Die Geisterstadt der Zombies - 3D-Hologramm Metalpack [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    unbekannt
    Label:
    XT-Video
    VÖ-Termin:
    18. Juni 2007 [Kauf]
    Freigabe:
    ungeprüft
    Laufzeit:
    83:53 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Metal-Pak
  • Informationen zum Film
  • Über dem Jenseits

  • Originaltitel:
    ...E tu vivrai nel terrore! L'aldilà
    Genre:
    Horror
    Produktionsland:
    Italien
    Produktionsjahr:
    1981
  • Inhalt
  • Inhalt:
    New Orleans 1927. Eine Gruppe junger Männer bricht in das alte Hotel „Seven Doors“ ein und tötet den Maler Sweick. Er war gerade damit beschäftigt, sein Meisterstück zu vollenden: The Beyond.

    New Orleans, heute. Lisa, die das „Seven Doors“ geerbt hat, will das stillgelegte Hotel nach einigen Renovierungsarbeiten wieder eröffnen. Das „Seven Doors“ ist auf einer der 7 Pforten zur Hölle gebaut worden und wenn das Siegel gebrochen wird, kommen die Toten zurück auf die Erde…

  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    2,35:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Die Bildqualität der XT DVD des Films „Geisterstadt der Zombies“ ist zwar nicht schlecht, für die Wiedergabe über einen Beamer allerdings nicht geeignet – etwas besser könnte man das 35mm-Ausgangsmaterial sicher noch nützen.

    Vor allem bei der Schärfe, insbesondere den Details, könnte man noch etwas mehr geboten bekommen, die Farben und der Kontrast gehen hingegen in Ordnung. Der Transfer rauscht in erträglichem Ausmaß und bietet nicht allzu viele analoge Defekte. Die Kompression sorgt für Blockrauschen in homogenen Flächen.

    Insgesamt ist die Qualität aber gemessen am Alter noch in Ordnung.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (Dolby Digital 2.0)
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
    Fazit:

    Beim deutschen DD5.1-Upmix ist fast die ganze Zeit nur der Center aktiv, da sind die beiden DD2.0-Fassungen schon empfehlenswerter. Diese klingen zwar etwas kraftlos und blass, den Dialogen kann man dennoch weitestgehend problemlos folgen. Die Musik wird auch recht gut vermittelt, sodass man insgesamt mit der gebotenen Leistung zufrieden sein kann.

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    Audiokommentar von David Warbeck & Catriona MacColl
    'Images from The Beyond' Slideshow (5:28 Min.)
    'Am Set'/'Filming The Beyond' Slideshow (1:27 Min.)
    Interview mit David Warbeck (0:59 Min.)
    'DavidWarbeck' Slideshow und ein kurzes Video(2:21 Min.)
    'LucioFulci' Slideshow und ein kurzes Video (3:11 Min.)
    'Eurofest 1994' Interview mit L. Fulci und D. Warbeck (2:59 Min.)
    Slideshow: seltene Lobbykarten, Poster, Flyer, Fotos, DVD-Covers (4:40 Min.).
    4 Trailer:
    1. Trailer Englisch #1 (1:26 Min.)
    2. Trailer Englisch #2 (3:24 Min.)
    3. Trailer Deutsch #1 (3:41 Min.)
    4. Trailer Deutsch #1 (3:11 Min.)
    Musik Video von Necrophagia - And you will Live in Terror (5:23 Min.)
    Italienischer Vorspann (1:22 Min.)


    Exklusive3D-Hologramm-Metalpack-Editionen:
    Coole Klassiker mit atemberaubenden dreidimensionalen Hologram Covern in Starmetalpaks!

    Fazit:

    Der wichtigste Punkt des Bonusmaterials ist der Audiokommentar der beiden Hauptdarsteller, diesen kennt man allerdings bereits von der Astro DVD. Weiters finden sich unter den Specials einige Interviews, die ebenfalls sehenswert sind. Abgesehen davon finden sich noch einige Slideshows und Trailer auf dem Silberling.

    Bewertung:
    3,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Die XT DVD aus dem MetalPak ist mit dem Silberling aus den Hartboxen identisch, sodass unser Bildvergleich auch für diese Fassung noch gültig ist. Dieser zeigt, dass die XT DVD durch die anamorphe Abtastung gewinnt und dadurch besser ist als die anderen deutschen Veröffentlichungen. Dennoch hat man bereits besser remasterte gleichaltrige Filme gesehen, sodass man sich hier noch etwas mehr hätte wünschen können.

    Das MetalPak selbst sieht sehr hübsch aus und ist allen Fans von Metallverpackungen und/oder 3D-Covern zu empfehlen.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    28.07.2007

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige