300 - 2-Disc Collector's Edition [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    7321925005431
    Label:
    Warner Bros. Entertainment
    VÖ-Termin:
    24. August 2007 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 116 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)Code 4 (DVD)Code 5 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Medienanzahl:
    2
    Verpackung:
    Sonderverpackung
  • Informationen zum Film
  • 300

  • Originaltitel:
    300
    Genre:
    Action, Krieg, Fantasy, Geschichte
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2006
  • Inhalt
  • Inhalt:
    480 v. Chr.: Die Perser erobern unter dem Gott-König Xerxes die bekannte Welt und stehen an der Grenze Griechenlands. Ein Unterhändler der Perser bietet die kampflose Annexion Griechenlands an. Leonidas lehnt ab und tötet den Unterhändler samt seiner Begleitung. Daraufhin befragt Leonidas, nach altem Gesetz, das Orakel, bevor er in den Krieg zieht, um Sparta zu verteidigen. Der Segen wird ihm verwehrt, da ein hoher Feiertag jeden Kampfhandlung verbietet. So zieht Leonidas mit 300 ausgesuchten Kriegern seiner Leibwache "auf Wanderschaft". Sein Ziel ist es, die Übermacht an den strategisch wichtigen Thermopylen aufzuhalten.
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    2,40:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    300 hat einen Bildtransfer der kaum richtig zu bewerten ist. Der Film wurde optisch derart stark verfremdet (was schon im Kino so war natürlich), dass man teils kaum weiss was jetzt zur Verfremdung gehört und was jetzt Fehler des Transfers wären.



    Eines bleibt zu sagen: Die seit langer Zeit nun schon mässige Kompression bei Warner DVD’s ist auch hier vorhanden. Und zwar mit allen Facetten wie pumpende Artefakte, Blockbildung und ausgefransenen Kanten. Allerdings geht das meiste davon in der allgemeinen Verfremdung unter und stört so paradoxerweise nicht beim ansehen des Films. Vor allem das sehr starke Grieseln sorgt dafür, dass die pumpenden Artefakte nur zwischendurch in einigen Einstellungen wirklich störend wirken. In der restlichen Zeit gehen diese Artefakte einfach im Grieseln unter und der Zuschauer nimmt sie nicht wirklich als störend wahr weil sich das Bild ohnehin ständig bewegt wegen dieses Stilmittels. Auch die Blockbildung bei schnellen Bewegungen fallen einem geübten Auge natürlich auf, dürfte aber bei vielen aufgrund des Looks des Films ebenfalls als nicht extrem störend durchgehen. Wie ebenfalls bei allen Warner Scheiben von aktuellen Filmen der letzten Zeit wird auch hier die Kompression ab etwa 20 Minuten besser. Dieses Phänomen ist auch einzigartig.



    Der Rest des Bildes ist wie gesagt kaum objektiv bewertbar. Die Farbpalette ist extrem reduziert und bietet vor allem erdige Farben. Der Kontrast ist ebenfalls so gesetzt dass die Durchzeichnung alles andere als Perfekt ist. Aber das war schon im Kino so. Die Schärfe bietet wenig Details bis auf Nahaufnahmen. Vieles sieht sehr glatt aus. Auch diese Tatsache ist mehr oder weniger gewollt. Die Gesamtschärfe des Bildes ist aber in Ordnung. Ebenso die Kantenschärfe. Ansonsten ist der Look schlicht und einfach Geschmackssache und nicht schlüssig bewertbar. Bis auf die Kompressionsfehler wird aber auf der DVD das gezeigt was auch im Kino zu sehen war und das ist die Hauptsache.

    Auch wenn die mässige Kompression diesmal wegen den Stilmitteln weniger auffällt müssen wir dafür Abzug geben und fast schon gewohnheitsmässig für Warner Scheiben gibt das nur noch 3,5 Sterne. So leid es mir tut.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte
    Fazit:

    Warner bietet meistens sogar bei Actionfilmen nur einen ordentlichen Ton. 300 aber ist mal wieder ne angenehme Ausnahme. Der Sound ist grösstenteils recht weiträumig abgemischt und auch mit dem nötigen Druck. Der Subwoofer hat in den entscheidenden Szenen immer wieder was zu tun. Die Surrounds werden vor allem in Actionszenen gut eingebunden, geben aber auch bei ruhigeren Szenen manchmal Umgebungsgeräusche wieder. Sehr schön. Einzig die Dynamik könnte noch besser sein. Allgemein hat der Sound eine ganz leicht dumpfe Klangcharakteristik was aber nicht weiter störend ist. Die Dialoge klingen immer klar und verständlich aus den Boxen. Insgesamt ganz knappe 4,5 Sterne. Gute Arbeit!

    Bewertung:
    4,5
  • Extras:
  • Extras:
    DVD1 (Hauptfilm) DVD-9

    Trailer beim Start: [4:43 MIn.]
    (Nicht im Menü wählbar)
    • Zodiac
    • The Reaping

    Animiertes Menü mit Soundeffekten
    Kapitelauswahl (30)

    Kommentar über die gesamte Spielfilmlänge mit
    Regisseur Zack Snyder, Drehbuchautor Kurt Johnstad
    und Kameramann Larry Fong
    (Englisch ohne Untertitel)

    Hidden Feature im Specials Menü: [6:41 Min.]
    (Englisch, optional deutsche oder englische Untertitel)
    (Featurette über Planung und Entstehung des Filmes)

    (Bonuslaufzeit DVD 1 = 11:24 Min.)


    DVD 2 (Specials) DVD-5

    Menü mit Sound

    Die 300 - Fakt oder Fiktion? [24:34 Min.]

    Wer waren die Spartiaten?: Die Krieger aus "300" [4:24 Min.]

    Die Frank Miller Bänder [14:34 Min.]

    Making of "300" [5:50 Min.]

    Deleted Scenes mit Einleitung von Zack Snyder [3:32 Min.]

    Webisoden: Hinter den Kulissen von "300" [38:11 Min.]
    • Production Design
    • Wardrobe
    • Stunt Work
    • Lena Heady
    • Adapting the Grafic Novel
    • Gerard Buttler
    • Rodrigo Santoro
    • Training the Actors
    • Culture of the Sparta City / State
    • A Glimpse from the Set: Making 300 the Movie
    • Scene Studies from 300
    • Fantastic Characters of 300

    Oben angeführte Beiträge der Bonus-DVD sind in Englisch.
    Untertitel:
    Deutsch, Englisch, Dänisch, Fimnnisch, Französisch, Griechisch,
    Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch,
    Russisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch und Ungarisch

    Fotogalerie: Die Entstehung von "300" [3:40 Min.]
    (Animierte Slideshow / Montage mit Sound)

    Fazit:

    Zuerst mal die Anmerkung, dass diese Collectors Edition von der Aufmachung her super gelungen ist. Der Helm ist ein nettes Gimmick für die Sammler-Vitrine und auch das Digi-Pack wo sich die DVD’s drin befinden sieht sehr schön aus mit Prägedruck. Ebenfalls schön ist das Buch wo einem die optische Gestaltung des Films sehr schön präsentiert wird.



    Die eigentlichen Extras sind dann insgesamt gut, aber mehr nicht. Das liegt daran, dass einige Beiträge wie der offiziell als Making Of deklarierte recht kurz sind. Dank den Webisoden die insgesamt 38 Minuten gehen erhält man aber dennoch genug Einblicke in die Entstehung des Films. Die Doku über Frank Miller so wie die Sachen zu den historischen Fakten sind ebenfalls interessant anzusehen. Ebenso gelungen ist der Audiokommentar. Wie so üblich bei Warner aber leider nicht deutsch untertitelt. Das Menüdesign ist nur im Hauptmenü schon animiert, der Rest sind schlichte Standbilder. Insgesamt wirklich ein gutes Extra-Paket. Aber nicht mehr.

    Bewertung:
    4,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    300 ist ein spezieller Film. Wie Sin City hat er eine sehr eigenwillige Optik und Erzählweise. Ausserdem darf man ihn keinesfalls als akkurate Historienverfilmung ansehen. Sonst kann der Film nur scheitern. 300 ist reine Unterhaltung und nichts mehr. Der Film ist dabei eine Mischung zwischen Fantasy, Comicverfilmung, Historienfilm und Actionstreifen. Einigen wird dieser Genremix nicht zusagen, andere werden ihre Freude daran haben. Denn rein technisch und inszenatorisch gibt es rein gar nichts am Film auszusetzen. Optisch ist er eine Wucht und Gerard Butler in der Hauptrolle sehr charismatisch.



    Warner präsentiert uns eine DVD die Bildmässig eigentlich auf dem inzwischen leider üblichen kritisierbaren Niveau wäre. Aber weil der Film optisch so eigenwillig ist gehen viele der Bildfehler in den allgemeinen Stilmitteln unter. Das macht die Gesamtbewertung wie erwähnt schwierig. Der Ton ist über dem Warner Standard was sehr erfreulich ist. Die Extras sind interessant und die Aufmachung sogar extrem gelungen. Insgesamt eine klare Kaufempfehlung für diese Collectors Edition für alle Sammler und Liebhaber des Films.

    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    23.08.2007

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige