Musik sehr atmosphärisch im Raum vereilt, sodass sich gutes Kinofeeling einstellt. Hier und da fallen auch direktionale Effekte ein. Hintergrundrauschen und andere Störgeräusche fallen nicht auf, der englische Originalton fehlt allerdings leider.

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    Hintergrundinfo
    Trailer

    Fazit:

    Das Bonusmaterial dieser DVD besteht lediglich aus einigen Trailern und Texttafeln.

    Bewertung:
    1,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Guillermo del Toros Horror-Thriller „Mimic“ ist eine spannende und süstere Produktion mit einen Schockmomenten, die mir persönlich vor allem aufgrund der atmosphärischen Dichte sehr gut gefallen hat. Die deutsche DVD aus dem Hause VCL hat in allen Bewertungskriterien noch Raum für Verbesserungen, dass in Deutschland noch mal eine remasterte Fassung erscheint ist aber nicht zu erwarten. Somit können all jene, die diesen Film in deutscher Sprache auf DVD besitzen wollen auch bei dieser recht günstigen Auflage zugreifen.

    Bewertung:
    2,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    29.10.2007

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige