The Card Player - Tödliche Pokerspiele (Limited Edition) [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    unbekannt
    Label:
    New Entertainment World
    VÖ-Termin:
    24. September 2005 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • The Card Player - Tödliche Pokerspiele

  • Originaltitel:
    Il cartaio
    Genre:
    Thriller, Mystery
    Produktionsland:
    Italien
    Produktionsjahr:
    2004
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Ein sadistischer Killer hält die römische Polizei in Atem. Per Internet läd er die Beamten zu Pokerspielen der ganz makabren Art ein. Dafür entführt er zuvor junge Frauen, die er gefesselt vor der Webcam festhält. Das Leben der jungen Frauen ist der Spieleinsatz. Verliert die Polizei das Spiel, werden sie live am Computer Zeuge der Hinrichtung des Opfers. Die Kommissarin Anna versucht zusammen mit ihrem Kollege John den Täter zu stellen. Dabei gerät sie an sämtliche Grenzen.
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,85:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Die Bildqualität von „Card Player“ ist sehr gut ausgefallen.

    Die Schärfe weiß zu gefallen und zeigt selbst über einen Beamer noch eine Vielzahl an Details. Hierbei fallen nicht mal in Totalen leichte Unschärfen auf. Die Farben wirken kräftig und natürlich und auch der Kontrast ist gelungen. Lediglich in dunklen Szenen könnte dieser etwas ausgewogener sein und etwas mehr Details im Hintergrund zulassen. Das Bild rauscht nur leicht und auch die Kompression bleibt bis auf leichtes Blockrauschen in homogenen Flächen unauffällig.

    Insgesamt also ein wirklich guter Transfer.

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Englisch (Dolby Digital 2.0)
    Deutsch (DTS 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Alle Tonspuren auf diesem Datenträger haben, bei Verwendung verschiedener Gerät, ihren Sinn.

    So sind die beiden Stereo-Downmixes für Fernseher und Stereo-Ausgabegeräte bestens geeignet, wohingegen man bei einer 5.1-Anlage auf jeden Fall die 5.1-Spuren wählen sollte. Vor allem die gut und räumlich abgemischte Musik erzeugt hierbei wunderbares Surroundgefühl, da es sich um einen Thriller und nicht um einen Actionfilm handelt sind direktionale Effekte nur selten zu merken. Qualitative Unterschiede zwischen dem deutschen und dem englischen DD5.1-Ton gibt es nicht. Der deutsche DTS-Track ist noch einen Tick besser, da er etwas lauter und voluminöser klingt. Die Abmischung unterscheidet sich aber nicht von den DD-Konkurrenten.

    Bewertung:
    4,0
  • Extras:
  • Extras:
    Filmografien
    Slideshow (01:44 Min.)
    Original Trailer
    International Promo (08:51 Min.)
    Behind the Scenes/Interviews (11:53 Min.)
    WeitereDVDs

    8seitiges Booklet
    TShirt
    Kartenspiel

    Limitiert auf 777 Stück

    Fazit:

    Beim Bonusmaterial sticht die NEW LE die Koch DVD locker aus. Das ca. 10 minütige Behind the Scenes Feature beinhaltet einige wissenswerte Informationen zur Entstehung des Streifens, auch die international Promo ist recht interessant. Abgesehen davon finden sich aber leider nur Trailer und Slideshows auf dem Silberling.

    In der Holxbox selbst wurden noch ein nettes T-Shirt, ein etwas kleines aber trotzdem nettes Kartenspiel und ein interessantes Booklet verpackt.

    Bewertung:
    4,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Qualitativ unterscheidet sich die von NEW veröffentlichte DVD nicht von der VÖ aus dem Hause Koch Media, die bei uns schon vor Längerem auf dem Prüfstand getestet wurde. Für Filmliebhaber und Sammler ist diese Auflage von NEW definitiv die empfehlenswertere, zumal sich die zusätzlichen Beigaben und vor allem die Limitierung durchaus sehen lassen können.

    Zum Film kann ich persönlich sagen, dass ich all die negativen Stimmen nicht verstehen kann. Klar, er hat mit Argentos früheren Arbeiten kaum etwas zu tun und unterscheidet sich stilistisch ebenfalls stark von seinen frühen Klassikern, bleibt unterm Strich ein spannender Thriller.

    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    30.07.2007

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige