Giganten der Vorzeit - Cover A [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    unbekannt
    Label:
    Retrofilm
    VÖ-Termin:
    21. September 2007 [Kauf]
    Freigabe:
    ungeprüft
    Laufzeit:
    88:39 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Hartbox (klein)
  • Informationen zum Film
  • Giganten der Vorzeit

  • Originaltitel:
    Kyôryû kaichô no densetsu
    Genre:
    Sci-Fi
    Produktionsland:
    Japan
    Produktionsjahr:
    1977
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    2,35:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Die Bildqualität des 30 Jahre alten japanischen Monsterfilms „Giganten der Vorzeit“ ist sehr gut ausgefallen. Beim Remastering wurde größte Sorgfalt darauf verwendet, das Bild frisch und gut aussehen zu lassen, sodass man sich das Ergebnis auch über einen Beamer noch bedenkenlos ansehen kann.

    Die Schärfe des Transfers ist in Ordnung, lediglich im Detailbereich zeigen sich leichte Schwächen. Die Farben wirken kräftig und natürlich und der Kontrast ist zwar minimal steil aber trotzdem gelungen. Das Bild rauscht nur leicht und auch die Kompression verhält sich weitestgehend unauffällig.

    Insgesamt ist das Bild für einen 30 Jahre alten japanischen Monsterfilm sehr gut ausgefallen.

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Japanisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
    Englisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Der Ton liegt in drei verschiedenen Sprachfassungen vor – deutsch, englisch und im japanischen Original. Die Fassungen unterscheiden sich zwar etwas von einander, insgesamt merkt man allen Tonspuren das Alter recht deutlich an. Dies liegt vor allem am etwas blechernen und stellenweise leicht verzerrten Ton sowie am leichten Hintergrundrauschen. Im Vergleich zu den anderen Sprachfassungen klingt die japanische Version etwas dumpf.

    Bewertung:
    2,5
  • Extras:
  • Extras:
    Deutscher Trailer
    USTrailer
    2 Japanische Trailer
    Deutsche Kinofassung (76:31)

    Fazit:

    Als Bonusmaterial liegt der DVD die gekürzte deutsche Kinofassung bei, die eine Laufzeit von ca. 77 Minuten hat. Diese Fassung ist vor allem für Komplettisten sehr interessant. Zwar ist die Qualität nicht so gut wie bei der ungeschnittenen Fassung (deutlichere analoge Defekte und Alterserscheinungen) aber für das Alter des Films immer noch in Ordnung.

    Bewertung:
    3,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    „Giganten der Vorzeit“ ist ein recht blutiger aber interessanter japanischer Monsterfilm aus dem Jahre 1977, der nun von Retro Film in 2 verschiedenen Covermotiven verpackt in einer kleinen Hartbox auf DVD erscheint. Fans dieses Genres können sich auf den Release freuen, gemessen am Alter des Ausgangsmaterial ist die Bildqualität sehr gut, die Tonqualität und das Bonusmaterial (deutsche Kinofassung) interessant – klare Kaufempfehlung für diese liebevolle Umsetzung eines echten Monsterklassikers.

    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    29.09.2007

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige