Fearless [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4011976839880
    Label:
    Highlight, Constantin Film
    VÖ-Termin:
    28. Juni 2007 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 12 freigegeben
    Laufzeit:
    100:35 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Medienanzahl:
    1
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Informationen zum Film
  • Fearless

  • Originaltitel:
    Huo Yuan Jia
    Genre:
    Action, Sport, Biographie, Drama
    Produktionsländer:
    USA, Hong Kong, China
    Produktionsjahr:
    2006
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Es ist die Geschichte des einstmals kleinen und schwächlichen Huo Yuanjia, der Jahre später zur bedeutendsten Martial Arts-Legende seiner Zeit aufsteigen wird. Bereits als Kind handelt Huo gegen den Willen seines Vaters und trainiert hart und verbissen, um der beste Kämpfer von allen zu werden. Doch mit seiner Arroganz und seinem ungebrochenen Siegeswillen treibt er es eines Tages zu weit. Im Rausch des Triumphes tötet er einen beliebten Meister und provoziert damit seine Gegner so sehr, dass sie ein einem Racheakt Huos Frau und Tochter ermorden. Trotz unbändigen Schmerzes ist Huos Wille zu kämpfen damit aber nicht gebrochen. In einem Turnier nie gekannter Ausmaße bekommt er die letzte Chance, einem ganzen Land zu beweisen, was er aus der Vergangenheit gelernt hat...
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    2,40:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Die Bildqualität der deutschen DVD von Jet Lis aktuellem Actioner „Fearless“ ist sehr gut ausgefallen. Der Transfer kann mit sehr guter Schärfe und vielen Details punkten, die selbst über eine Leinwand nichts ihres guten Eindrucks verliert. Die Farben wirken kräftig und natürlich und auch die gute Kontrastierung trägt positiv zum natürlichen Look des Bildes bei. Das Bild rauscht hierbei kaum und auch die Kompression verhält sich weitestgehend unauffällig. Mit einem Tick mehr Klarheit wäre hier auch die Referenzwertung drin gewesen.

    Bewertung:
    4,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Mandarin (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (DTS 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch für Hörgeschädigte
    Fazit:

    Auch der Ton ist wirklich hervorragend ausgefallen. Da es sich bei „Fearless“ vor allem um ein ruhiges Drama handelt werden der Subwoofer und die hinteren Boxen nicht allzu sehr strapaziert, in den Kampfszenen, wo es darauf ankommt, legt der Sound aber einen sehr guten Mix an den Tag. Die beiden DD5.1-Fassungen gestalten sich, was das betrifft, ideentisch, der deutsche DTS-Ton setzt noch einiges oben drauf und bietet viel mehr Power und Klangvolumen, sodass dieser auf jeden Fall vorzuziehen ist.

    Bewertung:
    4,5
  • Extras:
  • Extras:
    Trailer: Fantastic Four (2:21 Min.)
    Making of "A Fearless Journey" (16:05 Min.)
    Interviews
    Jet Li (2:35 Min.)
    Masato Harada (1:45 Min.)
    BrandonRhea (0:38 Min.)
    Anthonyde Longis (1:27 Min.)
    Blick hinter die Kulissen (8:01 Min.)
    Cast & Crew Infos
    Jet Li
    Shido Nakamura
    Nathan Jones
    Ronny Yu, Regie
    Der besondere Filmtipp: Resident Evil: Extinction (1:30 Min.)
    DVDEmpfehlung: Apocalypse (2:36 Min.)
    Trailershow
    Hero
    House of Flying Daggers
    La vie en rose
    D.O.A. Dead or Alive

    Fazit:

    Das Bonusmaterial bietet ein ca. 16 minütiges und recht interessantes Making Of, einen unkommentierten Blick hinter die Kulissen sowie ein paar Interviews, die ebenfalls sehenswert sind. Abgesehen davon bietet die DVD noch viele Trailer und Darstellerinfos.

    Bewertung:
    2,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Jet Li bezeichnet „Fearless“ als seinen wichtigsten Martial Arts Film. Der Film ist auch sehr gut gelungen und bietet eine spannende Story und interessante traditionelle Hintergründe – und natürlich die obligatorischen Kampfpassaqgen, die von Star-Choreograph Yuen Wo Ping sehr gut choreografiert, von den Darstellern sehr gut vermittelt und von Regisseur Ronny Yu zudem hervorragend inszeniert wurden.



    „Fearless“ ist weltweit in verschiedenen Fassungen erschienen. Von all jenen ist die hier vorliegende internationale Kinofassung die kürzeste, aber nicht zwangsläufig schlechteste Wahl. Die Schnitte sind hier deutlich besser als noch in der HK-Kinofassung, was einen flüssigeren Storyverlauf ermöglicht. Noch besser sind nur die verlängerten Fassungen, die im asiatischen Raum veröffentlicht wurden.

    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    07.08.2007

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige