Ab in die Ewigkeit [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4030521101081
    Label:
    Columbia Tristar
    VÖ-Termin:
    26. Oktober 2004 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Ab in die Ewigkeit

  • Originaltitel:
    Happy Birthday to Me
    Genre:
    Thriller, Mystery, Horror
    Produktionsland:
    Kanada
    Produktionsjahr:
    1981
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Unter mysteriösen Umständen verschwindet eine hübsche Studentin in einer exklusiven Universität. Damit beginnt eine unheimliche Serie von grausamen, unerklärlichen Morden. Mit der Zahl der Opfer steigt die Vermutung, daß ein verstörter Student den Schlüssel des Geheimnisses kennt. Die Enthüllung findet auf einer makabren Geburtstagsparty statt, deren Gäste eines gemeinsam haben – sie sind alle Leichen. Horror und Terror von höchstem Ausmaß…
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,85:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Beim Bild hat Columbia handwerklich sauber gearbeitet. Die Bildschärfe ist zwar nicht perfekt, aber für einen über 20 Jahre alten Film sehr sauber gelungen. Auch das Bildrauschen hat man gut in den Griff gebracht, lediglich in einigen extrem dunklen Szenen ist es doch etwas auffällig. Die Farben sind etwas zu dunkel geraten, wirken aber in Summe realitätsnah. Beim Kontrast gibt es keine Probleme, dieser arbeitet wie die Kompression unauffällig und ohne gröbere Fehler. Hier kann man mit dem Gebotenen durchaus zufrieden sein.

    Bewertung:
    3,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)
    Englisch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Dänisch, Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Griechisch, Hindi, Norwegisch, Polnisch, Türkisch, Tschechisch, Ungarisch
    Fazit:

    Der Monoton wurde in Dolby Digital 2.0 codiert und auf die beiden Frontkanäle aufgeteilt. Die Abgrenzung ist hier recht gut gelungen, und die Dialoge sind sehr klar und deutlich zu verstehen. Leider wechselt die Lautstärke aber stellenweise extrem von laut auf leise (und umgekehrt), was zeitweise ein Nachjustieren erforderlich macht. Auch wenn technisch bedingt kein Raumklang zu erwarten ist, so bietet der Ton doch eine druckvolle Abmischung, welche auch über einen schönen Bass verfügt. In Summe für das Alter eine gute Leistung.

    Bewertung:
    2,5
  • Extras:
  • Extras:
    Trailer
    Hellboy(02:21 Min.)
    Gothika(02:07 Min.)
    Das geheime Fenster (02:02 Min.)

    Fazit:

    Als Extras gibt es leider nur drei Trailer von aktuellen Filmen. Nicht gerade viel.

    Bewertung:
    0,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Ein klassischer Horror-Thriller nach dem '10 kleine Negerlein'-Prinzip, der gegen Ende mit einigen Überraschungen aufwarten kann. Die Handlung ist zwar sehr vorhersehbar, aber Genrefreunde werden damit ihre helle Freude haben. Nach heutigen Standards darf man den Film allerdings nicht mehr bewerten.

    Die DVD selbst präsentiert sich technisch im guten Mittelfeld. Ungeachtet des Alters gibt es keinen wirklichen Grund zum meckern, außer vielleicht die Schwankungen in der Lautstärke. Schade auch, dass nur drei Trailer als Bonusmaterial dienen müssen. Nichts desto trotz für Freunde des klassischen Metzelfilms sicher eine Überlegung wert.

    Bewertung:
    2,5
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    01.12.2004

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige