Onkel Addi - Gib dem Führer Saures [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4009750241226
    Label:
    M.I.G.Filmgroup
    VÖ-Termin:
    14. Juni 2007 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    89:10 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-5
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Informationen zum Film
  • Onkel Addi - Gib dem Führer Saures

  • Originaltitel:
    Zio Adolfo, in arte Führer
    Genre:
    Komödie
    Produktionsland:
    Italien
    Produktionsjahr:
    1978
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Auf der einen Seite als Funktionär bei der Waffen SS in Adolf Hitlers Drittem Reich, auf der anderen Seite als Wiederstandskämpfer mit dem Ziel den "Führer" zu töten.
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,78:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Die Italoreihe scheint ein besonderes Anliegen der MIG-Filmgroup zu sein, denn ONKEL ADDI erscheint in sehr guter Bildqualität (die Schnipsel aus dem Stock-Material mal ausgenommen). Die Restaurierung kann man als überaus gelungen erachten: Die Schärfe ist entsprechend gut, Farb- und Kontrastwerte machen ebenfalls einen homogenen Eindruck. Das leichte Hintergrundrauschen trübt das Filmvergnügen nicht wirklich und Defekte und Verschmutzungen findet man ebenfalls kaum. Es möge so weiter gehen!

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)
    Italienisch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Leider kann der Ton mit dem guten Bild nicht mithalten. Denn die deutsche Tonspur wurde scheinbar aus zwei verschiedenen Mastern gemischt: Entweder ist der Ton überaus dumpf und schwer verständlich (dafür aber fast rauschfrei) oder aber er ist einigermaßen gut verständlich, rauscht dafür aber sehr laut im Hintergrund. So oder so - es wurde nicht unbedingt ein optimales Ergebnis erreicht.

    Die italienische Tonspur ist da schon etwas besser, wenngleich man auch ihr ihr Alter anhört. Aber hier muss man halt auf die Kultsynchro (Eindrücke verschafft der oben gepostete YouTube Link), Thomas Danneberg und co. verzichten. Für nicht deutsch synchronisierte Szenen (waren nur drei Stellen, so weit ich mich erinnere, eine davon hatte - wenig überraschend - mit der Jagd auf Juden in Niederbayern zu tun) gibt es optionale deutsche Untertitel, die sind aber auch für den ganzen Film vorhanden. In Anbetracht des Alters sind gerade noch zwei Sterne möglich.

    Bewertung:
    2,0
  • Extras:
  • Extras:
    Trailerzu Ein total versautes Wochenende, Ein General und noch zwei Trottel und Flotte Teens und die neue Schulmieze
    Vorwortzum Film von den "Stachelschweinen" (0:44 Min)

    Fazit:

    Der Film kann optional mit kurzem Vorwort der Berliner Kultkabarretgruppe "Die Stachelschweine" (bzw. einem Mitglied, dessen Gesicht und Stimme mir zwar sehr bekannt vorkam, dessen Namen ich aber nicht kenne), welche an der deutschen Synchronisation maßgeblich beteiligt waren, angesehen werden. Ansonsten gibt es drei italienische Trailer zu zukünftigen MIG Veröffentlichungen.

    Bewertung:
    1,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Onkel Addi - "ein Film, der in Deutschland nicht hätte gemacht werden können" - so der Herr der Stachelschweine in seiner Einführung. "Aber die Italiener lachen über alles und so auch über diesen Film" - so weiter. Die Celentano-Komödie ist Edelklamauk, wie wir es nicht anders gewohnt sind. Ein paar Gags sind schon sehr zündend - hier wird wirklich jede Form von political correctness über Bord geworfen. Wer sich hier schnell angegriffen fühlt oder für wen Hitlerwitze ein rotes Tuch sind, der sollte am besten die Finger vom Addi lassen. Andererseits funktioniert auch nicht jeder Witz so wie er sollte. Was solls, Fans von Italokomödien in abenteuerlicher deutscher Synchronisation, die schon immer mal wissen wollten, wie eigentlich der Hitlergruß entstand, was Adolfs magnetischer Blick so alles bewirken konnte und warum Hitler Österreich, Tschechien und Polen wirklich überfallen hat, die sind bei der MIG Veröffentlichung - trotz des eher schlechten Tons - gut aufgehoben! Dank des günstigen Anschaffungspreises mehr als einen Blick wert!

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    14.06.2007

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige