Ghost - Nachricht von Sam (2-Disc Special Edition) [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    unbekannt
    Label:
    Paramount Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    8. März 2007 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Ghost - Nachricht von Sam

  • Originaltitel:
    Ghost
    Genre:
    Romanze, Thriller, Fantasy, Mystery, Drama
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1990
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Ghost wird Sie überraschen, verzaubern und ihnen zeigen, was es heißt, zu glauben. patrick Swayze spielt einen Geist, der mit Hilfe eines Mediums wider Willen (Oscar Preisträgerin Whoopi Goldberg) die Wahrheit über seine Ermordung aufdeckt. Kann er die Liebe seines Lebens (Demi Moore) retten und sie vor einem ähnlichen Schicksal bewahren ? Ghost gehört zu den Film, die man gesehen haben muss!
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,78:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Die Qualität der SCE von „Ghost“ ist zwar definitiv gut, allerdings hat man von ca. 15 Jahre alten Filmen bereits leicht bessere Transfers gesehen.

    Die Schärfe ist allgemein recht gut gelungen und zeigt in Nahaufnahme auch eine Menge Details, in Totalen zeigt sich aber stellenweise der eingesetzte Rauschfilter durch leichte Detailarmut und (auf großer Projektionsfläche) leichter Weichheit des Bildes. Dennoch ist im Hintergrund immer noch leichtes Rauschen vorhanden. Die Farben wirken kräftig und natürlich und auch der Kontrast ist gelungen. Analoge Defekte fallen nur in sehr geringer Zahl auf.

    Alles in allem kann man mit diesem Transfer durchaus zufrieden allerdings könnte sich das Bild durchaus noch etwas sauberer und auch einen Tick schärfer zeigen.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround)

    Untertitel:
    Arabisch, Bulgarisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Finnisch, Isländisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Rumänisch, Schwedisch, Türkisch, Tschechisch
    Fazit:

    Der englische DD5.1-Mix bietet, wie von einer Romanze nicht anders zu erwarten, keine Surround-Eskapaden, sondern versorgt den Zuschauer lediglich mit einem angenehmen Klangbild, das allerdings ein sehr frontlastiges Gesamtbild hat. Der deutsche Ton liegt hingegen im Originalformat DD2.0 vor. In beiden Fassungen klingen die Dialoge klar und deutlich an die Ohren der Zuseher und sind zu jeder Zeit perfekt zu verstehen. Die Musik klingt ebenfalls klar und sauber, störende Nebengeräusche lassen sich nicht ausmachen.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    DVD 1:
    Audiokommentar des Regisseurs und des Drehbuchautors.
    Erinnerung an die Magie – Retrospektive (22:24 Min)

    DVD 2:
    Making Of (18:06 Min)
    Geistererscheinungen: die Visual Effects von Ghost (8:59 Min)
    Ein Blick auf das Paranormale (8:35 Min)
    Die Alchemie einer Liebesszene (6:37 Min)
    TVSpots
    Fotogalerie

    Fazit:

    Am interessantesten ist wohl der Audiokommentar mit dem Regisseur, allerdings sind auch die Specials auf der zweiten DVD recht interessant. Dabei handelt es allerdings gänzlich um neu produzierte Features und Interviews, die sich sowohl auf das Paranormale an sich als auch auf den Film konzentrieren. Interessierte finden hierin einige wissenswerte Informationen.

    Bewertung:
    3,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Jerry Zucker („Die unglaubliche Reise in einem Verrückten Flugzeug“, „Die unglaubliche Entführung der verrückten Mrs. Stone“) ist, wie man an den beiden von mir genannten Beispielen leicht ablesen kann, ein Experte für Slapstick-Komödien – dennoch hat er mit „Ghost“ eine ernst zu nehmende Liebesgeschichte über das Paranormale und vor allem über den Aspekt, dass Liebe über den Tod hinaus geht, geschaffen. Genrefans sollten „Ghost“ auf jeden Fall gesehen haben.

    Nun erscheint von Paramount auch eine 2 DVD Edition des Films, die aber meiner Meinung nach zumindest einen Neukauf nicht rechtfertigt. Die Laufzeit der Extras auf DVD beträgt gerade mal 40 Minuten und DVD 1 ist (inklusive Bildtransfer, Tonspuren und Extras) mit der bereits vor einiger Zeit erschienen DVD von Paramount identisch. Wer allerdings gerade die der Anschaffung des Films plant und sich für die Extras interessiert kann bedenkenlos auch zu dieser Edition greifen.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    08.03.2007

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige