False Pretense [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4014260501265
    Label:
    Elfra Film
    VÖ-Termin:
    16. Februar 2007 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    87:01 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-5
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Informationen zum Film
  • False Pretense

  • Originaltitel:
    Dead End
    Genre:
    Action, Drama
    Produktionsland:
    Kanada
    Produktionsjahr:
    1998
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,33:1

    Fazit:

    Das Bild der deutschen DVD des Films „False Pretense“ bewegt sich auf gutem TV Niveau. Das bedeutet, dass die DVD auf einem normalen Fernseher eine gute Performance bringt, für die Wiedergabe über einen Beamer ist aber die Schärfe leider nicht ausreichend. Die Detailwiedergabe verhält sich dafür eine Spur zu zurückhaltend. Die Farben wirken natürlich und auch kräftig, der Kontrast bietet eine ausgewogene Balance zwischen hellen und dunklen Flächen, die lediglich in Extrembereichen leicht auslaufen. Hintergrundrauschen ist vorhanden, durch minimales Blockrauschen in homogenen Flächen macht sich auch die Kompression stellenweise bemerkbar.

    Bewertung:
    3,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
    Fazit:

    Der deutsche Ton bietet recht gute Qualität. So wurde die Musik gut und auch nicht zu laut abgemischt und bietet einen klaren Klang. Die Dialoge sind zudem zu jeder Zeit sehr gut zu verstehen. Hintergrundrauschen fällt nicht störend auf. Einziger negativer Aspekt ist der fehlende Originalton, daher auch die geringe Tonwertung. Ein solcher sollte für eine DVD-VÖ eines amerikanischen Films eigentlich Standart sein.

    Bewertung:
    2,5
  • Extras:
  • Extras:
    kein Bonusmaterial

    Fazit:

    Leider gibt es auf der DVD gar keine Extras.

    Bewertung:
    0,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Eric Roberts ist bekannt dafür, sein Dasein in durchaus unterhaltsamen B-Thrillern und B-Actionern zu fristen, in letzter Zeit war er im Kino mit „DOA – Dead or Alive“ und im TV in der Folge 3.23 „Henkersmahlzeit“ der Serie „CSI Miami“ zu sehen. 1998 spielte er in der Produktion „False Pretense“ die Hauptrolle, die Genrefans durchaus gefallen könnte. Der Film bietet zwar eine typische und recht klischeehafte Story, wird aber vor allem zum Finale hin recht gut erzählt.

    Die DVD aus dem Hause CTI ist allerdings leider nur Durchschnitt. Das Bild ist gut, könnte bei einer 10 Jahre alten Produktion aber durchaus etwas besser sein, der Originalton fehlt und Extras gibt es leider auch keine. Zumindest letzteres sollte sich bei einem Film wie diesen nicht negativ auf die Kaufentscheidung auswirken, zumal die DVD auch entsprechend günstig angeboten wird.

    Wer den Film also sehen will, kann dank des niedrigen Preises durchaus zugreifen...

    Bewertung:
    2,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    25.05.2007

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige